nach oben

Einbrüche in der Region

Pforzheim

Zeuge verfolgt zwei Einbrecher - Bulgarischer Transporter zurückgelassen

Pforzheim. Für zwei Einbrecher endete ihr Beutezug auf der Mülldeponie des Entsorgungszentrums Hohberg an der Bauschlotter Straße im Norden von Pforzheim scheinbar ohne Beute. Im Gegenteil. Sie mussten nach einer Verfolgungsjagd ihren Transporter mit bulgarischem Kennzeichen an der Kreuzsteinallee in der Pforzheimer Nordstadt zurücklassen. ... mehr

Ein 34-Jähriger nutzte seinen VW Amarok (Symbolbild) in Althengstett wie einen Panzer und fuhr nach seiner Crashtour in falscher Richtung durch eine Einbahnstraße zu einem Parkplatz.
Region

Im Suff Auto, Tür und Hauswand zertrümmert und weitergefahren

Althengstett. Eines muss man dem am Samstagabend in Althengstett auffällig gewordenem Autofahrer lassen: Er hatte sich für seine Crashtour offenbar das richtige Auto ausgewählt, denn obwohl er eine Werkstatttür zertrümmerte, ein anderes Auto gegen eine Hauswand schleuderte und selbst eine weitere Hauswand durchbrach, konnte er mit seinem VW Amarok noch in der Einbahnstraße weiterfahren – allerdings in der falschen Richtung. ... mehr

Region

Rumänisches Einbrecher-Quartett nach kurzer Verfolgung geschnappt

Neulingen-Bauschlott. Die Möglichkeiten der modernen Technik sind am späten Samstagabend in Neulingen-Bauschlott einem rumänischen Langfingerquartett zum Verhängnis geworden. Die vier 19 bis 40 Jahre alten Männer waren um 22.36 Uhr in das Gelände des Recyclinghofs am nördlichen Ortsrand der Gemeinde eingedrungen und hatten dort wiederverwertbare Altgeräte zusammengerafft. ... mehr

Pforzheim

Fenster gekippt: Einbrecher steigen über Leiter in Wohnung ein

Pforzheim. Mit Hilfe einer Leiter gelangten Unbekannte an der Pforzheimer Bohrainstraße an ein in dreieinhalb Meter Höhe liegendes und gekipptes Fenster einer Einliegerwohnung und stiegen dort ein. Im gesamten Haus durchsuchten sie die Räume und erbeuteten vier hochwertige Uhren, Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro sowie einen Schlüsselbund. ... mehr

Ein ausgeschlachteter BMW: So ähnlich haben wohl viele Fahrzeuge ausgesehen, aus denen die Navigationsgeräte gestohlen wurden. Foto: PZ-Archiv
Pforzheim

Auf Navis spezialisierte Bande knackt 13 BMW in Pforzheimer Autohaus

Pforzheim. Dass spezialisierte Autoknackerbanden Navigationssysteme, Airbags, Lenkräder und Instrumenteneinheiten vorzugsweise von BMW und Mercedes stehlen, ist seit ein paar Jahren Jahren trauriger Alltag in der Region. Doch jetzt haben die Diebstähle zumindest in Pforzheim eine neue Dimension erreicht: Gleich 13 BMW wurden bei einem Autohaus an der Karlsruher Straße auf der Wilferdinger Höhe aufgebrochen. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Drei Einbrecher fesseln Mann mit Klebeband und erbeuten Bargeld - Fahndung

Drei maskierte Täter sind am Sonntag gegen 23 Uhr in eine im Industriegebiet "Gräfenau" bei Höfen gelegene Wohnung eingedrungen. Dabei fesselten sie den 66-jährigen Wohnungsinhaber und forderten Wertsachen. Die Männer entkamen mit einer Beute von 700 Euro Bargeld und zwei Kreditkarten. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei erbrachten keine näheren Erkenntnisse zur Klärung der Tat. ... mehr