Sportler des Jahres 05
Sportler des Jahres 36
Sportler des Jahres 15
Sportler des Jahres 10
Sportler des Jahres 04
Sportler des Jahres 37
Sportler des Jahres 13
Sportler des Jahres 20
Sportler des Jahres 07
Sportler des Jahres 25
Sportler des Jahres 16
Sportler des Jahres 29
Sportler des Jahres 01
Sportler des Jahres 27
Sportler des Jahres 18
Sportler des Jahres 17
Sportler des Jahres 11
Sportler des Jahres 33
Sportler des Jahres 02
Sportler des Jahres 12
Sportler des Jahres 03
Sportler des Jahres 26
Sportler des Jahres 138
Sportler des Jahres 137
Sportler des Jahres 14
Sportler des Jahres 32
Sportler des Jahres 06
Sportler des Jahres 08
Sportler des Jahres 30
Sportler des Jahres 09
Sportler des Jahres 35
Sportler des Jahres 19
Sportler des Jahres 21
Sportler des Jahres 22
Sportler des Jahres 23
Sportler des Jahres 24
Sportler des Jahres 28
Sportler des Jahres 31
Sportler des Jahres 34

Sportlerwahl 2019 von PZ und Volksbank Pforzheim

Bei der Sportlerwahl von Pforzheimer Zeitung und Volksbank Pforzheim hat Carolina Krafzik ihren Sieg vom Vorjahr wiederholt und sogar getoppt. Die deutsche Meisterin über 400 Meter Hürden, die im Vorjahr schon gewonnen hatte, galt als Favoritin. Für ein „symmetrisches“ Ergebnis bei der Sportlerwahl 2019 sorgte Constantin Preis. Der läuft wie Carolina Krafzik 400 Meter Hürden, auch er wurde deutscher Meister. Seine 875 Stimmen sind das zweitbeste Ergebnis dieses Jahres und damit natürlich Platz eins in der Kategorie Männer. Die Handballer des Drittligisten TGS Pforzheim hatten den Mannschaftstitel bei der Sportlerwahl 2013 schon einmal abgeräumt. Fotos: Moritz


18.11.2019
zum Artikel