nach oben
© Symbolbild: dpa
05.12.2017

Zuhälter festgenommen - Prostituierte sucht Zuflucht in Laufhaus

Stuttgart. Polizeibeamte haben in der Nacht zum Montag in Stuttgart einen 38 Jahre alten Mann festgenommen, dem vorgeworfen wird, eine 26 Jahre alte Frau zur Prostitution gezwungen und sie geschlagen zu haben. Zwischen der Frau und dem Tatverdächtigen kam es um 2.40 Uhr in einem Zimmer an der Leonhardstraße zu Streitigkeiten, in deren Verlauf der 38 Jahre alte Mann auf die 26-Jährige einschlug.

Sie flüchtete in ein nahegelegenes Laufhaus, wo Angestellte die Polizei alarmierten. Bei seiner Festnahme leistete der 38-jährige Rumäne massiven Widerstand, wodurch ein Beamter an der Hand verletzt wurde. Ermittlungen ergaben, dass der Tatverdächtige die 26-Jährige seit zirka einem Jahr offenbar zur Prostitution gezwungen, ihr den Dirnenlohn abgenommen und sie mehrfach körperlich misshandelt hat.