nach oben
23.04.2013

Zehn Minuten zuvor gekauft: VW Polo fängt an zu brennen

Bietigheim-Bissingen. Gerade mal zehn Minuten durfte sich der Besitzer eines gebrauchten VW Polo über sein vor kurzem erworbenes Auto freuen. Der 50-jährige Käufer hatte den Wagen gerade beim Verkäufer abgeholt und wollte eine Tankstelle in der Stuttgarter Straße in Bietigheim ansteuern, als dieser plötzlich aus bislang ungeklärter Ursache anfing zu brennen.

Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro. Die Feuerwehr Bietigheim-Bissingen war mit drei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften vor Ort. Die Ermittlungen dauern an.

Leserkommentare (0)