nach oben
In Mannheim ist ein zehnjähriges Mädchen getötet worden. Die Polizei ermittelt.
In Mannheim ist ein zehnjähriges Mädchen getötet worden. Die Polizei ermittelt.
02.09.2016

Zehnjähriges Mädchen getötet - Hintergründe der Tat noch unklar

Mannheim (dpa/lsw) - Ein zehn Jahre altes Mädchen ist in Mannheim offenbar Opfer eines Verbrechens geworden. Die genauen Umstände der Tat seien noch unklar, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mit. Das Tötungsdelikt sei am Freitagmorgen gemeldet worden - von wem, gaben die Beamten nicht bekannt. Das Kind sei aber gewaltsam gestorben, sagte ein Polizeisprecher. Eine Obduktion solle nun den genauen Todeszeitpunkt bestimmen. «Bislang gibt es dazu noch keine gesicherten Erkenntnisse.»

Die «Bild»-Zeitung berichtete am Freitag unter Berufung auf Nachbarn, das Mädchen sei erstochen worden. Die Polizei bestätigte das am Abend nicht. Details zu dem Fall im Mannheimer Stadtteil Neckarau könne man aufgrund der laufenden Ermittlungen noch nicht nennen, hieß es bei den Beamten.

Zunächst müssten die Ergebnisse der Spurensicherung ausgewertet werden. «Das ist akribische Kleinarbeit», sagte der Sprecher. Aus den Spuren ergäben sich dann möglicherweise wieder neue Ansätze, die später für Befragungen interessant sein könnten.

Die Staatsanwaltschaft Mannheim und das Dezernat für Kapitaldelikte bei der Kriminalpolizeidirektion ermittelten vor allem im familiären Umfeld des Mädchens, hieß es bei den Beamten weiter. Zu den Eltern des Kindes machten sie keine Angaben.