14063502.jpg
13938636.jpg
3998937.jpg
3999743.jpg
3998949.jpg
3999746.jpg
4000202.jpg
4000262.jpg
4000746.jpg
4002015.jpg
4002018.jpg
4002037.jpg
4002560.jpg
4002563.jpg
4002566.jpg
4002587.jpg
4002611.jpg
4002635.jpg
4002665.jpg
4002695.jpg
4003306.jpg
4003801.jpg
4031493.jpg
4373448.jpg
4373508.jpg
4373529.jpg
6129044.jpg

Bombendrohung weckt Erinnerungen an Amoklauf in Erfurt

Kurz vor 11 Uhr hatte der ehemalige Schüler Robert Steinhäuser am 26. April 2002 den Amoklauf am Erfurter Gutenber-Gymnasium begonnen. Es war der erste dieser Dimension an einer deutschen Schule. Der 19-Jährige erschoss innerhalb weniger Minuten zwölf Lehrer, zwei Schüler, die Sekretärin und einen Polizisten. Fotos: dpa


26.09.2012