nach oben
Zwei ARD-Sender planen eine Reihe über Sex.
Zwei ARD-Sender planen eine Reihe über Sex. © dpa
08.04.2013

Zwei ARD-Sender planen neue Sendereihe über Sex

Leipzig/Stuttgart. Eine Sendereihe über Sex planen der Südwestrundfunk und der Mitteldeutsche Rundfunk. Sie soll im November starten und zuerst im MDR-Fernsehen und dann im SWR zu sehen sein, wie eine MDR-Sprecherin am Montag in Leipzig sagte. Nach Angaben des Nachrichtenmagazins «Focus» soll die Sendung mit Hilfe von Paaren aller Altersgruppen zeigen, dass man Liebe und Erotik lernen kann. Der Arbeitstitel lautet: «Make Love».

Die Radiosender SWR 3 und MDR Jump sollen ebenfalls an dem Projekt beteiligt sein, außerdem soll es einen Online-Auftritt geben, wie die Sprecherin sagte.

Nach «Focus»-Informationen orientiert sich «Make Love» an dem 2012 erschienen gleichnamigen Aufklärungsbuch, das sich in Deutschland mehr als 100 000 Mal verkauft hat und mittlerweile auch in Ländern wie Frankreich, Spanien oder Südkorea veröffentlicht wurde.