nach oben

City on Ice | Alles zur beliebten Eislaufbahn

 

 

  • 1
  • Seite 1 von 1

PZ-Redakteurin Nina Giesecke, Goldis-Stadl-Wirt Frank Daudert, Eismeister Thomas Schröder und Waltraud Knöller von der WSP haben sich auf dem Eis getroffen und die Angebote genauer unter die Lupe genommen.
Pforzheim

Live-Video: Das haben Goldis Stadl und City on Ice zu bieten

Pforzheim. Die große Eisfläche in der Pforzheimer Innenstadt ist ein wahrer Hingucker: City on Ice lockt im Herbst und Winter die Eissportfreunde auf den Marktplatz. In Goldis Stadl gibt es passend dazu alpenländische Leckereien und feine Getränke. PZ-news spricht mit dem Stadl-Wirt Frank Daudert über besondere Angebote und Neuheiten. ... mehr

Schweres Gerät hat gestern das stimmungsvolle Wahrzeichen des Goldenen Weihnachtsmarkts schon einmal in Position gebracht: die gut 20 Meter hohe Engelspyramide. Foto: Meyer
Pforzheim

Goldener Weihnachtsmarkt soll in neuer Fußgängerzone noch mehr glänzen

Pforzheim. Die neu gestaltete Fußgängerzone war für Marktmeister Marc Pfrommer eine Herausforderung. Bestimmt sechs-, siebenmal habe man umgeplant, berichtete er am Mittwoch beim Pressegespräch, um freudestrahlend zu ergänzen: „Es funktioniert!“ Feste Einbauten wie die neuen Sitzgelegenheiten werden in den 47. Goldenen Weihnachtsmarkt integriert, Stände anders angeordnet. Und die Beschicker gehen „kreativ zu Werke“. Das gilt ganz gewiss auch für den Mittelaltermarkt im Blumenhof. ... mehr

Beliebter Treffpunkt in der City: Der Pforzheimer Weihnachtsmarkt.
Pforzheim

Weihnachts- und Mittelaltermarkt starten am 26. November

Pforzheim. In der Adventszeit glänzt der „Goldene Pforzheimer Weihnachtsmarkt“ mit seinen golden geschmückten Ständen und bietet kulinarische Genüsse und Leckereien an. In der Nachbarschaft buhlt der Mittelaltermarkt mit seinem ganz eigenen Flair um die Gunst des Publikum. ... mehr

Pinguine vor sich, „Goldi“ in ihrer Mitte: Die „City on Ice“-Macher Thomas Engelhard (SWP), Thomas Satinsky (PZ), Sascha Binoth und Annette De Gaetano (WSP) sowie Wirt Frank Daudert (von links). Foto: Meyer
Pforzheim

Wie ein großes Dauer-Selfie: Bei „City on Ice“ laufen Besucher auch im Fernsehen

Pforzheim. Freunde des Schlittschuhlaufens scharren schon mit den Kufen. Zurecht! Bereits von diesem Donnerstag, 8. November, an können sie mitten in der Innenstadt ihre Runden drehen. „City on Ice“ sei die erste Open-Air-Eisfläche in der gesamten Region, vielleicht gar in Süddeutschland, die so früh an den Start gehe, sagt der WSP-Marketingchef Sascha Binoth nicht ohne Stolz: ein „Alleinstellungsmerkmal“. Nicht zuletzt dank der Hauptsponsoren – Stadtwerke Pforzheim (SWP) und „Pforzheimer Zeitung“ – könne ein vielfältiges Programm mit „hohem Freizeit- und Erlebniswert“ geboten werden. Sowohl die Eisbahn als auch das zugehörige „Goldis Stadl“ warten mit Neuerungen auf. ... mehr

Abschied von „City on Ice“ am Marktplatz: Das warme und regnerische Wetter hat nicht ganz so viele Besucher auf das Eis gelockt wie in der Saison davor. Foto: Meyer
Pforzheim

Bilanz bei City on Ice: Die Eislauf-Saison sagt Tschüss!

Pforzheim. Obwohl es in den letzten Tagen zu warm und verregnet war, hat die Attraktion „City on Ice“, maßgeblich unterstützt von der „Pforzheimer Zeitung“, eine ordentliche Bilanz zu verzeichnen: „Ganz kommen wir aber nicht an das Vorjahresergebnis heran,“ sagt Citymanager Rüdiger Fricke, verantwortlich für das achtwöchige Schlittschuhvergnügen. ... mehr

Startschuss für Weihnachtsmarkt und "City on Ice"
Pforzheim

Startschuss für "City on Ice" und Weihnachtsmarkt

Pforzheim. Der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln gehört genauso zum Weihnachtsmarkt wie besinnliche Musik, die auf die Adventszeit einstimmt. Für letztere sorgten am späten Montagnachmittag die Posaunenspieler aus Bauschlott und Ispringen unter der Leitung von Christoph Uhlig. ... mehr

Eislaufparadies "City on Ice" steht in den Starlöchern.
Pforzheim

Eislaufparadies "City on Ice" steht in den Starlöchern

Pforzheim. Bereits zum fünften Mal wird die Eisbahn „City on Ice“ den Marktplatz in ein winterliches Eislaufparadies verwandeln und Jung und Alt von Montag, 21. November, an bis zum 8. Januar 2012 erfreuen. Auf einer Eisfläche in der Größe von 15 mal 30 Meter dürfen alle Besucher ihr Können unter Beweis stellen oder unter professioneller Hilfe erlernen. ... mehr

  • 1
  • Seite 1 von 1