nach oben

Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Biathletin Laura Dahlmeier im Schlussspurt.
Sport weltweit

Biathletin Dahlmeier holt in Pyeongchang Olympia-Bronze

Pyeongchang. Biathletin Laura Dahlmeier hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang im dritten Rennen ihre dritte Medaille gewonnen. Nach Gold im Sprint und in der Verfolgung holte die siebenmalige Weltmeisterin am Donnerstag nach einem Schießfehler im Einzel über 15 Kilometer Bronze. ... mehr

Laura Dahlmeier hat den Sprint in Pyeongchang für sich entschieden und damit die erste Goldmedaille für den DOSB gesiche
Thema des Tages

Team Deutschland im Gold-Rausch

Pyeongchang (dpa) - Das Team Deutschland erlebte zum Auftakt der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang einen Gold-Rausch. «Das war natürlich ein Traumstart», schwärmte Chef de Mission Dirk Schimmelpfennig am Sonntag. ... mehr

Felix Loch liegt im Rodeln auf Gold-Kurs. Foto: Tobias Hase
Sport weltweit

Rodler Loch weiter auf Gold-Kurs

Pyeongchang (dpa) - Rodler Felix Loch steht bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang vor dem Gewinn der Goldmedaille. Der 28-jährige Berchtesgadener baute im dritten von vier Läufen seinen Vorsprung aus. ... mehr