nach oben
04.05.2014

Zweijähriger allein auf Entdeckungstour

Weil am Rhein (dpa/lsw) - Ein zweijähriger Junge ist am Sonntagmorgen in Weil am Rhein (Landkreis Lörrach) von der Polizei eingesammelt worden. Eine Passantin hatte den Jungen zuvor entdeckt und sich bis zum Eintreffen der Beamten um ihn gekümmert.

Das Kind war in Hausschuhen und Schlafanzug alleine auf der Straße unterwegs - mit einer viel zu großen Jacke seiner Eltern. Da der blonde Junge keine Angaben zu seinem Wohnort machen konnte, nahmen die Polizisten ihn mit auf die Wache. Wenig später meldete sich die besorgte Mutter bei der Polizei. Der Zweijährige hatte das elterliche Wohnhaus einem unbeobachteten Moment auf eigene Faust verlassen und war zum Glück nur wenige Minuten alleine unterwegs.