urn_binary_dpa_com_20090101_210219-99-508396-FILED
Der Lockdown lähmt, und viele sehnen eine Öffnung herbei. Als erstes wird nun bei den Schulen und Kitas ab kommender Woche wieder mehr Präsenz möglich sein. Da sich das Virus weiterhin verbreitet, heißt die Strategie vor allem: Schnelltests für Lehrer und Erzieher.   Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Wie es in den Schulen und Kitas ab Montag weitergeht

Stuttgart/Pforzheim/Karlsruhe. Seit Wochen heißt es für die Schulen und Kitas im Land: nur Notbetreuung. Da die Corona-Infektionszahlen jedoch sinken und aus Sicht der Landesregierung ein Maß erreicht ist, das die Öffnung von Schulen und Kitas erlaubt, sollen die Kleinsten ab Montag wieder in Klassenraum und Kindergarten zurückkehren dürfen.

Wer darf zurück in die Schule?

Für die Grundschüler geht es als erstes los. Geplant ist für sie ein

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?