nach oben
Zwei Leichen in Koffern in Stuttgarter Park gefunden © dpa
02.06.2014

Zwei Leichen in Koffern im Stuttgarter Schlossgarten gefunden

Stuttgart. Nach dem Fund zweier Leichen in Koffern haben Einsatzkräfte der Polizei am Montagnachmittag die Gegend am Stuttgarter Schlossgarten abgesucht. Der Fundort der Toten an einem Bahndamm sei höchstwahrscheinlich nicht der Tatort, sagte Polizeisprecher Thomas Ulmer.

Bildergalerie: Zwei Leichen in Reisekoffern im Schlossgarten entdeckt

Die Leichen in den Rollkoffern seien nicht zerstückelt worden, sagte Ulmer. «Soweit ich mich erinnere, hatten wir so einen Fall in Stuttgart noch nicht.»

Die Polizei schließt aus, dass die Koffer aus einem fahrenden Zug abgeworfen worden seien. Einer der Toten, ein 50-jähriger Mann, sei der Polizei wegen Diebstahls und Schwarzfahrens bekannt, sagte der Polizeisprecher. Einsatzkräfte gingen mit Suchstöcken am Nachmittag das Areal ab.