nach oben
© Symbolbild PZ
27.07.2016

Wem gehören die Drogen? Polizei schlichtet Streit

Böblingen. Alles andere als alltäglich war die Auseinandersetzung zwischen einer 42-jährigen Frau und ihrem 51-jährigen Bekannten, zur der die Polizei am späten Dienstagabend in Böblingen gerufen wurde: Es ging in dem Streit der beiden darum, wem eine kleine Menge Marihuana gehört.

Die Polizisten ließen sich natürlich nicht lange bitten und eilten den beiden Streithähnen zur Hilfe. Das Ergebnis des Einsatzes: Streit geschlichtet, Eigentumsverhältnisse geklärt und eine Anzeige gegen die 42-Jährige wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.