nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
09.05.2016

Wegen Bierpreis: Männer verletzen Wirt und Gast schwer

Vier Männer sind in einer Stuttgarter Gaststätte offenbar wegen des Bierpreises komplett ausgerastet und haben daraufhin zwei Männer krankenhausreif geschlagen.

Zunächst stritten sich die Männer lautstark mit dem Gastwirt. Einer aus dem Quartett schlug dem 51-jährigen Wirt mutmaßlich mit der Faust ins Gesicht. Anschließend verließ die Truppe das Restaurant. Der 51-Jährige folgte den Männern und stellte den Schläger vor dem Lokal zur Rede. Der Unbekannte schlug den Wirt daraufhin offenbar mit einer Flasche zu Boden.

Ein 34-jähriger Gast des Lokals, der möglicherweise schlichten wollte, wurde von einem der Männer mutmaßlich mit einer abgebrochen Flasche am Oberkörper verletzt, ehe das Quartett flüchtete. Rettungssanitäter kümmerten sich um die beiden Verletzten und brachten sie in Krankenhäuser. Die Polizei fahndet nach den Männern.