nach oben

Tierisch was los

Region

Hunde-Attacke: Rottweiler tötet in Wimsheim Yorkshire Terrier

Wimsheim/Enzkreis. Wie erst jetzt bekannt wurde, sind am vergangenen Freitag in Wimsheim zwei Hunde aneinandergeraten, wobei einer der Vierbeiner tödlich verletzt worden ist. Zum Hergang des Vorfalls gibt es allerdings unterschiedliche Darstellungen. Deshalb sucht die Polizei Zeugen. ... mehr

Dieses Foto mitsamt der Vermisstenanzeige von Benny wurde auf Facebook bereits mehr als tausendmal geteilt. privat
Region

Wo ist Benny? Von Nöttinger Berner Sennenhund fehlt jede Spur

Remchingen-Nöttingen. Benny ist weg. Das ist für Heike Schneider aus Nöttingen momentan traurige Gewissheit. Seit vergangener Woche fehlt von dem Berner Sennenhund der Eltern jede Spur. Doch wie genau es dazu gekommen und was mit ihm passiert ist, weiß Schneider, die den Vierbeiner täglich auf dem elterlichen Hof besucht hat, nicht. ... mehr

Diesen Fressköder holte eine Spaziergängerin in Stutensee aus dem Maul ihres Hundes.
Baden-Württemberg

Spaziergängerin findet präparierten Fressköder von Hundehasser

Stutensee-Staffort. Bei einem Spaziergang hat eine Hundehalterin am Donnerstagmittag auf einem Radweg in Stutensee-Staffort einen präparierten Fressköder entdeckt. Die Frau war gegen 13 Uhr mit ihrem Labrador-Mischling unterwegs. Bei einem Gebüsch hatte der Hund einen Fressköder, der mit einem fünf Zentimeter langen Blechstück (Widerhahen) durchstochenen war, ins Maul genommen. ... mehr

Region

Fuchs schleicht sich durch Terrassentür zum Schlafen ins Haus

Karlsruhe. Ganz schlau wollte ein Fuchs sein, der sich für die kühle Nacht zum Mittwoch an der Bad Herrenalber Viertelstraße ein gemütliches, warmes Plätzchen suchte. Er nutzte einen unbeobachteten Moment, in dem die Anwohnerin ihren Hund zur Terrassentür hinaus ließ und schlich sich ins Haus. ... mehr

Pforzheim

Nachwuchs bei der Polizeihundeführerstaffel

Pforzheim (ots) - Andreas Nonnenmacher hat einen "Neuen", er heißt "Jack". Andreas Nonnenmacher ist Polizeihundeführer und "Jack", ein drei Monate alter belgischer Schäferhund. Das jetzt noch kleine, süße Fellbündel wird der zukünftige vierbeinige Begleiter des Hundeführers bei Einsätzen für das Polizeipräsidium Karlsruhe sein. ... mehr

Sitz: Wie es sich gehört, macht Yanos, was sein Herrchen Levi Roll sagt. Foto: Lorch-Gerstenmaier
Pforzheim

Hundestaffel: Landes-Wettkampf in Durlach mit Pforzheimer Beteiligung

Pforzheim/Karlsruhe-Durlach. Für beide ist es eine Premiere, und beide sind nervös, obwohl sie wissen, dass sie gut sind – nur eben vielleicht nicht gut genug fürs Treppchen: Hund der eine, Mann der andere. Yanos, dreieinhalb, Malinois, Diensthund des Landes Baden-Württemberg und einer von derzeit 19 Vierbeinern bei der Diensthundestaffel in Pforzheim, noch nicht spezialisiert auf Drogen, Geld, Sprengstoff oder menschliche Fährten. ... mehr

Vorbildlich schon vor der Verschärfung: Laura Enders führt beim Gassigehen mit Schäferhündin Sheila einen Plastikbeutel mit, in dem sie Hundekot beseitigen könnte. Künftig soll es Pflicht sein, solche Beutel dabei zu haben.
Pforzheim

Pforzheim soll strenger werden: Hundekotbeutel bald Pflicht?

Fünf Jahre nach der bislang letzten Überarbeitung sieht die Stadtverwaltung den Zeitpunkt gekommen, erneut Hand an ihre Polizeiverordnung zu legen. Geänderte Rechtssprechungen, neue gesetzliche Regelungen und die tägliche Praxis des Ordnungsamts machten dies erforderlich, zudem reagiere man auf Anregungen, wie es in der Beilage für die Sitzungen des Gemeinderats-Ausschusses für öffentliche Einrichtungen am 12. Oktober und des Gemeinderats am 20. Oktober heißt. ... mehr

Samtpfoten, die es besser haben sollen: die Tierheimleiterinnen Nadine Reisacher (links) und Linsa Giek mit Katzen Henna (2) und Perserdame Frosty (4). Die beiden Fundtiere sind seit einigen Wochen im Tierheim und warten dort auf ein neues Zuhause. Foto: Ketterl
Pforzheim

Tierheim will Kastrationszwang für Katzen

Pforzheim. Es gibt in Pforzheim und dem Enzkreis etwa 30 Futterplätze für verwilderte Katzen, die von Ehrenamtlichen betreut werden. Bis zu 25 Tiere nutzen dabei die Stellen, an denen sie nicht nur Nahrung finden, sondern auch unter Beobachtung stehen. Es ist die einzige Möglichkeit, die Tierschützer derzeit haben, um die Population der herrenlosen Samtpfoten im Griff zu behalten. ... mehr

Die Schimpansin Tushi benutzt einen etwa zwei Meter langen Stock um eine Drohne, die ein Filmteam in ihrem Gehege in einem niederländischen Zoo einsetzte, zum Absturz zu bringen.
Weltweit

Mit Video: Schimpanse bringt Drohne im Zoo zum Absturz

Ein Schimpanse hat eine Drohne in einem Zoo in den Niederlanden gezielt zum Absturz gebracht. Eine Filmcrew wollte mit dem kleinen Fluggerät Aufnahmen aus der Luft von einer Affengruppe im Royal Burgers' Zoo in Arnheim machen. Doch Weibchen Tushi brachte die Drohne kalkuliert zur Strecke: Sie kletterte auf ein Gerüst und attackierte mit einem fast zwei Meter langen Zweig das Flugobjekt. ... mehr

Baden-Württemberg

Huhn oder Katze? Haustier alarmiert Rettungskräfte

Rust (dpa) - Entweder ein Huhn oder eine Katze hat im Haus eines Rentners im Schwarzwald den Notrufknopf gedrückt und ein Aufgebot an Rettungskräften herbeigerufen. Feuerwehr, Polizei und ein Rettungswagen rückten in Rust aus, um den erstaunten Mann wohlbehalten vor seiner Garage anzutreffen. ... mehr

Die Malteserhündin Lilli. Foto: Privat
Pforzheim

Vermisster Hund aus Köln in Pforzheim vermutet

Sandra Michalowski ist verzweifelt: Seit 23. Juli vermisst die 27-jährige Kölnerin ihre Lilli. In einer Schrebergartenanlage wurde ihr, wie sie vermutet, die Malteserhündin gestohlen. Eine großangelegte Suchaktion und die Aussetzung einer Belohnung blieben erfolglos. Aus privaten Gründen ist sich Michalowski sicher, dass die sechsjährige Lilli mittlerweile in Pforzheim lebt. ... mehr

Pforzheim

Kranke Kaninchen sind keine Ausnahme: Viele ausgesetzte Tiere

Pforzheim. Ferienzeit ist Urlaubszeit – doch wohin mit den Vierbeinern, wenn sie mit den Reiseplänen nicht unter einen Hut zu bringen sind? Jedes Jahr im Sommer entscheiden sich Menschen, ihre Tiere sich selbst zu überlassen, anstatt sie in die Obhut von Pflegestellen oder Nachbarn zu geben. ... mehr

Pforzheim

Ausgesetzte Kaninchen schweben in Lebensgefahr

Pforzheim. Auf der Rückbank stapelten sich die Kartons, mit Klebeband verschnürt und mit nur wenigen Luftlöchern versehen, in dem Auto, das am Dienstag dieser Woche auf das Gelände des Tierheim Pforzheim fährt. Ein Bild des Schreckens bietet sich den Mitarbeitern beim Blick in die viel zu kleinen Pappboxen. ... mehr

Wie in diesem Symbolbild wurden Kaninchen in einem Karton am Feldrand abgesetzt.
Pforzheim

Neun Kaninchen in zugeklebtem Karton ausgesetzt - Polizei ermittelt

Pforzheim. Neun Kaninchen hat ein herzloser Tierhalter im Zeitraum zwischen vergangenem Samstag und Dienstag an einem Pforzheimer Feldweg ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Die Beamten des Arbeitsbereichs Gewerbe und Umwelt aus Pforzheim haben hierzu Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet und bitten zur Klärung um Zeugenhinweise. ... mehr

Baden-Württemberg

Erneut Katze angeschossen - Selber Täter?

Wieder ist eine Katze in Kernen im Remstal (Rems-Murr-Kreis) mit einem Luftgewehr beschossen worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte die Besitzerin die Wunde festgestellt und sich bei den Beamten gemeldet. Vier Wochen zuvor hatte eine Nachbarin bemerkt, dass ihre Katze beschossen worden war. Damals steckte die Stahlkugel mit 4,5 Millimeter Durchmesser im Fell der Katze. Nun geht die Polizei davon aus, dass es sich in beiden Fällen um den- oder dieselben Täter handelt. ... mehr

Ein toter Fisch schwimmt in Berlin auf dem Landwehrkanal. Auch in Markgröningen kam es zu einem Fischsterben. Nach den starken Regenfällen am Sonntag wurden viele Mikrobakterien die Glems gespült. Dadurch wurde vermutlich der Sauerstoffgehalt vermindert, die Fische konnten nicht mehr atmen.
Baden-Württemberg

150 tote Fische wegen Klärwerk-Defekt

Mehrere tote Fische hat ein Anwohner aus Markgröningen in der Glems und einem Seitenkanal entdeckt. Die Polizei zählte am Ende insgesamt 150 leblose Tiere. Zuerst vermuteten Experten Sauerstoffmangel, Ursache war aber wohl eine Störung in einer nahe gelegenen Kläranlage. ... mehr

Ein etwa sechs Wochen altes Kätzchen erkundet einen Garten in Sieversdorf im Landkreis Oder-Spree.
Weltweit

Ein Tag für die Mieze: Heute ist Weltkatzentag

Sie retten Leben, vertreiben Böses - oder sind einfach gut zu uns: Katzen können vieles. Seit Jahrtausenden werden Katzen von Menschen verehrt. Nicht nur zum Weltkatzentag zeigen Herrchen und Frauchen, wie lieb und teuer ihnen die Stubentiger sind. ... mehr

Pforzheim

Mutmaßlicher Katzenquäler aus Brötzingen geschnappt

Pforzheim-Brötzingen. Bei der Suche nach einem Drahtfallenleger konnte die Polizei am Dienstagmittag einen 60-jährigen Tatverdächtigen aus Pforzheim ermitteln. Der Mann hatte Drahtschlingen hergestellt und diese vergangene Woche in unmittelbarer Nähe eines Gartengrundstücks im Bereich des Brötzinger Schützenhauses angebracht. ... mehr