46651523.jpg
46651524.jpg
46651575.jpg
46651620.jpg
46651793.jpg
46643868.jpg
46651794.jpg

Gericht beschäftigt sich im NSU-Prozess mit Wohnmobilen

Die Wohnmobile der Terrorzelle NSU haben am Dienstag das Münchner Oberlandesgericht beschäftigt. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass Uwe Böhnhardt bei einer Chemnitzer Firma unter anderem das Wohnmobil mietete, das er und Uwe Mundlos zum Zeitpunkt des Mordes an der Polizistin Michèle Kiesewetter in Heilbronn bewohnten. Fotos: dpa




25.02.2014