nach oben

Bretten

1 | ... | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | ... | 40

Mit der La-Ola-Welle feierten die Faustballer des TV Hohenklingen in der Knittlinger Sporthalle zusammen mit den auf der Tribüne jubelnden Fans den Meistertitel in der 2. Bundesliga Süd. Foto: Haller
Sport regional

Faustball: TV Hohenklingen freut sich über Zweitliga-Titel

Knittlingen, Neuenbürg, Birkenfeld. Niefern-Öschelbronn. Die Faustballer des Turnvereins Hohenklingen haben auch den siebten Spieltag in der 2. Bundesliga Süd ungeschlagen überstanden. Der Aufsteiger gewann am Samstag in der Knittlinger Sporthalle erneut beide Spiele gegen den MTV Rosenheim II und den TSV Unterpfaffenhofen jeweils mit 3:0 Sätzen. Damit steht der TVH schon nach dem vorletzten Spieltag als Meister fest. ... mehr

Höchste Zeit zum Punktesammeln ist es für Brian Morlock und seine Ispringer Mitspieler.   J. Müller/PZ-Archiv
Sport regional

Handball-Verbandsliga: TV Ispringen muss daheim gegen Malsch punkten

Als Tabellenzweiter haben die Handballer der SG Pforzheim/Eutingen II in der Badenliga der Männer bislang weit besser als erwartet abgeschnitten. ... mehr

Rund 1,2 Millionen Euro haben sich bei einem Brand in der Brettener Baufirma Harsch in Rauch aufgelöst. Ausgebrannt sind vor allem große Baumaschinen und Lkw. Eines steht schon fest: Es war Brandstiftung.
Region

Brandstiftung mit Millionenschaden: Brettener Baufirma setzt 10.000 Euro Belohnung aus

Bretten. Nach einer Brandstiftung auf dem Gelände einer Baufirma an der Rinklinger Straße in Bretten, bei der im Oktober 2016 mehrere Baumaschinen und Lastwagen mit einem Millionenschaden in Flammen aufgingen, ist die Ermittlungsgruppe „Fire“ noch nicht den entscheidenden Schritt vorangekommen. Die betroffene Firma hat sich nunmehr entschlossen, für die Ergreifung des Täters eine Belohnung in Höhe von 10.000 Euro auszusetzen. ... mehr

Sport regional

Handball-Badenliga: SG-Reserve bleibt oben

Pforzheim. Während die Handballer der SG Pforzheim/Eutingen in der Badenliga auf Erfolgskurs bleiben, gab es für Bretten eine Lehrstunde. ... mehr

Gerade noch so hat der TV Waldrennach mit Oliver Kraut eine Niederlage gegen Zweitliga-Aufsteiger TV Neugablonz abgewendet.  J. Keller
Sport regional

Faustball: TV Waldrennach muss sich gegen Liganeuling mächtig strecken

Überaus erfolgreich verlief der vergangene Spieltag für die Faustballteams aus dem Verbreitungsgebiet. Alle Mannschaften konnten ihre Spiele gewinnen. ... mehr

Der Hauptsitz der Felss-Gruppe in Königsbach-Stein, die weltweit 600 Mitarbeiter beschäftigt.
Wirtschaft

Schweizer übernehmen Felss: Capvis erwirbt Steiner Familienunternehmen

Das 1905 gegründete Familienunternehmen Felss in Stein bekommt einen neuen Eigentümer. Die Schweizer Beteiligungsgesellschaft Capvis Equity Partners AG erwirbt die Mehrheit der Anteile von der bisherigen Alleingesellschafterin Christine Kienhöfer, die auch künftig an der Felss Gruppe beteiligt ist, heißt es in einer Pressemitteilung. ... mehr

Region

47-jähriger Bauarbeiter aus Bretten vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Bretten. Der 47-jährige Krystian Lorenz wird seit 10.01.2017 vermisst, nun bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe. ... mehr

Druck auf die gegnerische Abwehr macht Ispringens Marvin Härter (links) gegen Lars Keßler vom TN Neuthard. Am Ende reichte es aber nicht.   J. Müller
Sport regional

Handball-Verbandsliga: TV Ispringen setzt Serie der Niederlagen fort

Am ersten Spieltag nach der Weihnachtspause melden die auf Verbandsebene spielenden Pforzheimer Handball-Mannschaften wechselhafte Ergebnisse. In der Badenliga und der Verbandsliga unterlagen sowohl der TV Bretten als auch der TV Ispringen, beide zieren in ihren Ligen weiterhin das Tabellenende. In der Landesliga verhinderte Spitzenreiter TGS Pforzheim II mit einem 22:21-Sieg bei der SG Graben/Neudorf gerade noch eine Pleite. ... mehr

Eng ging es zum im Finale um den Brauhaus-Cup. Die Sportfreude aus Mühlacker (in Rot) zeigten gegen Dietlingen, dass sie Hallen-Spezialisten sind. Foto: Becker
Sport regional

Neuling aus Mühlacker gewinnt Hallenturnier in Dietlingen

Die Sportfreunde Mühlacker mischen das Hallengeschehen im Fußball mächtig auf. Vor einer Woche hat sich der A-Klassenverein bereits im Finale um den Mühlacker Stadtpokal gegen Phönix Lomersheim mit 1:0 durchgesetzt. Jetzt holten sich die Senderstädter auch noch den Brauhaus-Cup in der Dietlinger Speiterlinghalle, den der gastgebende Fußballclub zum achten Mal ausrichtete. ... mehr

Im vorigen Jahr setzte sich der SV Kickers Pforzheim (in Lila) gegen Gastgeber Dietlingen im Finale durch. Die Kickers sind diesmal nicht dabei.  PZ-Archiv, Becker
Sport regional

Gelingt Dietlingen diesmal der Coup im eigenen Pokal?

Die Hallenturnier-Saison neigt sich dem Ende zu. Bevor die Fußballer in der Region aber wieder auf den Rasenplätzen mit der Vorbereitung auf die Rückrunde beginnen, zelebrieren einige noch technische Kabinettstückchen auf dem „Parkett“ in der Dietlinger Speiterlinghalle. Der 1. FC Dietlingen veranstaltet am Samstag zum achten Mal seinen Brauhaus-Cup, der neben den Turnieren des 1. FC Birkenfeld, SV Büchenbronn und dem 1. FC Calmbach zu den festen Größen der Hallenevents im Fußballkreis Pforzheim gehört. ... mehr

Traditioneller Neujahrsgruß der Löblichen: Referent Hendrick Stössel (Mitte) mit den Obermeistern Christoph Mährlein (links) und Claus Kuge, der ein „Singerlaible“ in Händen hält. Foto: Ketterl
Pforzheim

Theologe Hendrik Stössel gibt Einblicke in die Gedanken Martin Luthers

Pforzheim. Nach der Tagesordnung, den Reden der Obermeister, der Entlastung des Vorstands folgt bei der Hauptversammlung der Löblichen ein Vortrag, bevor das Singermahl den Tag beschließt. Im Lutherjahr sprach gestern Hendrik Stössel über dessen Schrift „Von der Freiheit eines Christenmenschen“. Der frühere Dekan und promovierte Theologe wirkt heute als theologischer Referent der Evangelischen Landeskirche in Baden an der Europäischen Melanchthon-Akademie in Bretten. ... mehr

Bei Ostelsheim im Landkreis Calw gab es einen Frontalcrash mit drei beteiligten Autos und vier Verletzten. 
Region

Glätte in der Region: Nur ein Frontalcrash und 15 Mal Blechschaden

Glatte Fahrbahnen haben bis zum frühen Donnerstagmorgen für zahlreiche Unfälle auf den Straßen in Baden-Württemberg gesorgt. Aber im Bereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe blieb es trotz 16 witterungsbedingten Unfällen im Raum Karlsruhe/Pforzheim/Calw vergleichsweise ruhig. Nach Angaben der Polizei blieb das große Chaos aus. Da passt es ins Bild, dass der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat seine Unwetterwarnung für Baden-Württemberg am frühen Donnerstagmorgen wieder aufgehoben hat. ... mehr

Voller Einsatz: Birkenfelds David Kaul (Mitte) beim Turnier vor einem Jahr gegen die Langensteinbacher Thorsten Kraski (links) und Patrick Kull. Foto: Baumann
Sport regional

Hallenfußball in der Region: Der Budenzauber kann beginnen

Die Winterzeit mag ihre Vorzüge haben, vor allem für die Menschen, die sich gerne Latten unter die Füße schnallen und durch den Schnee pflügen. Auch die Hallensportler zeigen sich von witterungsbedingten Einflüssen unbeeindruckt. Nur die Fußballer und ihre Fans leiden. Wochen und gar Monate ohne ihre liebste Sportart? Geht nicht! Muss aber auch nicht sein. Kluge Leute haben den Hallenfußball erfunden. Und so rollt in der Winterpause auch in der Region Pforzheim wieder das Leder beim Budenzauber unterm Hallendach. Die großen Turniere für Herrenteams richten Birkenfeld, Calmbach, Büchenbronn und Dietlingen aus. Am 28. Januar folgt dann noch das große Seniorenturnier des 1. CfR Pforzheim. ... mehr

Region

Wohnmobil und Lastwagen in Bretten aufgebrochen

Bretten. Zu den offenbar von ein und denselben Tätern in der Nacht zu Heiligabend verübten Aufbrüchen eines Wohnmobils auf dem Parkplatz Am Seedamm sowie eines Firmenlasters im nahegelegenen Postweg bittet das Polizeirevier Bretten noch um Hinweise. ... mehr

Mit der Blockflöte begleitet Ulrike Heinzelmann-Doll ihren Mann Hans Doll, der seit 50 Jahren in Kirchen in Pforzheim und der Region Orgel spielt. Seit 2006 musiziert er auch in der evangelischen Kirche in Bauschlott. Foto: Dietrich
Region

Hans Doll spielt seit 50 Jahren Orgel in verschiedenen Kirchen in Pforzheim und der Region

Neulingen-Bauschlott/Enzkreis. Es war der väterliche Druck, der Hans Doll einst dazu brachte, die Kirchenorgel zu spielen. Über 50 Jahre liegt das nun zurück. Und aus dem damals jungen Mann ist ein leidenschaftlicher Organist geworden, der unzählige Gottesdienste in der Region musikalisch begleitet und bereichert hat. Dafür dankte Pfarrerin Christiane Klebon-Schulz im Gottesdienst in der evangelischen Kirche Bauschlott Hans Doll mit lobenden Worten und einem Präsent. „Genauso wie wir Pfarrermangel haben, fehlt es auch an Organisten. So gibt es bereits Kirchengemeinden, wo im Gottesdienst eine CD zu den Liedern läuft, darum müssen wir froh und dankbar sein, dass dies bei uns noch nicht so ist“, betonte die Gemeindeseelsorgerin. ... mehr

Aufwendig kostümiert treten Spieler der Ersten und Zweiten Mannschaft auf die Bühne, indem sie beim großen, vorweihnachtlichen Unterhaltungsabend des 1. FC Bauschlott verschiedene Tiere darstellen, zu denen passend ein Lied ertönt. Zusammen mit einer beleibten Ballerina tanzen sie vergnügt zur Musik. Foto: Dietrich
Region

Bauschlotter Fußballer präsentierten sich als Show-Talente

Bauschlotter Fußballer präsentierten sich als Show-Talente. Vorführungen in Gräfin-Rhena-Halle bieten für alle Generationen etwas. ... mehr

Fünf Treffer steuerte Tobias Müller zum knappen Sieg der SG Pforzheim/Eutingen bei. Foto: J. Müller/PZ-Archiv
Sport regional

Handball-Badenliga: SG-Reserve zurück auf Rang zwei

Pforzheim. Während die SG Pforzheim/Eutingen II in der Badenliga der Männer Platz zwei mit einem knappen Sieg zurückeroberte, unterlag der TV Bretten ebenso knapp. ... mehr

Mit seinen kraftvollen Aufschlägen ist Michael Krauß ein Garant für den Erfolg des TV Hohenklingen. Foto: Haller
Sport regional

Faustball-Bundesliga: Höhenflug von Hohenklingen hält an

Pforzheim. Die Mannschaften aus der Region sorgen in den Faustball-Bundesligen weiter für Furore. TSV Dennach, TV Obernhausen und der TV Hohenklingen sind weiter ohne jede Niederlage. ... mehr

Pforzheim

In Pforzheim und Bretten S-Bahnen aufgebrochen und Automaten geknackt

Pforzheim/Bretten/Bruchsal. Am Montagabend oder in der Nacht auf Dienstag haben Unbekannte einen am Hauptbahnhof in Pforzheim abgestellten Straßenbahnwagen aufgebrochen. In der Folge hebelten sie den Fahrkartenautomaten auf und entwendeten daraus Bargeld. Das lässt an Spezialisten und an eine Bande denken, die hier zu Werke gingen, denn das Automatenknacken in Stadtbahnen häuft sich gerade in der Region. ... mehr

Foto: Symbolbild
Mühlacker

Brummifahrer überholt auf B35 und gefährdet Autofahrer

Wegen Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung ermittelt das Polizeirevier Mühlacker gegen einen 54 Jahre alten ungarischen Sattelzug-Fahrer. ... mehr

1 | ... | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | ... | 40