nach oben
Die Polizei konnte zwei Sachbeschädiger in Karlsruhe festnehmen. Foto: Symbolbild.
Die Polizei konnte zwei Sachbeschädiger in Karlsruhe festnehmen. Foto: Symbolbild. © PZ
31.07.2017

Zwei Männer festgenommen: Sie zerkratzten acht Autos in Karlsruhe

Karlsruhe. Zwei junge Männer haben am frühen Samstagmorgen in der Litzenhardtstraße in Karlsruhe acht Autos mit einem spitzen Gegenstand beschädigt. Durch einen aufmerksamen Zeugen konnte die Sachbeschädiger von der Polizei festgenommen worden.

Ein 20-Jähriger und 27-Jähriger haben am Samstagmorgen um 3.20 Uhr in der Litzenhardtstraße in Karlsruhe acht Fahrzeuge zerkratzt. 

Ein aufmerksamer Anwohner beobachtete das Duo, wie sie an einem geparkten Golf die Fahrzeugseite zerkratzten. Durch eine deutliche Ansprache seitens des Zeugens ergriffen die Täter die Flucht in Richtung Beiertheim. Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnten die zwei mutmaßlichen alkoholisierten Täter im Bereich des Polizeiposten Bulach festgestellt und einer Personenkontrolle unterzogen werden.

Die bereits polizeilich mehrfach in Erscheinung getretenen Männer müssen mit einer Anzeige wegen Sachbeschädigung in mehreren Fällen rechnen.