nach oben

Blaulicht

Kritische Blicke auf die Kolonnen von Autos und Lastwagen an der Senke der A 8 bei der Raststätte Pforzheim richtete Polizei-Verkehrsexperte Joachim Zwirner schon im September beim Ortstermin mit der PZ. Jetzt handeln die Behörden.Foto: Meyer, Archiv
Region

Tempolimits zwischen Pforzheim-Süd und -Ost sollen A8 sicherer machen

Enzkreis/Pforzheim. Die neuen Schilder für Geschwindigkeitsbegrenzungen auf der A8 bei Pforzheim-Süd sind in Arbeit. Das Regierungspräsidium hat die Tempolimits für Fahrer, die auf der Autobahn von Stuttgart her aufs Enztal zurasen, deutlich vorgezogen. Das soll für mehr Sicherheit sorgen, bis es nach dem Ausbau des letzten Nadelöhrs auf drei Spuren in jede Fahrtrichtung eine dauerhafte Lösung gibt. Denn gerade die Fahrbahnverengung vor dem östlichen Enzhang war zuletzt ein gefährlicher Unfallschwerpunkt. ... mehr

Pforzheim

Geld oder Haft? Verkehrsverstoß bringt Lkw-Fahrer in Not

Pforzheim. Dumm gelaufen. Weil ein Autofahrer am Dienstag eine Phosphorgranate in der Nähe des Grillplatzes an der Würm entdeckt hatte, wurde die Würmtalstraße zwischen Kreisverkehr am Kupferhammer und dem Ortseingang von Würm von der Polizei gesperrt. Gerade zu diesem Zeitpunkt fuhr ein Lkw-Fahrer trotz Verbotsschild das von der Tiefenbronner Straße ins Tal führende Würmer Sträßchen hinunter – und das hätte ihn fast ins Gefängnis gebracht. ... mehr

Immer wieder wird eine der Nord-Süd-Verbindungen – Schloßkirchenpark und östliche Bahnhofsunterführung – Fußgängern zum Verhängnis. Sie werden Opfer von Straftaten. Foto: Ketterl
Pforzheim

„Nie wieder durch den Park“: Mann wird Opfer von Schlägerbande bei Schloßkirche

Pforzheim. Wer den Faustschlag im Gesicht spüre, dem sei es als Verbrechensopfer egal, wie die scheinbar objektiven Zahlen aussehen. So sagte es Markus Bechtle namens des CDU-Stadtverbands, nachdem die Polizei in der vergangenen Woche die CDU-Onlinepetition mit Zahlen aus der Kriminalstatistik gekontert hatte. Dass Gernot F. (Name geändert) am Montag Vormittag in einem Pforzheimer Klinikum unters Messer kam und laut Prognose seines Arztes die nächsten vier Monate an den Folgen eines Fuß-Trümmerbruchs laborieren wird, dürfte Wasser auf die Mühlen der Online-Petenten sein – auch wenn man unter dem Eindruck der von Polizeivizepräsident Franz Semling am Mittwoch präsentierten Zahlen Formulierungen in der Petition „angepasst“ hat (Bechtle). ... mehr

Foto: Symbolbild
Pforzheim

Glimmende Holzspäne sorgen für Feuerwehreinsatz an der Hochschule

Pforzheim. Für Aufsehen hat am Montag ein Polizei- und Feuerwehreinsatz an der Hochschule Pforzheim an der Tiefenbronner Straße gesorgt. Um 14:04 Uhr ging in der Integrierten Leitstelle ein Notruf über eine Brandmeldung ein. Doch der Brand war rasch gelöscht. Nur der Rauchgeruch hielt sich noch eine Weile in der Schreinerwerkstatt im Keller. ... mehr

Am Montagmorgen kam es auf der A8 zwischen Pforzheim-Ost und Rutesheim wegen eines Massencrashs zu einem 16 Kilometer langen Stau. Foto: www.7aktuell.de
Pforzheim

Massencrash auf A8: Zwei Stunden Vollsperrung, 16 Kilometer Stau

Pforzheim/Rutesheim. Ein Unfall mit insgesamt neun Beteiligten hat am Montagmorgen den Verkehr auf der A8 in Richtung München lahm gelegt. Die Strecke musste für etwa zwei Stunden voll gesperrt werden. Durch den Unfall wurden drei Beteiligte leicht verletzt. Zwischen den Autobahnanschlussstellen Pforzheim-Ost und Rutesheim staute sich der Verkehr gegen 8 Uhr auf 16 Kilometern. ... mehr

Pforzheim

Fußgänger bei Unfall verletzt - Suche nach Autofahrerin

Pforzheim. Am Mittwoch, den 17.01.2018, ist ein Auto mit einem Fußgänger in Pforzheim zusammengestoßen. Zunächst nahm der Fußgänger an, nicht verletzt zu sein und man trennte sich – doch nachdem der Fußgänger doch noch im Krankenhaus war, sucht die Polizei nun nach der unbekannten Autofahrerin. ... mehr

Nicht weit entfernt, unweit des Kelterstraßen-Kreisels, starb vier Jahre später ein 22-Jähriger. Foto: Ketterl
Pforzheim

Vor zehn Jahren: Furchtbarer Unfall mit zwei Toten auf Unterer Wilferdinger Straße

Pforzheim. Es war ein sonniger Wintertag, als plötzlich das schrille Tat-tü-tata der Einsatzwagen von Polizei, Feuerwehr und Notarzt- und Krankenwagen die Mittagsruhe an jenem Sonntag vor zehn Jahren (20. Januar 2008) durchbrach. Auf der Unteren Wilferdinger Straße hatte sich ein schrecklicher Unfall ereignet: Ein BMW, von der Bahnunterführung kommend, war ins Schleudern geraten und frontal gegen einen Opel Zafira gestoßen. Zwei junge Menschen verloren ihr Leben, zudem rangen mehrere mit dem Tod. ... mehr

Pforzheim

Rauch in der Küche: Heinrich-Wieland-Schule kurzzeitig evakuiert

Pforzheim. Alarm am Freitag zur besten Mittagspausenzeit in der Heinrich-Wieland-Schule in Pforzheim. Mehrere Hundert Schüler mussten sofort das Gebäude verlassen und sich im Freien versammeln. Unterdessen düste die Feuerwehr Pforzheim gleich mit mehreren Fahrzeugen an die Graf-Leutrum-Straße auf dem Haidach. Eile war geboten, denn niemand konnte mit Sicherheit sagen, ob nicht Menschenleben in Gefahr waren oder ein hoher Sachschaden drohte. ... mehr