nach oben
19.03.2012

Voll tanken ohne zu zahlen: Unbekannter wird in 16 Fällen gesucht

Esslingen. Seit Ende 2010 hält ein Tankstellenbetrüger die Pächter im Kreis Stuttgart und Esslingen auf Trapp. Seine Vorgehensweise ist immer die gleiche: Er stiehlt Kennzeichen, bringt sie am eigenen Wagen an und trickst so die Tankstellen aus.

Nachdem der Unbekannte die Kennzeichen entwendet, bringt er sie am eigenen Wagen an und tankt seinen Wagen daraufhin voll ohne zu zahlen. Sein Fahrzeug ist immer dasselbe: Ein silberfarbener odre weißer VW Golf IV Variant.

Nach Angaben der Polizei ereigneten sich bislang 16 Taten. Insgesamt entstand ein Sachschaden von über 2300 Euro. Ermittlungen und Auswertungen von Videoaufnahmen ergaben, dass es sich bei dem Täter immer um denselben Mann gehandelt hat.

Er ist etwa 35 bis 45 Jahre alt. Der Unbekannte hat dunkle Haare und trägt bei seinen Taten meist eine dunkle Baseball-Mütze mit weißer Aufschrift.