nach oben

Bretten

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Stark verraucht war die Wohnung im Haus an der Nebeniusstraße in Bretten. Vier von zehn Katzen starben darin. Zwei Hausbewohnerinnen mussten wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung behandelt werden.
Region

Wohnungsbrand in Bretten: Zwei Frauen verletzt, vier Katzen sterben

Bretten. Das Warnsignal eines Rauchmelders konnte zwar Schlimmeres verhindern, aber dennoch wurden bei einem Wohnungsbrand in einem Haus am Nebeniusweg in Bretten zwei Frauen durch Rauchgas leicht verletzt. Vier Katzen überlebten das Feuer und den Rauch nicht. ... mehr

Sport regional

Landesliga: Spielabbruch in Niefern, Klatsche für Birkenfeld, Grunbach gewinnt Derby

Pforzheim. Für die Pforzheimer Landesliga-Teams verlief das stürmische und regnerische Wochenende nicht optimal. In Niefern musste das Spiel abgebrochen werden. Birkenfeld bleibt nach einer 1:5 Niederlage auf dem Vorletzten Tabellenplatz und Huchenfeld konnte gegen Bretten nur ein Unentschieden herausholen. Grunbach besiegte Ersingen mit 1:0 und hält sich in der Tabelle auf Platz zwei. ... mehr

An der Wilferdinger Straße musste die Feuerwehr die Fahrbahn von herabgestürzten Ästen befreien.
Pforzheim

Sturmtief "Fabienne": 76 Einsätze innerhalb von zwei Stunden

Das Sturmtief "Fabienne" hat vielerorts Verwüstungen angerichtet, auch in Pforzheim und der Region. Insgesamt 95 Einsätze hatte das Polizeipräsidium Karlsruhe bis zum Abend zu verzeichnen – 76 davon allein erreichten die Integrierte Leitstelle (ILS) für Pforzheim und den Enzkreis. ... mehr

Symbolbild: dpa
Pforzheim

Mazedonischer Falschgeldschleuser erhält Bewährungsstrafe

Pforzheim. Da ist er nochmals mit einem blauen Auge davon gekommen: Obwohl ein 44-jähriger in Bulgarien wohnhafter Mazedonier Ende 2017 dabei geholfen hatte, rund 400.000 Euro Falschgeld von seiner Heimat nach Deutschland zu vermitteln und zu schleusen, sprang dabei nicht mehr als eine dreijährige Bewährungsstrafe für ihn heraus. ... mehr

Bernhard Steger fühlt sich als neuer Schulleiter am Hebel-Gymnasium sichtlich wohl. Er räumt aber ein, dass derzeit viel zu tun ist. Foto: Meyer
Pforzheim

Seit diesem Schuljahr leitet Bernhard Steger das Hebel-Gymnasium

Pforzheim. Einen Termin bei Bernhard Steger zu bekommen, ist derzeit kein leichtes Unterfangen. Der neue Schulleiter des Hebel-Gymnasiums hat alle Hände voll zu tun. Auch, weil er sich vorgenommen hat, in seinem ersten Jahr als Rektor mit jedem Lehrer ein persönliches Gespräch zu führen. „Bei 60 Kollegen ist das schon sportlich“, räumt er ein. Zumindest den rund 620 Schülern hat er sich allerdings schon persönlich vorgestellt. „Am ersten Schultag war ich in allen Klassen“, erzählt er. ... mehr

Symbolbild: dpa
Mühlacker

Anruf von falschem Polizisten

Bretten. In Bretten ist am Mittwoch gegen 21.10 Uhr ein Anruf bei einer 57-jährigen Frau durch einen falschen Polizeibeamten, der sich als Martin Stein ausgab, ins Leere gegangen. Der Anrufer teilte laut Polizei mit, man habe Trickbetrüger festgenommen und eine Liste gefunden, auf der der Name der 57-Jährigen stehe. Der angebliche Polizist wollte wissen, ob in letzter Zeit Handwerker im Haus gewesen seien. Obwohl dies tatsächlich zutraf, kam der Frau die Angelegenheit suspekt vor und sie ließ sich eine Rückrufnummer geben. ... mehr

Ungewollt wieder an der Seitenauslinie: Roman Gichau. Foto: PZ-Archiv, Becker
Sport regional

Landesliga: Gelingt Roman Gichau mit dem FV Niefern der erste Sieg?

Pforzheim. Vier Niederlagen zum Auftakt der neuen Landesliga-Saison waren einfach zu viel. Unter der Woche zog der FV Niefern dann auch die Reißleine und setzte Trainer Erkan Bostan vor die Türe. Nun übernimmt der Vereinsboss höchstpersönlich das Ruder – wenn auch wohl nur für eine Partie. Roman Gichau soll’s richten. Der erfahrene Ex-Fußballer soll am Sonntag (17 Uhr) für den ersten Sieg der 09er sorgen. ... mehr

Achtung, Enkeltrick: Vor allem übers Telefon versuchen Betrüger, sich Geld zu erschleichen.
Region

Enkeltrickbetrüger erbeuten in Durlach 32.000 Euro

Karlsruhe-Durlach. Erneut waren Trickbetrüger erfolgreich und erbeuteten am Mittwoch von einem 73 Jahre alten Mann in Durlach 32.000 Euro. ... mehr

Glücklich über den dritten Platz: das M35-Team des TV Waldrennach. privat
Sport regional

Faustballer des TV Waldrennach holen Bronze

Neuenbürg-Waldrennach. Bei der deutschen Faustball-Meisterschaft in Kellinghusen gewann das M35-Team des TV Waldrennach die Bronzemedaille. ... mehr

Symbolbild: dpa
Mühlacker

Fahrräder aus Garage gestohlen

Kürnbach. Gleich drei hochwertige Fahrräder wurden von Samstagabend auf Sonntagmorgen aus der Garage eines Anwesens im Sonnengraben in Kürnbach gestohlen. ... mehr

Das Schottenschloss in Gondelsheim: Der ideale Hintergrund für ein Gruppenfoto mit den rund 40 Wanderern. Foto: Roller
Region

Ein Hauch von Toskana: PZ-Wanderer erkunden Brettener Umland

Bretten. Bis zehn Uhr sind es noch ein paar Minuten. Aber schon jetzt hat sich eine große Menschengruppe auf dem Bahnhofsvorplatz in Bretten versammelt: etwa 30 Wanderer, alle mit Rucksäcken auf dem Rücken, viele mit Stiefeln an den Füßen, manche mit Stöcken, einige ungeduldig von einem Fuß auf den anderen tretend. Sie warten darauf, dass es losgeht, wollen aufbrechen zur letzten PZ-Wanderung in diesem Jahr. ... mehr

Region

Im fremden Auto an unbekanntem Ort aufgewacht: 18-Jähriger ruft Polizei

Pforzheim/Gondelsheim. In einem fremden Bett aufzuwachen ist oft das Ergebnis einer auf- wie anregenden Nacht. Im Auto eines Familienangehörigen an einem fremden Ort ahnungslos ins Tageslicht zu blinzeln war für einen 18-Jährigen am Samstagmorgen das Ergebnis einer wilden Partynacht, die in Pforzheim begann und ihn über Karlsruhe-Mühlburg nach Gondelsheim bei Bretten führte, wobei ihm die Polizei bei der Rekonstruktion der Geschehnisse half. ... mehr

Region

Oberleitungsstörung nach Baumaßnahmen: Bahnstrecke zwischen Wilferdingen und Pforzheim fast vier Stunden gesperrt

Pforzheim/Remchingen/Königsbach-Stein. 47 Minuten dauert es, um mit dem Bus der Linie 722 von Pforzheim an den Wilferdinger Bahnhof zu fahren. Dass am Montragnachmittag dennoch viele Pendler auf diese Verbindung setzten, lag an einer Sperrung: Ab etwa 15 Uhr fuhren zwischen Wilferdingen und Pforzheim wegen einer in Königsbach bei Bauarbeiten beschädigten Oberleitung keine Züge mehr. ... mehr

In einer SB-Bank in Bretten haben Einbrecher ein Feuer gelegt. Aus Frust oder aus Absicht? Geld wurde nicht gestohlen.
Region

Glücklose Einbrecher zünden in Brettener SB-Bank Papier an

Bretten. Glück im Unglück hatten Hausbewohner am Marktplatz in Bretten, als bislang Unbekannte am frühen Sonntagmorgen in einer SB-Filiale einer Bank mit brachialer Gewalt eine speziell gesicherte Tür aufbrachen und das dort gelagerte Papier in Brand setzten. Nach ersten Erkenntnissen wurde kurz vor 6 Uhr ein Brandmelder sowie zeitgleich ein Einbruchsalarm ausgelöst, was die Brandschäden in Grenzen hielt. ... mehr

Aus einer Garage und einem Nebenraum waren die Fahrräder nach draußen gebracht worden
Region

Drei hochwertige Fahrräder aus Garage gestohlen

Kürnbach. Mehrere Tausend Euro sind die Fahrräder wert, die in der Nacht auf Sonntag aus der Garage eines Anwesens im Sonnengraben in Kürnbach gestohlen wurden. ... mehr

Keine Chance ließ Nöttingen II mit Valentyn Podolsky (vorne) dem FV Niefern mit Steven Aymar. Foto: Becker
Sport regional

Landesliga: Nöttingen II klarer Derby-Sieger

Pforzheim. In der Fußball-Landesliga Mittelbaden drehte Aufsteiger Huchenfeld die Partie beim Tabellenzweiten Kirchfeld von einem 1:2-Rückstand in einen 4:3-Sieg. Grunbach rückt nach dem 2:1-Sieg gegen Reichenbach auf Rang zwei vor. Birkenfeld unterlag beim ASV Durlach knapp mit 1:2. Das Derby FC Nöttingen II gegen den FV Niefern war mit 4:0 eine klare Angelegenheit für die Remchinger. ... mehr

Ziehen bei Felss an einem Strang: Die Geschäftsführer Reinhard Pfendtner, Ute Salzbrenner und Andreas Egelseder. Foto: Meyer
Wirtschaft

Felss Gruppe in Königsbach-Stein für Innovationskraft ausgezeichnet

Königsbach-Stein. Im Jahr 1905 in der Goldstadt gegründet, hat sich die Firma Felss mit Sitz in Königsbach-Stein zum führenden Anbieter auf dem Gebiet der Kaltumformtechnik entwickelt. Der Mittelständler beschäftigt weltweit 800 Mitarbeiter, die Hälfte davon an den regionalen Standorten in Stein und Bretten-Gölshausen. ... mehr

So sieht eine der Trojaner-Mails aus, die derzeit im Umlauf ist.
Region

Nicht öffnen! Vor diesen Mails sollten sich Unternehmen in Acht nehmen

Pforzheim/Karlsruhe. Die Nachricht sieht durchaus vertrauenserweckend aus: Das beigefügte Bild zeigt eine junge, sympathische Frau, die Bewerbungsunterlagen sollen im beigefügten ZIP-Ordner liegen. Doch wer diesen öffnet, steht vor großen Problemen. ... mehr

Peilt mit dem TSV Knittlingen den Aufstieg an: Mattis Eickmeier. Foto: Hennrich
Sport regional

Der TSV Knittlingen hat den Aufstieg in die Handball-Landesliga im Visier

Pforzheim. Nach zwei Spielrunden als Vizemeister ist der TSV Knittlingen in der bevorstehenden Saison in der Handball-Bezirksliga mit der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Landesliga diesmal an der Reihe. ... mehr

Sie strahlen um die Wette, schließlich ist die Vorfreude auf den 3. Walter Nordstadt-Lauf groß; von links: André Marschall (Standortleiter Birkenfeld), Markus Walter (Geschäftsführer), Gudrun Augenstein (Sportkreisvorsitzende), Uwe Steiner (Sportliche Leitung), Jens Santruschek (Sieger 2016 und Zweiter 2017), Josef Grössl (Intersport Schrey), Felix Walter (Geschäftsführer), Peter Hess (Sportliche Leitung) und Simone Jentsch (Marketing). Foto: Meyer
Sport regional

Walter-Lauf durch Pforzheimer Nordstadt verspricht Hochspannung

Pforzheim. Was war das doch für ein spannendes Rennen im vergangenen Jahr beim 2. Walter Nordstadt-Lauf. Jens Santruschek (Kinostar Bretten) und Markus Weiser (TB Wilferdingen) lieferten sich bis kurz vor dem Ziel ein packendes Duell um den Sieg im Hauptrennen, mit dem besseren Ende für Markus Weiser. Santruschek hat nun in knapp vier Wochen die Chance auf Revanche, wenn die dritte Auflage des beliebten Laufes, organisiert vom Autozentrum Walter, über die Bühne geht. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40