nach oben
© dpa-Archiv
28.06.2010

Weniger Wespen und Hornissen in diesem Sommer?

STUTTGART. Wespen und Hornissen haben mit den ansteigenden Temperaturen bald wieder Hochsaison. „Wegen des harten Winters und des regnerischen Frühlings wird es in diesem Jahr sicher weniger Tiere geben“, sagte Claus-Peter Hutter, Leiter der Umweltakademie Baden-Württemberg in Stuttgart, der Nachrichtenagentur dpa.

Er riet zur Gelassenheit. Hornissen hätten nicht mehr Gift als gewöhnliche Wespen. Zudem suchten sie nicht die Nähe zu Menschen. Bei den Wespen würden nur zwei Arten hin und wieder lästig. Doch auch sie seien vor allem auf Nahrung für ihren Nachwuchs aus und suchten nicht den Konflikt mit Menschen.