nach oben

Einbrüche in der Region

Pforzheim

Akkordeon-Service-Center wurde schon wieder ausgeraubt

Schon vor rund zwei Wochen haben Unbekannte ein einmaliges Verbrechen in Pforzheim verübt. Doch jetzt ist es schon wieder geschehen. Zum zweiten Mal war das Akkordeon-Service-Center im Alten Göbricher Weg das Ziel von Einbrechern. Wie bereits in der Nacht zum 25. Juni drangen die Täter zwischen Freitag Abend und Samstag Morgen gewaltsam in das Geschäft ein und entwendeten hochwertige Akkordeons. Und wieder übersteigt der Wert der gestohlenen Instrumente mehrere Zehntausend Euro. ... mehr

Unbekannte Langfinger sind innerhalb einer Woche gleich drei Mal in ein Juwelier-Geschäft am Pforzheimer Waisenhausplatz eingebrochen.  Foto: Ketterl
Pforzheim

Verdächtiger gefasst: Einbruchserie schockt Pforzheimer Juwelier

Pforzheim. Es ist der dritte Einbruch innerhalb einer Woche beim gleichen Geschäft: Unbekannte Täter haben am Dienstag gegen 5.15 Uhr die Scheibe eines Juweliers am Waisenhausplatz eingeschlagen und laut Besitzer zahlreiche Uhren erbeutet. Polizei-Ermittlungen führten zu einem 33-jährigen Tatverdächtigen, der vorläufig festgenommen wurde. ... mehr

Am 25. Juni wurde das Akkordeon-Service-Center am Alten Göbricher Weg 51 in Pforzheim ausgeraubt. Der Schaden lag bei weit über 50 000 Euro Foto: Ketterl
Pforzheim

Einmaliger Fall: Einbrecher stehlen 20 Akkordeons im Wert von 70.000 Euro

Sabine Doll, die erfahrene Karlsruher Polizeisprecherin war selbst verblüfft, als sie die Unterlagen zu einem Einbruch im „Akkordeon Service Center Zimmermann“ am Alten Göbricher Weg 51 in Pforzheim auf den Tisch bekam. In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte dort eingedrungen. Ihre Beute: 20 Akkordeons von Hohner Morino und Bugari sowie eine unbekannte Anzahl Mundharmonikas. Eine erste Schätzung geht von einem Diebstahlschaden in Höhe von rund 70.000 Euro aus. ... mehr

Region

Einbrecher dringen in Supermarkt ein

Einbrecher sind am frühen Donnerstagmorgen in einen Einkaufsmarkt in der Carl-Bellmer-Straße in Niefern-Öschelbronn eingebrochen. Gegen 2.45 Uhr rissen Unbekannte ein Gitter zum Büro des Marktes ab und hebelten anschließend das Fenster auf. ... mehr

Symbolbild: dpa
Pforzheim

Einbrecher weckt schlafende Frau und flüchtet

Eine schlafende Hausbewohnerin ist am Donnerstag um 2.30 Uhr in der Straße Luginsland in Pforzheim von einem Einbrecher geweckt worden. Der Unbekannte war gerade dabei, die Terrassentüre aufzuhebeln, als die Frau sich zur Türe begab und den Unbekannten so erschreckte, dass er das Weite suchte. ... mehr

Region

Einbrecher erbeuten Schmuck in Niefern

Enzkreis. Schmuck und ein Mobiltelefon stahlen Einbrecher am Samstag aus einem Einfamilienhaus in der Lindenstraße. Zwischen 18.00 Uhr und 22.00 Uhr hebelten der oder die Täter ein Fenster auf und durchsuchten sämtliche Schränke und Behältnisse. ... mehr

Professionell haben Einbrecher den Schließzylinder gezogen – so etwas hat Horst Lenk in über Jahren noch nicht erlebt. Foto: Ketterl
Pforzheim

Einbrecher bei „Mode Lenk“: 1068 Teile aus Laden gestohlen

Pforzheim. Auch einen Tag danach ist Horst Lenk von „Mode Lenk“ noch hochgradig erregt. „Was da passiert ist, das ist existenzbedrohend.“ In einem verwegenen Raubzug – in der Geschichte des Pforzheimer Einzelhandels wohl einmalig – hatten dreiste Diebe ihm in der Nacht zum Montag den Laden ausgeräumt. Ziemlich ausgeräumt, denn zurück blieb nur wenig. ... mehr

Pforzheim

Polizeihubschrauber über der Nordstadt sucht mutmaßliche Einbrecher

In der Pforzheimer Nordstadt wenden sich die Köpfe gen Himmel. Langsam kreist dort ein Polizeihubschrauber, bleibt zuweilen länger in der Luft stehen. Auf den Straßen darunter zuckt das Blaulicht von Streifenwagen. Gesucht werden zwei Männer in schwarzer Kleidung, die an der Markgrafenstraße nahe des Hauptfriedhofes bei einem Einbruch gescheitert und dann geflüchtet sind. ... mehr

Pforzheim

Mehrere Einbrüche in Pforzheim am Wochenende

Pforzheim. Bei mehreren Einbrüchen über das Wochenende haben Diebe in Pforzheim Wertgegenstände an sich genommen und dabei ebenfalls Sachschäden angerichtet. In eine Wohnung in der Breslauer Straße gelangten die Langfinger durch ein gekipptes Balkonfenster. Im Innern durchsuchten sie sämtliche Schränke und Räumlichkeiten und erlangten Uhren und ein Notebook. ... mehr

Baden-Württemberg

Einbruchszahlen deutlich angestiegen: Banden schwer zu stoppen

Nochmal 20 Prozent mehr: Baden-Württembergs Polizei gelingt es nicht, die seit acht Jahren steigende Zahl der Wohnungseinbrüche im Südwesten zu senken. Etwa 13 500 dieser Delikte hat die Polizei 2014 registriert, 19,4 Prozent mehr als im Vorjahr, als Innenminister Reinhold Gall (SPD) zum verschärften Kampf gegen teils organisierte Einbrecherbanden aufgerufen hatte. «Wir sind nicht machtlos», beteuerte der SPD-Politiker bei der Vorstellung der Kriminalitätsstatistik für 2014. ... mehr