nach oben
19.04.2014

Zu schnell auf landwirtschaftlich genutztem Sträßlein: Biker stürzt wegen Unebenheiten

Kornwestheim. Auf ebenen Straßen schnell fahren kann jeder, auf Straßen, die nur für den landwirtschaftlichen Verkehr freigegeben und entsprechend uneben sind, sollten rasende Biker mit Problemen rechnen. Das hat ein 30-jähriger Kawasaki-Fahrer in Kornwestheim schmerzlich erfahren müssen.

Am Freitag um 17.10 Uhr war Kawasaki-Biker mit nicht angepasster Geschwindigkeit auf einer nur für den landwirtschaftlichen Verkehr freigegeben Strecke unterwegs. Aufgrund von Unebenheiten der Fahrbahn verlor der 30-Jährige die Kontrolle über sein Krad und stürzte zu Boden.

Er wurde dabei schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.