nach oben

CfR Pforzheim

Verstärkten Gesprächsbedarf wird es beim 1. CfR Pforzheim in dieser Woche nach der 0:5-Pleite in Oberachern geben.   PZ-Archiv/Ripberger
Sport regional

1. CfR Pforzheim geht zum Auftakt 2018 mit 0:5 in Oberachern unter

Sie hatten sich für das Spiel in Oberachern und den Start in die Rückrunde der Fußball-Oberliga so viel vorgenommen. Dann dauerte es im ersten Pflichtspiel im Jahr 2018 gerade mal acht Minuten, bis alle Hoffnungen regelrecht zermalmt waren. Keine 500 Sekunden waren am Samstag auf dem Kunstrasenplatz des südbadischen Oberligisten gespielt, da lag der CfR schon 0:3 hinten. ... mehr

In der Hinrunde noch im CfR-Trikot, in der Rückrunde spielt Cemal Durmus für Oberachern. 
Sport regional

1. CfR Pforzheim muss zum Auftakt der Restrunde auswärts beim SV Oberachern ran

Pforzheim. Die Temperaturen sind zwar alles andere als fußballerfreundlich, doch am Wochenende dürfte auch der 1. CfR Pforzheim wieder ins Geschehen der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg eingreifen. Für die Mannschaft von Trainer Gökhan Gökce steht am Samstag (15.00 Uhr) beim Tabellensechsten SV Oberachern das erste Pflichtspiel im Jahr 2018 an. „Wir sind gut vorbereitet, müssen allerdings einige Ausfälle verkraften“, sagt CfR-Coach Gökhan Gökce vor dem Auswärtsspiel. ... mehr

Sport regional

Drei Lushtaku-Tore im Testspiel des 1. CfR Pforzheim gegen 1. FC Bruchsal

Pforzheim. Vor drei Jahren standen sich der 1. CfR Pforzheim und der 1. FC Bruchsal zum letzten Mal in einem regulären Ligaspiel gegenüber. Damals siegte der CfR daheim in der Verbandsliga mit 3:1. Das gleiche Resultat erzielte der Oberligist jetzt gegen den Verbandsliga-Dritten in einem Testspiel auf dem Kunstrasenplatz. Und ein CfR-Spieler setzte sich dabei besonders in Szene. ... mehr

Symbolbild dpa
Sport regional

Fußball-Oberligist 1. CfR Pforzheim gewinnt Test mit 7:1

Birkenfeld. Eine klare Sache war der Testspielauftritt des Fußball-Oberligisten 1. CfR Pforzheim beim Landesligisten FC Birkenfeld. Die Pforzheimer, die in der Vorbereitung deutlich weiter sind – bereits am 10. Februar steht das erste Punktspiel gegen den FC Villingen an – siegten 7:1 (3:0). ... mehr

Der Neu-Bilfinger Gonas Panneerselvan trug auch schon das Trikot des SV Kickers Pforzheim. Foto: PZ-Archiv/Ripberger
Sport regional

Letzte Wechsel bei den Fußballclubs der Region

Pforzheim. Mit dem Januar endete am Mittwoch die sogenannte Wechselperiode II bei den Fußballern, die Transfers zwischen den Vereinen im Winter erlaubt. Auch in der Region waren die Clubs mal mehr, mal weniger aktiv. Die PZ hat sich umgehört, was sich von der Oberliga bis zur Landesliga getan hat. ... mehr

Symbolbild dpa
Sport regional

Testspiele der Fußball-Oberligisten: CfR-Sieg, FCN-Pleite

Pforzheim/Remchingen-Nöttingen. Einen Sieg und eine Niederlage gab es für die beiden Fußball-Oberligisten 1. CfR Pforzheim und FC Nöttingen bei Testspielen am Samstag. Der 1. CfR Pforzheim zeigte sich beim Spiel auf dem Platz des SV Kickers Pforzheim in Torlaune und schoss den Verbandsligisten Germania Friedrichstal mit 7:0 (2:0) ab. ... mehr

Dribbelstark wie zu seinen besten Zeiten: Rainer Scharinger (am Ball) musste sich mit dem 1. CfR Pforzheim im Finale trotzdem dem kroatischen Team Inker Zapresic geschlagen geben. Foto: Becker
Sport regional

Nervenstarke Kroaten gewinnen Hallentraditionsturnier des CfR Pforzheim

Pforzheim. Wenn es gegen kroatische Teams geht, müssen deutsche Fußballer öfter mal mit bösen Überraschungen rechnen. Davon kann nicht nur die Nationalmannschaft bei Welt- oder Europameisterschaften ein Liedchen singen. Auch beim traditionsreichen Rudolf-Reinacher-Gedächtnisturnier des 1. CfR Pforzheim für Senioren-Kicker, das am Samstag in der Fritz-Erler-Halle zum 63. Mal ausgetragen wurde, sind die Rastellis vom Balkan seit Jahren eine Macht. ... mehr

Bis ins Finale des Rudolf-Reinacher-Gedächtnisturniers schaffte es Titelverteidiger 1. CfR Pforzheim. Dann aber gab es eine 2:3 -Niederlage gegen Inker Zaprešić.
Sport regional

1. CfR Pforzheim scheitert im Finale des ältesten Fußball-Hallenturniers der Welt

Es gibt nicht viele deutsche Fußballvereine, die in dieser Saison sagen können, dass sie den FC Bayern München geschlagen haben. Der 1. FC 08 Birkenfeld gehört seit Samstagabend dazu. Allerdings mussten da schon die „Alten Herren“ antreten, um die „Ü35“ des FCB mit 4:1 zu besiegen. Der Lohn: Platz 3 beim 63. Rudolf-Reinacher-Gedächtnisturnier für Traditionsmannschaften 2018 in der Fritz-Erler-Sporthalle. Gastgeber 1. CfR Pforzheim traf im Finale auf Inker Zaprešić und schnupperte eine Weile am Turniersieg, doch am Ende gewannen die kroatische Traditionsmannschaft mit 3:2 und sicherte sich den Sieg im ältesten Hallenfußballturnier der Welt. ... mehr

Gute Rollen spielten beim Turnier 2017 Gastgeber 1. CfR Pforzheim mit Josko Herceg (links) und Michele Mugnos sowie der FC Birkenfeld mit Damir Licina. Der CfR wurde Turniersieger, Birkenfeld belegte Rang vier. Foto: PZ-Archiv/Becker
Sport regional

Traditionsturnier des 1. CfR Pforzheim verspricht Spannung

Pforzheim. Wenn sich am Samstag in der Pforzheimer Fritz-Erler-Halle wieder die AH-Kicker zum Rudolf-Reinacher-Gedächtnisturnier des 1. CfR Pforzheim treffen, dann feiert das älteste Hallenfußballturnier der Welt seinen 63. Geburtstag. Gründer der Veranstaltung war 1953 der 1. FC Pforzheim mit seinem damaligen Präsident Rudolf Reinacher. Nach der Fusion von FCP und VfR Pforzheim hält der CfR die Tradition aufrecht. ... mehr

Bald rücken die Bagger der alten Tribüne im Brötzinger Tal auf den Leib. Foto: Ketterl
Sport regional

Tage der alten Tribüne im Brötzinger Tal sind gezählt

Pforzheim. Das Jahr 2018 soll beim 1. CfR Pforzheim als das Jahr des Neubeginns im Stadion Brötzinger Tal in die Geschichte eingehen. Zur Erinnerung: Eigentlich sollte der aus einer Fusion zwischen 1. FC und VfR Pforzheim im Jahre 2010 entstandene neue Verein seine sportliche Heimat in einem ertüchtigten Stadion Holzhof finden. ... mehr

Sieger, Sponsoren und Veranstalter des Hahn-Cups; hinten von links: Bernd Fenchel, Verkaufsleiter Hahn Automobile, Roberto Gomez, Serviceleiter Hahn Automobile, Dieter Rüdenauer, Vorsitzender SV Büchenbronn, Wolfgang Muhr, Turnierleitung; vorne von links: Denis Gudzevic (CfR, 4. Platz), Alex Hoffmann (Birkenfeld, 3. Platz), Bruno Martins (Trainer FC Birkenfeld, Preis für meiste Turniertore einer Mannschaft), Daniel Reule (FC Ispringen, 2. Platz), Timo Brenner (FC Nöttingen, 1. Platz). Foto: Becker
Sport regional

Hahn-Cup: FC Nöttingen zähmt Hallenfüchse vom 1. FC Ispringen

Pforzheim. Das 29. Hallenfußball-Turnier des SV Büchenbronn in der Fritz-Erler-Sporthalle in Pforzheim war wieder eine rundum gelungene Sache. Eine an zwei Tagen volle Halle mit jeweils rund 700 Zuschauern ließ das Gesicht von Organisationschef Wolfgang Muhr strahlen. „Es hat wirklich alles gepasst. Das war eine super Veranstaltung“, freut sich der Fußball-Vorstand des SV Büchenbronn. Und Sven Hochmuth vom Turnierleiter-Team fügte schmunzelnd hinzu: „Es ist das erste Mal seit drei Jahren, dass wir Getränke nachbestellen mussten.“ ... mehr

Die Nase vorne hatte am Ende der Favorit FC Nöttingen mit Ernesto de Santis (links), der hier im Finale um den Hahn-Cup dem Ispringer Tommy Sokoli enteilt.
Sport regional

3:2 gegen FC Ispringen: FC Nöttingen gewinnt Hahn-Cup des SV Büchenbronn

Pforzheim. Der diesjährige Hahn-Cup scheint ein voller Erfolg zu werden. "Es ist das erste Mal seit drei Jahren, dass wir Getränke nachbestellen müssen", freut sich Sven Hochmuth, einer der Turnierleiter nach dem Qualifikantionsturnier am Samstag. Und am Sonntag ging es extrem spannend weiter. Im Endspiel besiegte Vorjahressieger FC Nöttingen den Qualifikanten FC Ispringen mit 3:2. ... mehr

Alt und neu: Die Tribüne im Brötzinger Tal soll im Februar endlich dem Abriss-Bagger zum Opfer fallen, rechts daneben das neue Clubhaus, das bereits im Rohbau fertiggestellt ist. Foto: Ketterl
Sport regional

Fahrplan für den Stadion-Ausbau im Brötzinger Tal steht

Pforzheim. Der weitere Ausbau der Spielstätte des 1. CfR Pforzheim im Brötzinger Tal nimmt offenbar endlich Gestalt an. Das Bauantragsverfahren befindet sich auf der Zielgeraden. Am Donnerstag stellte die Verwaltung im Sportausschuss des Gemeinderates den weiteren Fahrplan für die Baumaßnahme vor, nachdem die Abrissgenehmigung für die alte Tribüne bereits erteilt worden war. ... mehr

Ein Wiedersehen mit Dirk Prediger wird es für Teo Rus (links) bei seinem Engagement in Reutlingen geben. Foto: PZ-Archiv/Becker
Sport regional

Jetzt ist es perfekt: Ex-CfR-Coach Teo Rus übernimmt SSV Reutlingen

Pforzheim. Abgezeichnet hat es sich schon länger, jetzt haben beide Seiten Vollzug gemeldet. Teo Rus wird in der Winterpause Trainer beim Fußball-Oberligisten SSV Reutlingen. „Ich habe am Donnerstag einen Vertag bis Sommer 2019 unterschrieben“, bestätigt der 43-Jährige, der zuletzt bis Sommer 2017 den Oberligisten 1. CfR Pforzheim trainiert hatte. ... mehr