nach oben
25.05.2014

Wanderin überlebt 25-Meter-Sturz am Schwarzwälder Belchen

Schönau (dpa/lsw) - Eine 65 Jahre alte Frau ist bei einer Wandertour am Belchen im Schwarzwald einen 25 Meter tiefen Hang hinabgestürzt und schwer verletzt worden. Wie die Bergwacht am Sonntag mitteilte, war die Frau mit leichtem Schuhwerk auf einem Rundweg um den Berg abgerutscht.

Sie zog sich bei dem Sturz mehrere Knochenbrüche an Armen und Beinen zu. Die Verletzte wurde durch Einsatzkräfte der Bergwacht Schönau geborgen und mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht. Der Unfall am Samstag war den Angaben nach bereits der zweite schwere Absturz am Belchen in diesem Jahr.