nach oben
23.03.2012

Zeugen stellen betrunkenen Taschendieb

Ulm. Dank aufmerksamer Zeugen konnte am späten Donnerstagabend ein Taschendieb in einer Gaststätte auf frischer Tat erwischt werden.

Um 22.30 Uhr unterhielt sich eine Frau an der Theke und wandte ihrer Tasche samt Geldbeutel den Rücken zu. Nach Angaben der Polizei sah ein betrunkener 36-Jähriger eine Chance sich die unbeaufsichtigte Geldbörse der Frau zu schnappen.

Als er gerade das Geld herausnehmen wollte, stellten ihn aufmerksame Zeugen zur Rede und verständigten die Polizei. Der Taschendieb aus dem Landkreis Neu-Ulm wurde zum Alkoholtest gebeten. Ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen versuchten Diebstahls. pol/sad