nach oben
© Symbolbild: dpa
01.05.2012

Zwei Tote und drei Verletzte bei Zweiradunfall

Rottenburg am Neckar (dpa/lsw) - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag auf einer Landstraße bei Rottenburg am Neckar im Kreis Tübingen sind zwei Menschen getötet, drei weitere schwer verletzt worden.

Ein 16 sowie ein 37 Jahre alter Zweiradfahrer kamen ums Leben, teilte die Polizei mit. Drei junge Männer mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. In den Unfall verwickelt waren mehrere Fahrer von Motorrollern und Mopeds. Sie kannten sich und waren in zwei Gruppen gemeinsam auf einem Feiertagsausflug.

Zu dem Unfall kam es, als ein 15-jähriger Moped-Fahrer auf der Landstraße wenden wollte, sagte ein Polizeisprecher. Er übersah dabei den 37-jährigen Motorradfahrer, der ihn gerade überholte. Das Motorrad kam ins Schleudern und stieß mit mehreren anderen Zweirädern zusammen, die auf der Gegenfahrbahn unterwegs waren. Die jugendlichen Fahrer der Zweiräder, die unversehrt blieben, mussten von Psychologen betreut werden.