nach oben

Bretten

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Die Gewerkschaftsjubilare des Jahres 2018 ehrte die IG Metall Pforzheim in der Turn- und Sporthalle in Ispringen. Links die Erste Bevollmächtigte Liane Papaioannou. Foto: Manfred Schott
Region

IG Metall Pforzheim ehrt 162 verdiente Mitglieder für langjährige Treue

Enzkreis/Pforzheim/Ispringen. „Es ist uns eine besondere Freude, heute Abend 162 unserer Mitglieder ehren zu können, die seit 40, 50 und 60 Jahren der IG Metall treu verbunden sind“, sagte Liane Papaioannou, die Erste Bevollmächtigte der IG Metall Pforzheim, zum Auftakt der Jubilarfeier in der Sport- und Festhalle Ispringen. ... mehr

Meike Kopacz, begleitet vom Pianisten Jürgen Michaely. Foto: Morelli
Kultur

Ein Abend der großen Gefühle: Miss Abreve mit jazzigen Eigenkompositionen

Keltern. Das Duo Miss Abreve bringt am Freitagabend große Gefühle auf die Bühne der Gaststätte „Löwen“ in Ellmendingen. Die Sängerin Meike Kopacz aus Tiefenbronn und der Pianist Jürgen Michaely aus Bretten bespielen das familiäre Ambiente mit jazzigen Eigenkompositionen. ... mehr

Hart umkämpft was das Landesliga-Spitzenspiel zwischen Grunbach mit Devin Cillidag (rechts) und Östringen mit Marius Bentheimer. Foto: Becker
Sport regional

Landesliga: Kein Sieger im Spitzenspiel zwischen Grunbach und Östringen

In der Fußball-Landesliga überzeugten die Pforzheimer Mannschaften. Ersingen erkämpfte sich ein 2:1 gegen Reichenbach und auch Birkenfeld brachte drei Punkte aus Wettersbach mit. In Nöttingen regnete es Tore, mit 7:1 schickte man Bretten nach Hause. Im Spitzenspiel zwischen Grunbach und Östringen gab es ein 2:2-Remis. ... mehr

Beeindruckende Ausmaße hat die Brückenbaustelle an der Autobahn zwischen Pforzheim-Eutingen und Niefern-Vorort angenommen. Foto: Ketterl
Region

Pforzheim-Mühlacker: Jetzt müssen Bahn-Kunden auf Ersatzbusse umsteigen

Pforzheim/Mühlacker. Beeindruckende Ausmaße hat die Brückenbaustelle an der Autobahn zwischen Pforzheim-Eutingen und Niefern-Vorort angenommen. Am Freitag konnten letztmalig Züge auf der alten Brücke passieren. Ab Samstag gilt einmal mehr der Ausnahmezustand auf der Trasse zwischen Mühlacker und Pforzheim. Dieser Streckenabschnitt ist ab sofort für alle Zugarten unpassierbar. ... mehr

Sophia Axtmann (oben links), Sina Langenstein (unten links), Nico Ulshöfer (mitte oben), Angelina Cali (links) und Claudius und Magalena Haag (unten rechts).
Region

Diese sechs Musiker aus der Region sind bei "Talents Unplugged" zu sehen - und zu hören

Pforzheim/Enzkreis. Das regionale Musikevent des Jahres mit dem Fokus auf junge Talente rückt näher: "Talents Unplugged" feiert am 24. November im Johannesthaler Hof Premiere. PZ-news verrät, wie man noch an Tickets kommt - und auch, welche Künstler es ins Finale geschafft haben. ... mehr

Sport regional

Nachwuchs des TV Neulingen beweist Vielseitigkeit

Neulingen. Beim diesjährigen Schülergruppenwettkampf auf badischer Ebene hat der Nachwuchs des TV Neulingen Platz sieben belegt. In Bretten mischten bei dem Vielseitigkeitswettkampf acht von zehn der TVN-Mädchen zum ersten Mal mit. ... mehr

Symbolbild: dpa
Sport regional

Landesliga: Beim TSV Grunbach steigt das Spitzenspiel gegen FC Östringen

Pforzheim. Wer hätte das gedacht? Der TSV Grunbach mischt als Aufsteiger die Fußball-Landesliga Mittelbaden auf. Beim überraschend klaren 6:1-Auswärtssieg am vergangenen Sonntag beim SV Langensteinbach glänzte Lars Kuhn als dreifacher Torschütze. Jetzt wartet am Sonntag das nächste Topspiel auf das Team von Trainer Jens Wolfinger. Um 14.30 Uhr gastiert der Spitzenreiter FC Östringen im Eichbergstadion. Mit einem Sieg könnte man die Tabellenspitze übernehmen ... mehr

Baden-Württemberg

Spaziergängerin findet tote Schafe - Kadaver geben Rätsel auf

Stutensee. Eine Spaziergängerin teilte der Polizei am Mittwochmorgen mit, dass sie einen grausigen Fund gemacht hat: Beim Waldparkplatz in Stutensee stieß die Spaziergängerin mit ihrem Hund auf acht Schafskadaver von Jungtieren, die fachgerecht aufgebrochen worden waren.Anreisser ... mehr

Zum Tatzeitpunkt befanden sich rund 120 Schafe auf der Weide.
Region

Diebe töten mehrere Schafe und stehlen sie von Weide

Bretten. In den späten Nachtstunden haben Unbekannte am Montag bei Bretten eine grauenvolle Tat begangenen: Sie töteten mindestens acht Schafe und nahmen sie anschließend mit. ... mehr

Ein Koffer in Pforzheim: Die Diplom-Puppenspielerin Myriam Rossbach wird künftig häufiger in der Goldstadt und der Region auftreten. Seibel
Kultur

Diplom-Puppenspielerin Myriam Rossbach ist nach Pforzheim „gekommen, um zu bleiben“

Pforzheim. Der Mechanismus ruckelt ein bisschen, und das bewegliche Bühnenbild, das Myriam Rossbach hinter den Kulissen mit Fußpedalen antreibt, wechselt noch nicht ganz flüssig. Bis zur Premiere am kommenden Samstag bleibt aber noch etwas Zeit, nicht nur für einen reibungslosen Ablauf auf der Bühne, sondern auch, um die letzten Puppen zu vervollständigen. Hier noch eine Hand montieren, da noch mal mit dem Pinsel ran. ... mehr

Mit sieben Toren zählte Aaron Eschwey beim klaren Sieg des HC Neuenbürg II gegen die SG Hambrücken/Weiher zu den besten Werfern. Foto: Ripberger
Sport regional

Ispringen und Neuenbürg II dominant in der Handball-Landesliga

Pforzheim. Während die TGS Pforzheim II das Verfolgerduell in der Verbandsliga verloren haben, bleibt die Landesliga der Männer fest in der Hand der Clubs aus dem Handballkreis Pforzheim. ... mehr

Die Vorentscheidung vor der Halbzeit: Birkenfelds Roman Hajeck (rechts) erzielt das 2:0. Ersingens Schlussmann Andre Grimm ist geschlagen. Foto: Ripberger
Sport regional

Landesliga Mittelbaden: Bockstarke Birkenfelder dominieren Derby

Pforzheim. In der Fußball-Landesliga gewann Birkenfeld das Derby gegen Ersingen klar mit 5:0. Aufsteiger Grunbach hält sich nach dem 6:1 in Langensteinbach weiter in der Spitzengruppe. Huchenfeld rutscht nach dem 1:2 gegen Wettersbach etwas ab. Nöttingen II gewann beim FV Kirchfeld mit 2:1. Bereits am Freitag spielte Niefern gegen Mutschelbach II 1:1. ... mehr

Als diese Aufnahme entstand, war die Welt für die Familie von Karl (3. von rechts) und Karolina geborene Lansche (2. von links) noch in Ordnung. Das Ehepaar starb am 1. November 1918 an der Spanischen Grippe und hinterließ acht Kinder. Das Bild zeigt sechs von ihnen. Von links: Hilda (19), Emilie (16), Klara (14), Luisa (17, Louise) sowie Oskar (12, links) und Erwin (zehn). Foto: pd
Region

Katastrophale Epidemie: Vor 100 Jahren wütete die Spanische Grippe in Nußbaum

Neulingen-Nußbaum. Es war eine verheerende Epidemie, die vor 100 Jahren auch die Region nicht verschonte. 1918 und 1919 forderte die sogenannte Spanische Grippe nach jüngeren Einschätzungen weltweit bis zu 50 Millionen Tote – und damit viel mehr als der damals endende fürchterliche Erste Weltkrieg. Wobei der Krieg eine wichtige Rolle spielte. Der Krieg hatte viele Menschen ausgezehrt, wodurch sie hilflos der Seuche ausgeliefert waren. Bestatter und Schreiner hatten Hochkonjunktur. Im Oktober 1918 traf die Spanische Grippe auch Nußbaum. ... mehr

Mühlacker

Attacke mit Reizgas

Bretten. Leichte Verletzungen erlitt am Donnerstagmittag ein 19-Jähriger in der Bahnhofstraße in Bretten, als er von einem Unbekannten mit einem Pfefferspray attackiert wurde. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei befand sich der 19-Jährige gegen 13.45 Uhr an der Bushaltestelle am Bahnhof, als er von einem unbekannten Mann angesprochen wurde. In der Folge entwickelte sich ein Disput zwischen den beiden Fremden. Im weiteren Verlauf zückte der Täter schließlich ein Pfefferspray, sprühte es dem Geschädigten ins Gesicht und flüchtete anschließend. Durch den Angriff mit dem Reizgas erlitt der 19-Jährige leichte Verletzungen, die ambulant im Krankenhaus behandelt werden mussten. Das Opfer beschrieb den Angreifer gegenüber den Polizeibeamten als zwischen 19 und 21 Jahre alten, etwa 1.75 Meter großen kräftigen Mann. Er hatte einen rasierten Kopf, leichten blonden Bartwuchs, eine große platte Nase und sprach mit osteuropäischem Akzent. ... mehr

Region

19-Jährigen mit Pfefferspray attackiert und verletzt

Bretten. Leichte Verletzungen erlitt am Donnerstagmittag ein 19-Jähriger in der Bahnhofstraße in Bretten, als er von einem Unbekannten mit einem Pfefferspray attackiert wurde. ... mehr

Weingärtner Frank Jaggy und seine Tanten Hanna Fischer (links) und Rosemarie Zonsius vor dem Schönenberger Henri-Arnaud-Haus. Die Oma der beiden Damen, Christiane Friedericke Walter, war die Schwester des letzten Besitzer des Hauses vor dem Verkauf an die Deutsche Waldenservereinigung, Georg Gottlob Bellon. Foto: Prokoph
Mühlacker

Eine Familie und die Waldenser: Geschichte der Glaubensflüchtlinge gehört zum Erbe der Jaggys

Ötisheim. „Lux lucet in Tenebris“ – Das Licht leuchtet in der Finsternis. Das ist und war die Überzeugung der Waldenser, die sich im Jahr 1699 in unserer Gegend in Dürrmenz, Serres, Pinache, Klein- und Großvillars sowie in Ötisheim ansiedelten. Davon erzählt auch das Schönenberger Henri-Arnaud-Haus, das von Waldenserpfarrer Henri Arnaud im Jahr 1702 gebaut wurde. Er führte die aus dem Piemont vertriebenen Glaubensflüchtlinge 1699 nach Dürrmenz. ... mehr

Symbolbild.
Sport regional

Handball: HC Neuenbürg ist im Badenliga-Derby Favorit

Pforzheim. In der Handball-Badenliga steigt am Samstag das Derby zwischen dem HC Neuenbürg und der SG Pforzheim/Eutingen II. In der Regel sind das hart umkämpfte Duelle. Dieses Mal ist Neuenbürg Favorit, nicht nur des Hallenvorteils wegen. ... mehr

Schwere Hilfe: Elefantenkuh Dehli wurde 2007 in Mühlacker gerettet.
Region

Kater, Hamster und Elefant: Emotionale Hilfseinsätze für Tiere in der Region

Wenn Tiere in ausweglosen Lagen stecken, bewegt das die Menschen immer. Das sieht man am Echo auf entsprechende Berichte. ... mehr

Der Reiterring Hügelland (links Marvin Seifert, rechts daneben Christian Kraus) stellt beim Ball in Königsbach erfolgreiche Aktive wie den Europameister Moritz Treffinger (5. von rechts) in den Mittelpunkt. Foto: Faulhaber
Region

Ein Fest für die Erfolge der Reiter

Königsbach-Stein. Zahlreiche, teilweise große Erfolge verzeichneten die Aktiven des Reiterrings Hügelland in der Saison 2018. Grund genug für die Verantwortlichen um Vorsitzenden Christian Kraus, diese gebührend zu würdigen. Der passende, festliche Rahmen war bei der zweiten Ausgabe des Reiterballs in der Königsbacher Festhalle gegeben. Und so feierte die Reiterfamilie bei gutem Essen, Musik und Tanz inklusive Aftershowparty mit DJ Norman E ein rauschendes Fest. ... mehr

Doppel-Torschütze Daniel Calo (links) freut sich mit Julian Krebiehl über seinen Treffer zum 1:0 für Huchenfeld beim FC Ersingen. Foto: Ripberger
Sport regional

Huchenfeld feiert Zittersieg: Derby gegen Ersingen knapp gewonnen

Pforzheim. In der Fußball Landesliga-Mittelbaden konnten Nöttingen II und Huchenfeld Siege feiern. Niefern verlor gegen Langensteinbach knapp mit 0:1 und Ersingen muss sich gegen Huchenfeld geschlagen geben. Birkenfeld und Ettlingenweier trennten sich 1:1. Das Spiel von Grunbach fiel gestern wegen der Witterungsbedingungen aus. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40