nach oben
Ein Lkw (Symboldbild) ist auf der A6 in eine Baustelle gerast. Weil dabei Gasflaschen explodierten, kam es zu einem Toten und mehreren Verletzten.
in baustelle gerast © Symbolbild dpa
13.03.2014

Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß in Reutlingen

Reutlingen. Bei der Kollision zweier Autos sind zwei Männer im Kreis Reutlingen schwer verletzt worden. Ein 19 Jahre alter Fahrer habe am Mittwochabend beim Überholen auf der B313 zwischen Engstingen und Trochtelfingen den entgegenkommenden Wagen eines 50-Jährigen übersehen, teilte die Polizei mit.

Beim Zusammenprall wurden beide Fahrer eingeklemmt. Sie mussten von der Feuerwehr befreit werden und kamen in Krankenhäuser. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von 18 000 Euro.