nach oben
27.01.2016

Wildsau rechtzeitig vor dem Jäger wieder im Wald verschwunden

Nach einem ausgiebigen Ausflug durch die Straßen von Gaggenau hat sich ein Wildschwein am Mittwoch gerade noch rechtzeitig vor dem Jäger wieder in den Wald gerettet. Die Sau sei ziellos durch die Straßen eines Wohngebiets zum Bahnhof gelaufen und habe dem Stadtpark, einer Apotheke, einem Baumarkt und einem Getränkemarkt einen Besuch abgestattet, teilte die Polizei mit.

Schaden richtete das Tier dabei keinen an. Die Beamten nahmen aber eine ganze Reihe von Notrufen besorgter Anwohner und Verkehrsteilnehmer entgegen und schickten bewaffnete Uniformierte hinter dem Tier her. Auch der örtliche Jagdpächter habe sich auf die Suche nach dem verirrten Wildschwein gemacht.