nach oben

Bretten

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

In der bis auf den letzten Platz gefüllten Freudensteiner Weissachtalhalle gibt Knittlingens Bürgermeister Heinz-Peter Hopp (rechts) einen Ausblick auf die städtischen Vorhaben im laufenden Jahr. Dabei spielt auch die Innenstadtbelebung rund um das Faust-Geburtshaus eine Rolle. Foto: Fotomoment
Mühlacker

Knittlinger Neujahrsempfang ist geprägt von historischer Faust-Figur

Knittlingen. Dass der historische Johann Georg Faust untrennbar mit der Stadt Knittlingen verbunden ist, war gestern beim traditionellen Neujahrsempfang in der Freudensteiner Weissachtalhalle an allen Ecken und Enden zu spüren. Denn, gerade was die bauplanerischen Maßnahmen der Stadt im laufenden Jahr anbelangt, spielt auch die Sanierung des Faust-Geburtshauses eine wichtige Rolle. ... mehr

Die Probleme, vor die mache Kinder ihre Erzieher stellen, gehen weit über ein normales Maß hinaus. Foto: Fotolia
Region

Erzieher am Limit: Umstrittene Betreuung schwieriger Kinder im Enzkreis geplant

Enzkreis. Der Enzkreis sieht eine Überforderung von Kitas durch schwierige Kindern. Die Zahl der Fälle, in denen diese bereits im Alter von drei bis sechs Jahren „herausforderndes, zum Teil aggressives, zerstörerisches und übergriffiges Verhalten“ zeigten, steige. So steht es in einer Beschlussvorlage, mit der sich der Jugendhilfeausschuss in einer Sondersitzung beschäftigte. Die Verwaltung will eine gesonderte Gruppe für diese Kinder einrichten – Die „Hohberg-Minis“ im Hohberghaus in Bretten, getragen vom Badischen Landesverein für Innere Mission. ... mehr

Sport regional

Wintercheck: Der FV Knittlingen spielt um die Meisterschaft mit

Winterzeit ist Regenerations- und Planungszeit – besonders für die Fußballer. Damit es nicht allzu ruhig wird, kommen in den nächsten Wochen auf FuPa die Teams aus dem Fußballkreis Pforzheim zu Wort. Wie steht es um die Mannschaften? Wer will vorne angreifen? Der Wintercheck – heute mit dem FV Knittlingen, der in der Kreisklasse A1 kickt. ... mehr

Gästeführerin Sabine Nittel-Schwämmle (links) am Pforzheimer Gasometer-Stand. Foto: J. Keller
Baden-Württemberg

Magnet für Reiselustige: 80.000 Besucher am Eröffnungswochenende der Reisemesse CMT

Stuttgart. Die Reisemesse CMT (kurz für Caravaning, Motor, Touristik) in Stuttgart hat am Eröffnungswochenende rund 80.000 Besucher angelockt. „Wir sind sehr zufrieden. Das war ein toller Auftakt“, sagte ein Sprecher am Sonntagnachmittag. ... mehr

Sport regional

Wintercheck: SpVgg Zaisersweiher mit Verletzungen, Abgängen und Pech

Winterzeit ist Regenerations- und Planungszeit – besonders für die Fußballer. Damit es nicht allzu ruhig wird, kommen in den nächsten Wochen auf FuPa die Teams aus dem Fußballkreis Pforzheim zu Wort. Wie steht es um die Mannschaften? Wer will vorne angreifen? Der Wintercheck – heute mit der SpVgg Zaisersweiher, die in der Kreisklasse A1 kickt. ... mehr

Region

Autofahrer gerät in Gegenverkehr und kollidiert mit drei Autos

Bretten. Bei einem Unfall auf der B35 bei Bretten sind am Samstagabend zwei Personen verletzt worden. Grund für den Crash: Ein Autofahrer war mit seinem Wagen in den Gegenverkehr geraten und mit mehreren Autos kollidiert. ... mehr

Die Nußbaumer Kirche soll mit Pfarrhaus und Scheune erhalten bleiben. Foto: Dietrich
Region

Landeskirche will Gebäudebestand reduzieren - kann Nußbaumer Kirche erhalten werden?

Neulingen-Nußbaum. Die Badische Landeskirche will ihren Gebäudebestand um 30 Prozent reduzieren. Bei der Gemeindeversammlung in der evangelischen Kirche Sankt Stefan in Nußbaum stellte Pfarrer Reinhard Ehmann das Liegenschaftsprojekt vor. Die rund 3000 Gebäude der Kirchengemeinden sollen bis 2020 analysiert und Konzepte für deren Nutzung erstellt werden. ... mehr

Bernd Stromenger (von links), Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Oberderdingen, und DRK-Kreisgeschäftsführer Jörg Biermann mit Bürgermeister Thomas Nowitzki bei einem Vor-Ort-Termin. Foto: DRK
Mühlacker

Oberderdinger Wache wieder rund um die Uhr besetzt

Oberderdingen. Die Rettungswache des DRK in Oberderdingen ist wieder dauerhaft und rund um die Uhr besetzt. Dies versicherte Kreisgeschäftsführer Jörg Biermann in der vergangenen Woche bei einem Vor-Ort-Termin auf dessen Anfrage Bürgermeister Thomas Nowitzki. Der Kreisverband sichert aktuell mit 35 hauptamtlichen und 15 ehrenamtlichen Rettungsdienstmitarbeitern einen 24-Stunden-Betrieb in Oberderdingen. ... mehr

So verlief die Silvesternacht für die Rettungskräfte in Pforzheim und der Region.
Pforzheim

Silvester-Bilanz in Pforzheim und der Region: Überfälle und Körperverletzungen

Karlsruhe/Pforzheim/Calw. Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe verlief der Silvesterabend im gesamten Dienstbezirk zunächst ruhig, ab Mitternacht kam es jedoch immer wieder zu Bränden, Körperverletzungsdelikten, Raubüberfälle und Ruhestörungen. ... mehr

Gitarrist Thomas Blug (rechts), Schlagzeuger Jürgen Zöller, und Bassist Rudi Spiller begeistern im Maulbronner  Musicpark Live als Gruppe „Rockanarchie“. Foto: Prokoph
Mühlacker

Neues Jahr, neues Programm im Maulbronner Musicpark

Maulbronn. Wieder einmal bestens besucht war das Konzert der Gruppe „Rockanarchie“ im beliebten Maulbronner Musicpark Live. Auf der Bühne verzauberten Bandchef und prämierter „Fender-Stratocaster Rockgitarrist“ Thomas Blug, Schlagzeuger Jürgen Zöller, der auch bei der Gruppe BAP spielt, und Bassist und Sänger Rudi „Gulli“ Spiller mit ihren Song-Interpretationen bekannter Stars, wie Jimi Hendrix, Led Zeppelin und „Police“ mit einem satten Sound. ... mehr

Sängerin Tressa Rose Schreiber und die Gruppe „milesTone“ ziehen im voll besetzten Maulbronner Musicpark die Zuhörer in ihren Bann. Foto: Prokoph
Mühlacker

Partyband „milesTone“ lässt den Musicpark beben

Maulbronn. Im Maulbronner Musicpark Live ging es am Samstagabend wieder einmal eng zu. Denn mit ihrem X-Mas-Konzert und Weihnachtsliedern präsentierte sich dort traditionell die regionale Partyband „milesTone“. Mit dabei waren auch die Musikschüler Chrisy, Bettina, André und Patrick der Sängerin Tressa Rose Schreiber, um Bühnenerfahrung zu sammeln. ... mehr

1947 legten die Grundstückseigentümer den Keller aus den Kriegstrümmern frei . . .
Pforzheim

Vergessenes Kleinod in neuem Glanz: 70 Jahre altes Haus an Zähringerallee renoviert

Pforzheim. Anfangs ging es Lú Thome darum, dass seine beiden Brüder und sein Sohn ihre Firmenräume in dem kleinen Häuschen an der Zähringerallee 17 nicht verlieren. „Als ihnen gekündigt werden sollte, haben wir überlegt, was wir machen“, erinnert sich der Musiker. Das war Anfang 2017. Kurzerhand schaute sich Thome in dem Gebäude, das so viel kleiner und – anders als alle anderen in der unteren Nordstadt – freistehend ist, genauer um. Und entdeckte einen Keller, in dem er so viel mehr sah, als nur Abstellfläche für ungeliebte Möbel und Fahrräder. ... mehr

Region

Vater will Abschiebung seiner sechsköpfigen tschetschenischen Familie verhindern

Bretten. Sie kamen mitten in der Nacht zum Donnerstag um 3.45 Uhr in die Brettener Unterkunft für Asylbewerber. Vier Beamte des Polizeireviers Bretten sollten einen vom Regierungspräsidium Karlsruhe erlassenen Beschluss zur Abschiebung einer sechsköpfigen tschetschenischen Familie umsetzen. Doch aus der Aktion entwickelte sich eine Bedrohungslage, die einen größeren Polizeieinsatz bedingte. ... mehr

Drei der fünf Helfer-vor-Ort in Knittlingen: Sebastian Lampert (von links), Peter Schäfer und Helmut Karst.
Mühlacker

Müssen Patienten in Knittlingen wirklich so lange auf den Rettungsdienst warten?

Knittlingen. Das Thema beschäftigt die Knittlinger immer wieder: Müssen Patienten in der Fauststadt wirklich so lange auf den Rettungsdienst warten? ... mehr

Lebensfreude, Leidenschaft, Emotionen: All dies bieten Konzerte den Fans.  Foto: Fotolia
Panorama+

Insignien der Nacht: Unvergessene Konzerte in Pforzheim und der Region

Diese Eintrittskarten erzählen Geschichten: von unvergessenen Konzerten, von der großen Liebe, von nervösen Begegnungen mit Stars. Zahlreiche PZ-Leser haben ihre Tickets und Erinnerungen an legendäre Auftritte in Pforzheim und der Region geschickt – eine Auswahl davon ist auf dieser Seite zu sehen. ... mehr

Region

Konfirmanden backen für Sierra Leone

Sechs Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde Nussbaum-Sprantal unterstützten die Aktion von Pfarrer Reinhard Ehmann (links) „Konfis Backen Brot für die Welt“. ... mehr

Wer hat den Rücksichtslosen BMW-Fahrer gesehen?
Region

Riskante Überholmanöver - Rücksichtsloser BMW-Fahrer auf der B294

Neulingen. Durch mehrere riskante Überholmanöver ist am frühen Sonntagnachmittag ein unbekannter BMW-Fahrer auf der Bundesstraße B294 anderen Verkehrsteilnehmern negativ aufgefallen. Die Polizei sucht hierzu noch Zeugen sowie eventuelle weitere Geschädigte. ... mehr

„In dr Kerch“ werden Babette (Edeltraud Reuter, rechts) und Klara (Helga Wächter) auf die Sünden anderer aufmerksam. Mit dem Stück wollen „Die Backkörb“ wieder ein Jahr lang in der Region auf Tournee gehen.  Dietrich
Region

Backkörb starten in die Saison: Uraufführung von „In dr Kerch“

Neulingen-Nußbaum/Bretten. Beim Theaterverein Nußbaumer Heimatbühne „Die Backkörb“ ist mächtig was los. Die Uraufführung der neuen Posse „In dr Kerch“ wurde im Theaterhäusle präsentiert. Neben den jährlich acht Vorstellungen eines abendfüllenden Schwanks, werden regelmäßig verschiedene kleinere Stücke, ebenfalls in Nußbaumer Mundart, gezeigt. ... mehr

In der Wohnung des 33-Jährigen wurden zusätzlich 350 Gramm Marihuana gefunden.
Region

Drogenfund nach Fußballspiel: Polizeikontrolle endet mit U-Haft

Bretten/Remchingen. Marihuanageruch im Auto und das auch noch bei einer Polizeikontrolle – dieses Szenario hat ein 33-Jähriger in Nöttingen erlebt. Die Fahrzeugkontrolle endete für ihn mit Untersuchungshaft. ... mehr

Mühlacker

Nach Fahrerflucht: Polizei schnappt betrunkenen Kleinlaster-Fahrer

Oberderdingen. Der betrunkene Fahrer eines Kleinlasters hat am Montagabend in Oberderdingen mutmaßlich Fahrerflucht begangen. Stunden später konnte die Polizei ihn auf der B293 bei Bretten dingfest machen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40