nach oben

CfR Pforzheim

Schnell, aber harmlos vor dem Tor: Stanley Ratifo (links). Foto: Hennrich, PZ-Archiv
Sport regional

Liveticker: 1. CfR Pforzheim im Duell gegen Abstiegskandidat SV Linx

Pforzheim. Es ist noch gar nicht so lange her, da träumte man beim 1. CfR Pforzheim noch von einer vorderen Platzierung in der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg. Denn zu Beginn des neuen Fußballjahres 2019 hatte die Mannschaft von Trainer Gökhan Gökce nur acht Punkte Rückstand auf Platz zwei. Eine kleine Siegesserie – und schon ist man mitten drin im Aufstiegsrennen. Doch daraus wurde bekanntlich nichts. ... mehr

Frustrierende Momente am Spielfeldrand: Gökhan Gökce. Foto: Hennrich
Sport regional

1. CfR Pforzheim: Emotionaler Überfluss und spielerische Defizite

Pforzheim. Beim 1. CfR Pforzheim läuft es momentan wahrlich nicht rund. Mit dem 0:2 (0:1) im Derby gegen den FC Nöttingen am Mittwoch ging auch noch der letzte Trumpf verloren, den das Team zu bieten hatte: Die Heimstärke. Oder sollte man besser sagen: die vermeintliche Heimstärke? Auswärts waren die Pforzheimer im neuen Jahr bei drei Niederlagen nur Punktelieferant. Das macht nicht gerade Mut für das Spiel am Samstag (15.30 Uhr) beim TSV Ilshofen. ... mehr

Abseits oder nicht? So lautete die Frage bei der Flanke von Serach von Nordheim (CfR, rechts). Stehen Dominik Salz (links) und Niklas Kolbe (Mitte) auf gleicher Höhe, was die Rasenschattierung nahelegt, wäre es kein Abseits. Foto: Die Ligen/BFV
Sport regional

1. CfR Pforzheim und FC Nöttingen streiten über Abseitstor von Salz

Remchingen-Nöttingen. „Das haben die Jungs super gemacht“, strahlte Holger Fuchs nach dem 2:0-Sieg des FC Nöttingen am Mittwochabend im Derby beim 1. CfR Pforzheim. Auch ohne den Kapitän, der nach wie vor an einer Oberschenkelverletzung laboriert, zeigten die Remchinger, dass sie Derby-Spezialisten sind. Noch keiner der sechs Lokalkämpfe gegen den CfR ging bisher verloren. Und: CfR und FCN streiten weiter über das Abseitstor von Dominik Salz. ... mehr

Sport+

Lokales Gipfeltreffen: Wie sehen die Kapitäne von CfR und FCN das Match?

Pforzheim. Beide strahlen Zuversicht aus, beide haben mit ihren Vereinen zuletzt nicht immer Höhepunkte in der Fußball-Oberliga erlebt, beide kennen den Gegner. Aber nur einer von ihnen kann sich am Mittwochabend über einen Sieg freuen. Vor dem Lokalderby 1. CfR Pforzheim gegen FC Nöttingen an diesem Mittwoch (18.00 Uhr) im Pforzheimer Holzhofstadion haben die Mannschaftskapitäne Dominik Salz und Holger Fuchs ein Interview gegeben. ... mehr

Chancen gab es hüben wie drüben: Hier rettet Friedrichtals Keeper Sören Hemmelgarn gegen Dominik Salz. Foto: Hennrich
Sport regional

1. CfR Pforzheim schrammt gegen Friedrichstal knapp an Blamage vorbei

Pforzheim. Werbung für das Derby gegen den FC Nöttingen am kommenden Mittwoch (18.00 Uhr) hat der 1. CfR Pforzheim beim mageren 0:0 gegen den FC Friedrichstal nicht gemacht. Wie enttäuschend die Vorstellung der Platzherren gewesen ist verdeutlich alleine die Tatsache, dass Friedrichstal in dieser Saison noch keinen Punkt in der Fremde geholt hatte. Mit ein bisschen Glück hätten es am Samstag sogar drei werden können, und aus der Enttäuschung für den CfR wäre eine handfeste Blamage geworden. ... mehr

Beim 1. CfR Pforzheim entsteht eine neue Tribüne. Foto: Ketterl
Sport regional

Endlich: Aufbau der Tribüne im Brötzinger Tal hat begonnen

Pforzheim. Es geht voran beim Umbau des Stadions im Brötzinger Tal. Nach langem Stillstand wurde in dieser Woche endlich mit dem Aufbau der neuen Tribüne begonnen. Markus Geiser, der Vorstandsvorsitzende des 1. CfR Pforzheim hofft, dass dieser wichtige Bauabschnitt bis Ende April abgeschlossen werden kann. ... mehr

Das Pforzheimer Glanzstück ist aktuell die Heimstärke. Hier Torschütze Joao Tardelli (links) beim 1:1 gegen Tabellenführer Stuttgarter Kickers. Foto: Becker
Sport regional

CfR will dank Heimstärke in der Tabelle weiter nach oben

Pforzneim. Ein bisschen fühlt sich die Saison des 1. CfR Pforzheim an, als erzähle man sie besser im Konjunktiv. Es ist eine Geschichte mit viel hätte und könnte. Es ist die Geschichte darüber, wo der CfR stehen könnte, wenn er seine Chancen konsequenter genutzt und vor allem auswärts nicht so viele Punkte liegen gelassen hätte. ... mehr

Soll als Trumpf-Ass des CfR in der Offensive stechen: Stanley Ratifo. Foto: Ripberger/PZ-Archiv
Sport regional

Heißer Tanz auf dem Holzhof: CfR Pforzheim muss gegen Stuttgarter Kickers ran

Pforzheim. Die Vorstellungen des 1. CfR Pforzheim im Jahr 2019 waren bisher alles andere als berauschend. Höchste Zeit also, wieder mal etwas für das leicht ramponierte Image zu tun. Da kommt ein Gegner wie die Stuttgarter Kickers gerade recht. Mit einem guten Spiel am Freitag (Anpfiff bereits 17.00 Uhr) könnte die Mannschaft von Gökhan Gökce Werbung in eigener Sache machen. ... mehr

Nicht geeignet für ein Spiel unter Flutlicht: das Holzhofstadion. Foto: Meyer
Sport regional

Verlegung der Oberliga-Partie beim CfR ärgert Fans der Stuttgarter Kickers

Pforzheim. Eigentlich sollte das Oberligaspiel des 1. CfR Pforzheim gegen Spitzenreiter Stuttgarter Kickers am kommenden Freitag um 19.00 Uhr angepfiffen und unter Flutlicht ausgetragen werden. Doch am Donnerstag wurde die Partie von der spielleitenden Behörde der Oberliga beim Württembergischen Fußballverband (WFV) auf 17.00 Uhr vorverlegt. Der Grund: Das Flutlicht im Stadion Holzhof verfügt nicht über die erforderliche Lichtstärke von 200 Lux. ... mehr

Symbolbild: dpa
Sport regional

Spielen finden neuen Rasen des 1. CfR Pforzheim „nicht so toll“

Pforzheim. Der CfR kann ein Lied von schlechten Platzverhältnissen singen. Zu Zeiten des 1. FC Pforzheim ärgerten sich die Fußballer immer über einen zu tiefen und unebenen Rasen im Stadion Brötzinger Tal. Keineswegs besser, ja fast gar schlimmer, ist es nun im Holzhofstadion, wo sich fast nach jedem Spiel auch die Trainer der gegnerischen Mannschaften in der Pressekonferenz beschweren. ... mehr