Steinkauze Gerd Döppenschmitt 05
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 06
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 07
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 08
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 09
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 10
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 11
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 12
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 13
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 14
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 15
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 16
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 17
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 18
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 19
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 20
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 21
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 22
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 23
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 24
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 25
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 26
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 27
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 28
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 29
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 30
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 31
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 32
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 33
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 34
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 35
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 36
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 37
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 38
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 39
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 40
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 01
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 02
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 03
Steinkauze Gerd Döppenschmitt 04

Dürrner kümmert sich seit Jahren um Baby-Steinkäuze

Sie sind gerade eine Handvoll Vogel, haben ein flauschiges Gefieder, schauen mit großen gelblichen Augen in die Welt und hinterlassen bei den Besuchern einen warmherzigen Beschützerinstinkt: Die Rede ist von Jungtier-Steinkäuzen. Gerd Döppenschmitt aus Dürrn kümmert sich in der Region seit vielen Jahren um den Nachwuchs der Eulenart.

Fotos: Meyer




10.08.2018
Zurück zum Artikel