nach oben

Blaulicht

Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung in einem Pforzheimer Discounter. Symbolfoto: Seibel/Archiv
Pforzheim

Kurde stellt Strafanzeige wegen Körperverletzung in Pforzheimer Discounter

Pforzheim. Eine Frau schreit, Kinder weinen – während der Mann und Vater im Schwitzkasten eines Unbekannten steckt. Da hat Servan G. (Name geändert) bereits einen Schlag auf die linke Wange erhalten. Mehrere Personen sehen zu – nur ein Mann, erinnert sich Servan K., sei dazwischengegangen, habe die beiden Männer getrennt, von denen der Angreifer wesentlich kräftiger gewesen sein soll als der gebürtige Kurde, der seit 20 Jahren in Pforzheim lebt, selbstständig ist, seine Steuern bezahlt. Und sich, so sagt er, nicht nur an diesem frühen Nachmittag bei einem Discounter in der Nordstadt sagen lassen muss, er sei ein „Scheiß-Ausländer“ und „Scheiß-Kanake“. ... mehr

Bewaffnete Räuber haben eine Spielhalle in Bretten überfallen. 
Region

Mit Schusswaffen bedroht: Zwei Räuber überfallen Spielhalle in Bretten

Bretten. Zwei maskierte Täter überfielen am Montag kurz vor 24 Uhr eine Spielhalle an der Bahnhofstraße in Bretten. Die 44-jährige Angestellte begleitete zwei Kunden zur Türe und öffnete diese, als zwei Männer mit Schusswaffen die Spielhalle betraten. Mit den Worten „Überfall! Geld her!“ drängten sie die Mitarbeiterin und die Kunden in die Spielhalle zurück. ... mehr

Ein mobiles Toilettenhäuschen liegt unterhalb der Steubenstraße am Enzufer – umgestoßen von Unbekannten. Foto: Meyer
Pforzheim

Versenkter Roller kein Einzelfall: skurrile Funde an Flüssen

Pforzheim. Noch nicht auf die Schliche gekommen ist die Polizei jenem Täter, der einen gestohlenen Motorroller in der Nagold versenkt hatte. Dies war zwar ein außergewöhnlicher Fund, aber kein Einzelfall. Mehrere Hinweise auf Umweltfrevel oder Sachbeschädigungen an Flussufern gingen am Dienstag von PZ-Lesern ein. ... mehr