nach oben
24.05.2013

Vollsperrung auf A8

Stuttgart. Die Autobahn 8 wird wegen einer Vollsperrung am Wochenende erneut zum Nadelöhr. Die A8 werde zwischen Stuttgart-Degerloch und Esslingen auf Höhe des Flughafens wegen Sanierungsarbeiten von Freitag, 22 Uhr, bis Montag, 5 Uhr, voll gesperrt, teilte das Regierungspräsidium am Freitag mit.

In dieser Zeit wird der Verkehr zweispurig über eine parallel zur A8 verlaufende Rampe geleitet. Die Umleitung sei erprobt. «Wir haben sie schon beim Messebau genutzt», sagte eine Sprecherin des Regierungspräsidiums am Freitag.

Die Bauarbeiten an allen drei Spuren inklusive Seitenstreifen sind nach einem Unfall zweier Gefahrgut-Lastwagen im Mai 2011 nötig geworden. Damals war der Fahrbahnbelag nur provisorisch repariert worden. Ausgelaufenes Benzin, Essigsäure und Löschschaum hatten den Asphalt auf einer Länge von 200 Metern angegriffen. Bis zu 30 Zentimeter tief werde der Asphalt herausgeholt und schichtweise wieder aufgebaut.