nach oben

Birkenfeld

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Vernetzen und kooperieren: Seit Oktober 2017 ist Heike Herb aus Gräfenhausen neue Geschäftsführerin vom Haus der Familie in Straubenhardt. Auf dem Bewährten ihrer Vorgängerinnen Erna Grafmüller und Annette Kurth will sie aufbauen, aber auch Neues einführen. Foto: Molnar
Region

PZ-Interview mit Heike Herb: „Das Haus braucht Leben“

Sie leitete einige Kindertagesstätten im Enzkreis, ist Imkerin und hat ein Faible für Naturpädagogik. Seit Oktober 2017 ist Heike Herb neue Geschäftsführerin vom Haus der Familie in Straubenhardt. Damit ist für die 58-jährige Kindheitspädagogin aus Gräfenhausen ein Traum in Erfüllung gegangen, sei Familienbildung doch ihr Steckenpferd. Welche Akzente sie setzen will, erzählt sie im PZ-Interview. ... mehr

Der Mafia im Südwesten ist schwer beizukommen. Auch eine Razzia (Symbolbild) ist kein Allheilmittel. Ermittler begegnen in der Regel einer Mauer des Schweigens unter den Tätern - aber auch unter den Opfern.
Baden-Württemberg

In der Mitte der Gesellschaft: Die Mafia im Südwesten

Stuttgart. Zu was die 'Ndrangheta fähig ist, hat sich vor gut zehn Jahren gezeigt. Am 15. August 2007 werden bei einem Attentat sechs Italiener aus Kalabrien mit Kopfschüssen hingerichtet. Vor einer Pizzeria in Duisburg. Als «völlig untypisch» bezeichnet Ullrich Gruber, Inspektionsleiter Organisierte Kriminalität beim Landeskriminalamt Baden-Württemberg, diese Tat heute noch. Die inzwischen wohl mächtigste Mafia-Organisation wirke im Stillen. «Die machen ihre Geschäfte lieber im Halbdunkeln.» ... mehr

Ganz schnell raus aus der unteren Tabellenregion will Gökhan Gökce mit dem 1. CfR Pforzheim.  PZ-Archiv, Hennrich
Sport regional

Sind der CfR und FCN fit für den Start der Oberliga-Rückrunde?

Wenn das Wetter mitspielt, geht es für den 1. CfR Pforzheim am kommenden Wochenende wieder rund. Der Fußball-Oberligist steigt mit einem Nachholspiel beim SV Oberachern ins Jahr 2018 ein. ... mehr

Timo Fahrer (links im Bild) hat den Mitwirkenden des Schulsanitätsdienstes eine Tasche mit professioneller Erste-Hilfe-Ausrüstung übergeben.   DRK
Region

Ludwig-Uhland-Schule in Birkenfeld für den Notfall gerüstet

Birkenfeld. Erste Hilfe kann kinderleicht sein: Die Idee, einen Schulsanitätsdienst an der Ludwig-Uhland-Schule Birkenfeld (LUS) einzurichten, hatten Sandra Scheible vom DRK-Kreisverband und Dieter Duss vom DRK-Ortsverein Birkenfeld – und wandten sich an Anja Fink und Simon Gutjahr, die nun Ansprechpartner des Schulsanitätsdienstes sind. ... mehr

Symbolbild dpa
Region

Ab Montag: Straßensperrungen in Bilfingen, Öschelbronn und Gräfenhausen

Niefern-Öschelbronn/Kämpfelbach/Birkenfeld. Ab kommenden Montag kommt auf Autofahrer im Enzkreis einiges zu. Der Überblick über alle dann neu eingerichteten Sperrungen. ... mehr

Die Schmellenhopfer, die erste Tiefenbronner Zunftgruppe, nehmen Abschied vom Schneemann, vom Winter – und der Faschingssaison. Foto: Lachenmaier
Region

Feurig: Fünfte Jahreszeit in der Region zu Ende

Enzkreis/kreis Calw. Die Narren in der Region haben am Dienstag Hexen und Schneemänner brennen lassen. Es war der heiße Abschluss einer kurzen, aber turbulenten Saison. ... mehr

Symbolbild: dpa
Sport regional

SV Neuhausen siegt in Wimsheim beim 2. Heckengäu-Cup mit 44 Jugendfußballteams

Wimsheim. Beim 2. Heckengäu-Cup mit 44 Jugendfußballteams in Wimsheim holte bei den D-Junioren der VfL Pfullingen dank eines Finalsiegs gegen den 1. FC Birkenfeld den Siegerpokal. ... mehr

Mit Felix Walter (vorne) ist seit Jahresbeginn ein weiteres Familienmitglied mit am Steuer des Automobilhändlers. Unser Bild zeigt (von links) Hans-Peter, Rosemarie und Markus Walter sowie Sybille Müller, hier am Autohaus-Standort in Birkenfeld im Brötzinger Tal. Foto: Meyer
Wirtschaft

Mit Vollgas in die Zukunft: Dritte Generation in der Autogruppe Walter

Pforzheim/Birkenfeld. Die kommenden Jahre bringen für die Automobilbranche spannende Veränderungen, angefangen von alternativen Antriebstechniken über das autonome Fahren bis hin zu der ganzen Bandbreite der Digitalisierung, sagt Felix Walter im PZ-Gespräch. Und: „Ich freu‘ mich auf diese Zukunft.“ Er ist neuer Gesellschafter und Geschäftsführer der familiengeführten Autogruppe Walter mit Sitz in Birkenfeld und Pforzheim. Im Unternehmen war er bereits seit 2011 in verschiedenen Positionen tätig. Damit wurde die dritte Generation ins Management der Walter-Gruppe aufgenommen. ... mehr

Region+

Der Enzkreis sieht ganz schön alt aus – mit Grafiken

Enzkreis/Pforzheim/Kreis Calw. Der Altersschnitt der Bevölkerung in der Region ist seit 1995 um gut fünf Jahre gestiegen. Das Landratsamt Enzkreis reagiert auf verschiedenen Ebenen auf den demografischen Wandel. ... mehr

Beste Weine gibt es bei der Weinmesse in Birkenfeld zu verkosten.
Anzeige
Region

Weinmesse in Birkenfeld mit vielen Weinen und leckeren Snacks

Tauchen Sie ein in die Welt der exklusiven Weine und lassen Sie sich inspirieren. ... mehr

Keine Chance ließen die Eulenlochhexen um Zunftmeisterin Katrin Kraft (Mitte) Schömbergs Bürgermeister Matthias Leyn.
Region

Narren an die Macht: PZ-news zeigt Bilder der Rathausstürme

In Pforzheim und der Region haben die Narren das Kommando übernommen. Mit viel Radau, guter Laune und Guggenmusik stürmten die Narren die Rathäuser und machten sich auf Krawatten- und Schlüsseljagd. Es ist der Auftakt zu einem tagelangen Partymarathon. PZ-news zeigt, wo es am "Schmotzigen" hoch herging. ... mehr

Klemmerprinzessin übernimmt mit Präsident Harald Pfisterer aus der Hand von Bürgermeister Martin Steiner und seinem Sohn Frederik den Rathausschlüssel und erobert des Schultes Krawatte. Fotos: J. Keller
Region

Klemmer-Fahne vor dem Rathaus in Gräfenhausen gehisst

Birkenfeld-Gräfenhausen. Angeführt mit Fackeln zogen Klemmer-Präsident Harald „Olli“ Pfisterer und seiner Lieblichkeit Anna Lena I. mit großer Gefolgschaft von befreundeten Karnevalsvereinen und lustigem Narrenvolk vom Vereinslokal dem “Bären” zur Rathausfestung in Gräfenhausen. ... mehr

In einem Brief an Bundeskanzlerin Merkel hat sich Helmut Wolfinger 2014 über die aus seiner Sicht ungerechte Regelung beschwert. Foto: Ketterl
Region

Leserfrage: Was macht der Rundfunk-Rebell aus Birkenfeld?

Seit rund vier Jahren wehrt sich Helmut Wolfinger gegen den Rundfunkbeitrag. In seiner Wohnung in Birkenfeld steht kein Fernsehgerät, ein Radio oder Smartphone hat der 79-Jährige auch nicht und einen Computer schon gar nicht. 2013 stellte der gelernte Kfz-Mechaniker die Zahlungen an die Beitragszentrale ein. Was ist danach aus ihm geworden? Das wollte PZ-Leser René Köhler aus Birkenfeld wissen. Die PZ fragte Helmut Wolfinger nach dem aktuellen Stand des Verfahrens gegen ihn. ... mehr

Für den ausgeschiedenen Heiner Morlok (von links) rückte bei den Unabhängigen Wählern (UWB) Martin Jost nach. In der CDU-Fraktion folgt Roland Stelzl auf Manfred Räffle. Foto: Bernhagen
Region

Stühlerücken im Birkenfelder Gemeinderat: Zwei neue Mitglieder

Birkenfeld. Einen Wechsel gibt es im Birkenfelder Gemeinderat: Bei der jüngsten Sitzung wurden zwei neue Mitglieder verpflichtet. Für den ausgeschiedenen Heiner Morlok rückte bei den Unabhängigen Wählern (UWB) Martin Jost nach. In der CDU-Fraktion folgt Roland Stelzl auf Manfred Räffle. ... mehr

Symbolbild dpa
Region

Kehrtwende im Birkenfelder Gemeinderat: Dämpfer für Bibliothekspläne

Birkenfeld. Es war ein Paukenschlag, mit dem Bürgermeister Martin Steiner die Diskussion um die Sanierung der Birkenfelder Bibliothek im Alten Rathaus nach dem Brand im August 2016 eröffnete. „Im neuen Haushalt erwarten wir ein strukturelles Defizit von rund 1,8 Millionen Euro“, so Steiner. Deshalb müssten die bisherigen Pläne hinsichtlich ihrer Finanzierbarkeit noch einmal auf den Prüfstand gestellt werden. Eine Kehrtwende um 180 Grad. ... mehr

Dennach dominant: Elena Kull (links) stellt für Anna-Lisa Aldinger.  J. Keller
Sport regional

Dennach bei der Endrunde, Waldrennach spielt um Aufstieg

Für die Faustballteams aus der Region sind die Staffelspiele in der Hallenrunde vorbei – die Resultate sind unterschiedlich. ... mehr

Schnelle Tore: Philipp Fritz vom TB Pforzheim überwindet Heidelsheims Keeper Pascal Heck.   Ripberger
Sport regional

Handball-Bezirksliga: TB Pforzheim mit Blitzstart und klarem Sieg

In der Handball-Bezirksliga der Männer meldet der TB Pforzheim nach drei Niederlagen im Spiel gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim einen nicht unbedingt zu erwartenden 23:16-Sieg. ... mehr

Schaurig-schön bis richtig gruselig: Wilde Kreaturen aller Art zelebrierten in Ittersbach schwäbisch-alemannisches Brauchtum vom Feinsten. Foto: Weber
Region

Buntes Ittersbacher Faschingsspektakel auf zwei Kilometern

Karlsbad-Ittersbach. Heiße Rhythmen sorgten trotz Schneefall beim Umzug in Ittersbach für beste Stimmung. Die seit 34 Jahren bestehende Narrenzunft bietet damit einen der Höhepunkte der Straßenfasnacht in der Region. Mehr als 10 000 Besucher säumten gestern die zwei Kilometer lange Umzugstrasse. 75 Gruppen mit über 2000 Teilnehmern, darunter etwa 1600 Hästräger, zelebrierten Brauchtum vom Feinsten. ... mehr

Einer von vielen Programmpunkten beim Seniorenfasching im CCP waren die „Goldfunken“ des Gastgebers, der Pforzheimer Faschingsgesellschaft.  Foto: Falk
Pforzheim

Prunksitzung der Pforzheimer Faschingsgesellschaft für Senioren und behinderte Menschen

Pforzheim. Mit einem dreifachen „Hoppla-Hinein“ hat die Pforzheimer Faschingsgesellschaft (PFG) am Sonntag rund 500 Gäste bei der jährlichen Prunksitzung für Senioren und Menschen mit Behinderung im Großen Saal des Congress Centrum Pforzheim (CCP) begrüßt. Der Seniorenfasching ist inzwischen Tradition, sagte Sitzungspräsident Carsten Eberhardt, immerhin fand die Veranstaltung schon zum 36. Mal statt. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Zwei Autos brennen in Birkenfeld - Fünf Menschen werden verletzt

Birkenfeld. Beim Brand zweier Autos sind am Tilsiter Weg in Birkenfeld fünf Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer am Freitagabend bei dem Versuch aus, ein Fahrzeug mit einem Starterkabel in Gang zu setzten. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40