nach oben
05.09.2013

Wasserbombe zerstört Windschutzscheibe

Singen. Eine Wasserbombe hat in Singen (Kreis Konstanz) die Windschutzscheibe eines fahrenden Autos zerstört. Ein Unbekannter hatte den mit Wasser prall gefüllten Luftballon auf den Wagen einer 57-Jährigen geworfen.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, kam die Frau mit einem Schrecken davon. Bei dem Unfall am Dienstag entstand aber ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.