nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
23.02.2016

Von Mann mit dunkler Hautfarbe verfolgt: 14-Jährige erfindet sexuellen Übergriff

Eine 14-Jährige hat zugegeben, einen sexuellen Übergriff in Leutkirch (Kreis Ravensburg) vergangene Woche nur erfunden zu haben.

Sie hatte bei der Polizei angegeben, von einem Mann mit dunkler Hautfarbe verfolgt, festgehalten, gegen ihren Willen geküsst und unsittlich berührt worden zu sein. Nun habe die 14-Jährige gestanden, den Übergriff vorgetäuscht zu haben, teilte die Polizei in Konstanz am Dienstag mit. Der Grund dafür werde noch ermittelt.