nach oben

Einbrüche in der Region

Region

Asylbewerber versuchen Einbruch in Brettener Wohnhaus

Zwei Tatverdächtige konnte eine Streife des Polizeireviers Bretten nach einem am Freitagmorgen in der Weißhofer Straße verübten Tageswohnungseinbruch vorläufig festnehmen. Ein aufmerksamer Anwohner hatte um 8.55 Uhr drei dunkel gekleidete Männer in Nähe des Schulzentrums beobachtet, als sie sich in verdächtiger Art und Weise an der rückwärtig gelegenen Terrassentür eines Wohnhauses zu schaffen machten. ... mehr

Foto: Andreas Gebert/dpa-Archiv
Region

Einbruchzahlen veröffentlicht: So viele Einbrüche wie noch nie im Enzkreis

Mit der Reduzierung der Fallzahlen im Bereich Wohnungseinbruch um 16,2 Prozent gelang es dem Polizeipräsidium Karlsruhe im vergangenen Jahr erstmals seit dem Jahr 2010, diese Kriminalitätsform wieder spürbar einzudämmen. Bezogen auf den Enzkreis muss der Optimismus aber eingedämmt werden. Hier war im Jahr 2015 sogar ein Anstieg von Einbrüchen verzeichnet werden. Insgesamt wurde 363 mal eingebrochen, während es 2014 noch 347 waren. ... mehr

Region

Zwei Einbrüche in Niefern-Öschelbronn

Niefern-Öschelbronn. Zu zwei Einbrüchen ist es am Dienstag im Zeitraum von 14.30 Uhr bis 20.15 Uhr in der Eschenstraße und Auf der Steig gekommen. Bislang unbekannte Täter verschafften sich jeweils durch das Aufhebeln eines Fensters Zutritt zu zwei Einfamilienhäusern. ... mehr

Region

Bretten: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Bretten. In der Zeit von Samstag, den 12.12.2015 bis Donnerstag, den 7.01.2016 kam es in der Sophie-Scholl-Straße zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus. Unbekannte Täter versuchten hierbei einen elektrisch betriebenen Rollladen an der Terrassentür des Anwesens gewaltsam zu öffnen. ... mehr

Region

Schmuck und Geld gestohlen

Ölbronn-Dürrn. Unbekannte Täter sind am Mittwoch,zwischen 17.30 und 22.30 Uhr, in ein Zweifamilienhaus im Ortsteil Dürrn eingebrochen. Wie die Polizei mitteilt, hebelten sie im Erdgeschoss des in der Friedenstraße gelegenen Hauses ein Fenster auf. ... mehr

Region

In Friolzheimer Bistro eingebrochen

Friolzheim. Unbekannte Einbrecher sind an Silvester,zwischen 4.00 und 9.00 Uhr, in ein Bistro in der Rathausstraße eingedrungen. DieTäter hebelten hierzu ein Fenster auf und stiegen ein, wie die Polizei mitteilt. ... mehr

Pforzheim

Einbruch über die Terrasse: Schmuck und Geld erbeutet

Pforzheim. Ein Einfamilienhaus an der Friedrichstraße im Wohngebiet Sonnenberg war am Mittwoch zwischen 16.30 und 19.40 Uhr das Ziel von Einbrechern. Die Täter gelangten nach Aufhebeln der Terrassentür ins Haus, wo sie im ersten Stock Schmuck und einen geringen Geldbetrag stahlen. ... mehr

Region

Täter finden keine Wertsachen

Königsbach-Stein. Durch Aufhebeln eines Küchenfensters ist ein Unbekannter in der Zeit von Montagnachmittag auf Dienstagmorgen in ein Haus in der Königsbacher Brühlstraße gelangt. ... mehr

Region

Einbrecher scheitern an Sicherungstechnik

Enzkreis. Zwischen Freitag und Sonntag haben Diebe versucht, in Wohnhäuser im Enzkreis einzubrechen. An einer Hauseingangstür im Nieferner Weinweg scheiterten sie aufgrund der am Gebäude angebrachten Sicherungstechnik. Auch in Ötisheim im Schwalbenweg gelangten die Langfinger nach mehreren Versuchen nicht in die Wohnräume. ... mehr

Pforzheim

Bei Verein eingebrochen

Pforzheim. Unbekannte sind zwischen Samstag, 22.30 Uhr, und Sonntag, 6 Uhr, in ein Vereinsgebäude im Heuweg eingedrungen. Sie entfernten gewaltsam ein Fenstergitter und schlugen die Scheibe ein. ... mehr

Region

Keine Feiertage für Einbrecher

Pforzheim. Mit zahlreichen Einbruchsdelikten hatte die Polizei über die Feiertage zu tun. Unbekannte Diebe drangen in der Nacht zum Sonntag in ein Vereinsgebäude im Heuweg ein. Sie entfernten gewaltsam ein Fenstergitter und schlugen anschließend die dahinter befindliche Scheibe ein. ... mehr

54 Prozent der Befragten geben an, ihr Sicherheitsgefühl mit Blick auf Kriminalität habe sich verschlechtert. Foto: Bodo
Region

Einbrecher machen über Weihnachtstage keine Pause im Enzkreis

Kämpfelbach/Remchingen/Wurmberg/Enzberg. An Heiligabend und den beiden Weihnachtsfeiertagen wurden der Polizei mehrere Einbrüche in Wohnhäuser gemeldet. Eingebrochen wurde in Bilfingen und in den Remchinger Teilgemeinden Singen und Wilferdingen. Zwei Einbrüche in Wohnhäuser wurden der Polizei am 2. Weihnachtsfeiertag im östlichen Enzkreis gemeldet. ... mehr

Region

Einbrecher trifft auf Anwohner

Neuhausen/Tiefenbronn. Zu einem Zusammentreffen zwischen Bewohner und Einbrecher kam es laut Polizei am Dienstag um 17.30 Uhr in der Straße „Am Schafberg“ in Neuhausen. Der im Obergeschoss befindliche Zeuge hörte gegen 17.15 Uhr einen Knall, als der Täter die Terrassentür aufhebelte. Nachdem der Täter das Erdgeschoss durchsucht hatte, kam er ins Obergeschoss,wo er auf den Zeugen traf und die Flucht ergriff. ... mehr

Einbrecher haben in der „Apotheke am Markt“ in Brötzingen Bargeld und eine Packung „Ferrero Rocher“ gestohlen. Symbolbild: dpa
Pforzheim

Apotheker will nach Einbruch sein Geschäft stärker sichern

Pforzheim. Die gute Nachricht in der schlechten besteht für Christian Kraus darin, dass keine Medikamente wegkamen. Abgesehen davon aber hat der Tag vor Weihnachten dem Inhaber der „Apotheke am Markt“ in Brötzingen eine unerfreuliche Bescherung gebracht. Am Mittwoch früh habe seine Mitarbeiterin entdeckt, dass eine der Schiebetüren nach innen gebogen worden sei, berichtet Kraus. Durch diese Öffnung sind, wie die Polizei bestätigt, ein oder mehrere Täter in die Geschäftsräume eingedrungen. ... mehr

Eine im Frühjahr verübte Serie von Wohnungseinbrüchen in Pforzheim und im Enzkreis steht vor der Aufklärung. Die Polizei zwei dringend Tatverdächtige ermitteln.
Region

Einbruchserie in Region geklärt? Zwei mutmaßliche Täter ermittelt

Pforzheim/Enzkreis. Eine im Frühjahr verübte Serie von Wohnungseinbrüchen konnte die beim Kriminalkommissariat Pforzheim angesiedelte Ermittlungsgruppe Einbruch nach umfangreichen Ermittlungen weitgehend klären. Unter dringendem Tatverdacht stehen zwei aus Albanien und dem Kosovo stammende Männer im Alter von 30 und 34 Jahren, die im Februar und März in Pforzheim sowie im Enzkreis möglicherweise für 26 Einbrüche mit einer Gesamtschadenssumme von knapp 80.000 Euro verantwortlich sein könnten. ... mehr