nach oben
Das Rennen um den

CDU-Landesvorsitz in Baden-Württemberg geht heute (Dienstag/1900) in

die nächste Runde. Foto: dpa
Zweites Schaulaufen der Kandidaten für CDU-Vorsitz © dpa
12.07.2011

Zweites Schaulaufen der Kandidaten für CDU-Vorsitz

SCHORNDORF. Das Rennen um den CDU-Landesvorsitz in Baden-Württemberg geht heute (Dienstag/1900) in die nächste Runde. Die beiden Kandidaten Thomas Strobl und Winfried Mack stellen sich in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) bei einer Regionalkonferenz den Mitgliedern.

 

Bis zum Parteitag am 23. Juli müssen der Heilbronner Bundestagsabgeordnete Strobl und der Ellwanger Landtagsabgeordnete Mack der Basis noch zwei weitere Male Rede und Antwort stehen. Auch in Schorndorf wird voraussichtlich das Thema Mitgliederbefragung wieder eine Rolle spielen. Der Landesvorstand hatte vergangene Woche trotz vermehrter Rufe von der Basis einen Mitgliederentscheid zur Wahl des neuen CDU-Chefs abgelehnt. Stefan Mappus hatte nach der Schlappe bei der Landtagswahl Ende März seinen Rückzug angekündigt. dpa