nach oben
23.03.2012

Zusammenstoß mit anschließender Fahrerflucht

Rohrdorf. Ein unbekannter Pritschenwagen verursachte am Donnerstagmorgen einen Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht.

Um 9.30 Uhr bog eine 61-jährige Toyota-Fahrerin rechts in die Friedhofstraße ab. In der Einmündung kam ihr ein Pritschenwagen mit Anhänger entgegen. Nach Angaben der Polizei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Anhänger und dem vorderen linken Eck der Stoßstange des Toyotas. Der Pritschenwagen fuhr ohne anzuhalten auf der B 28 in Richtung Nagold davon.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht. Zeugen werden gebeten, sich an das Polizeirevier Nagold, Telefon (07452) 93050, zu wenden. pol/sad