nach oben

Fasching, Narren, Hexen, Guggenmusik

Schön bunt geht’s rund: Fröhlich und friedlich feiern die närrischen  Gäste in der Büchenbronner Bergdorfhalle. Foto: Jürgen Keller
Pforzheim

Rosenmontagsball der Kohlrabiner in Büchenbronn ein Besuchermagnet

Pforzheim-Büchenbronn. Der Rosenmontag der Kohlrabiner in der Büchenbronner Bergdorfhalle erfreut sich seit Jahren einer großen Beliebtheit und ist Stimmungsgarant für ein ausgewogenes Publikum. Das Organisationsgremium, dem auch die Bü-Hoi-Cravallos und die Köhler-Hexen angehören, zeigte sich erfreut, dass man es in Büchenbronn versteht, friedlich und trotzdem ausgelassen zu feiern, und man getrost auf einen Sicherheitsdienst verzichten kann. ... mehr

Eine Vielfalt närrischer Fantasien konnten die Zuschauer beim Kinderumzug in Ersingen genießen. Manfred Schott
Region

Kleine Narren treiben’s in Ersingen bunt

Kämpfelbach-Ersingen. „Ein solches Schneetreiben am Rosenmontag hatten wir in den vergangenen 20 Jahren bestimmt nicht mehr“, sagte ein erfahrener Fasnachter als Zuschauer beim Ersinger Kinderumzug. Frau Holle musste wirklich eine große Freude an dieser bunten Veranstaltung gehabt haben. ... mehr

Mit jeder Menge Popcorn versüßte die Gruppe „Ex-Ex-Exclusiv“ in Ersingen den Umzug.
Region

Fasching pur! Das sind die schönsten Bilder des Wochenendes

Am Wochenende grassierte das Faschingsfieber in der Region. Zahlreiche Umzüge der Narren-Gruppen lockten Tausende Zuschauer an. Aber auch ansonsten war Fasching pur angesagt. PZ-news zeigt die schönsten Bilder aus Singen, Dennach, Ersingen, Bilfingen, Neuhausen, Tiefenbronn und Wimsheim. ... mehr

Tauziehen um die Macht im Rathaus zwischen dem Wimsheimer Carnevalverein Hurrassel (links Vorsitzender Andreas Hummel) und dem Rathausteam um Bürgermeister Mario Weisbrich. Foto: Tilo Keller
Region

Narren stellen Wimsheims Rathaus auf den Kopf

Wimsheim. Zu einem Tauziehen um den Rathausschlüssel ist es am Samstag beim Wimsheimer Rathaussturm gekommen. Außerdem ist erstmals ein Narrenbaum aufgestellt worden – ganz im Zeichen der bevorstehenden Bürgermeisterwahl. „Es wird mal wieder Zeit, um im Rathaus für Ordnung zu sorgen“, sagte Andreas Hummel, Vorsitzender des Wimsheimer Carnevalvereins (WCV) Hurrassel. ... mehr

Keine Chance ließen die Eulenlochhexen um Zunftmeisterin Katrin Kraft (Mitte) Schömbergs Bürgermeister Matthias Leyn.
Region

Narren an die Macht: PZ-news zeigt Bilder der Rathausstürme

In Pforzheim und der Region haben die Narren das Kommando übernommen. Mit viel Radau, guter Laune und Guggenmusik stürmten die Narren die Rathäuser und machten sich auf Krawatten- und Schlüsseljagd. Es ist der Auftakt zu einem tagelangen Partymarathon. PZ-news zeigt, wo es am "Schmotzigen" hoch herging. ... mehr

Beim Weilermer Rathaus-Sturm half auch keinen kräftige Gegenwehr von Kämmerer Frank Kern (l.). Der Schultes wurde gefangenen genommen und musste den Rathaus-Schlüssel abgeben.
Region

Rathaussturm in Weiler: Dann, wenn alle "g'nug g'schafft henn"

Keltern-Weiler. Wo andernorts die Stadt- und Gemeindeoberhäupter bei Rathaus-Stürmungen schon am Morgen entmachtet und Schüler befreit werden, da gönnt man sich in Keltern das närrische Vergnügen erst am Abend, wenn alle „g’nug g’schafft henn“, so Sandra Becker die Sitzungspräsidentin der Weilermer Honigschlecker. ... mehr

Klemmerprinzessin übernimmt mit Präsident Harald Pfisterer aus der Hand von Bürgermeister Martin Steiner und seinem Sohn Frederik den Rathausschlüssel und erobert des Schultes Krawatte. Fotos: J. Keller
Region

Klemmer-Fahne vor dem Rathaus in Gräfenhausen gehisst

Birkenfeld-Gräfenhausen. Angeführt mit Fackeln zogen Klemmer-Präsident Harald „Olli“ Pfisterer und seiner Lieblichkeit Anna Lena I. mit großer Gefolgschaft von befreundeten Karnevalsvereinen und lustigem Narrenvolk vom Vereinslokal dem “Bären” zur Rathausfestung in Gräfenhausen. ... mehr

Symbolfoto: dpa
Region

Ittersbach: Immer mehr Jugendliche an Fasching betrunken

Karlsbad-Ittersbach. Am Rande des Ittersbacher Fasnetumzugs am vergangenen Sonntag musste, wie berichtet, ein 16-jähriger mit 3,6 Promille Alkohol im Blut ins Krankenhaus gebracht werden. Und dies ist bei weitem kein Einzelfall. Eine Dreizehnjährige hatte 2,5 Promille. ... mehr