nach oben
Prozess um Stuttgart 21 geht weiter. Weitere Polizisten sagen aus.
Weitere Polizisten sagen im Wasserwerfer-Prozess aus © dpa
10.09.2014

Weitere Polizisten sagen im Wasserwerfer-Prozess aus

Mehrere Polizisten sollen heute im Wasserwerfer-Prozess aussagen: Es geht um den aus dem Ruder gelaufenen Einsatz gegen Stuttgart-21-Gegner vor vier Jahren.

Welche Erinnerung haben die Polizisten an den aus dem Ruder gelaufenen Einsatz gegen Stuttgart-21-Gegner vor vier Jahren im Schlossgarten? Mit dieser Frage beschäftigen sich die Beteiligten im Wasserwerfer-Prozess, der am Mittwoch fortgesetzt wird. Gleich mehrere Polizisten sind als Zeugen geladen, darunter auch erneut einer, der nach den Vorfällen vom Herbst 2010 einen Strafbefehl akzeptiert hatte. Damals waren mehr als hundert Demonstranten durch Reizgas und Wasserwerfer verletzt worden. Vor Gericht verantworten müssen sich zwei Polizeiführer. Ihnen wird vorgeworfen, nicht eingeschritten zu sein, als der Einsatz eskalierte