AdobeStock_228246247
 

Wohn- und Bürogebäude in Flammen – Polizeihubschrauber unterstützt Feuerwehr

Baden-Baden. Ein mehrgeschossiges Wohn- und Bürohaus ist am Samstag in der Innenstadt von Baden-Baden in Brand geraten. Verletzt wurde niemand, wie es von der Polizei hieß.

Die Bewohner hätten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Demnach war das Feuer im obersten Stockwerk ausgebrochen, wo sich Büroräume befinden sollen.

Die Flammen waren am Morgen größtenteils unter Kontrolle, jedoch loderten immer wieder Glutnester auf, wie es hieß. Ein mit Wärmebildkamera ausgerüsteter Polizeihubschrauber unterstützte die Feuerwehr bei den Löscharbeiten. Sowohl die Brandursache als auch die Höhe des entstandenen Schadens waren zunächst unklar.