nach oben
Die Bergwacht im Schwarzwald barg die Leiche der Frau.
Die Bergwacht im Schwarzwald barg die Leiche der Frau. © Symbolbild dpa
18.08.2017

Wanderin im Schwarzwald stürzt von Felsen und stirbt

Freiburg (dpa/lsw) - Beim Wandern im Schwarzwald ist eine 74 Jahre alte Frau von einem Felsen gestürzt und ums Leben gekommen.

Die Rentnerin war mit einer Bekannten in einem gebirgigen Wandergebiet in Bollschweil bei Freiburg unterwegs, wie Polizei und Bergwacht am Freitag mitteilten. Sie verlor auf dem steilen und felsigen Untergrund den Halt und stürzte 15 Meter bis 20 Meter von einem Felsen in die Tiefe. Die Frau starb am Unglücksort, der Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen. Das Unglück ereignete sich am Donnerstagnachmittag. Retter der Bergwacht bargen die Leiche.