nach oben

Engelsbrand

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

In Containern wurden in Engelsbrand Winterräder für Kunden eingelagert. Einen Container haben die Täter geknackt und zum Teil ausgeräumt. Foto: Ketterl
Region

Reifendiebe fahren mit Laster über Sportplatz zum Tatort

Engelsbrand. Unbekannte hatten es in Engelsbrand auf Winterräder abgesehen. Die Täter schneiden sich durch zwei Zäune der Gemeinde. ... mehr

Birkenfeld mit Orry Lars Karpstein (rechts) führte schon mit 2:0, doch Tiefenbronn um Alex Jawo erkämpfte sich noch einen Punkt.   Becker
Sport regional

Kreisklasse A2: FV macht gegen Birkenfelder Reserve 0:2-Rückstand wett

In der Fußball-Kreisklasse A2 Pforzheim verteidigte Engelsbrand mit einem 6:3 in Ellmendingen die Tabellenführung, Wildbad (3:2-Sieg in Neuhausen) bleibt aber gleichauf. Birkenfeld II hat nach dem 2:2 gegen Tiefenbronn den direkten Kontakt verloren, bleibt aber in Lauerstellung. ... mehr

Jubel beim TSV Weiler nach dem 0:1 durch den dreifachen Torschützen Robin Fischer (2. von links). Rechts von ihm der zweifache Torschütze Davide Giaffreda.   Becker
Sport regional

Kreisliga: Robin Fischer trifft dreimal beim 5:1-Erfolg gegen Singen

In der Fußball-Kreisliga Pforzheim hat der TSV Grunbach mit einem 1:0-Sieg beim TSV Wurmberg seine Pole-Position untermauert. Hartnäckigster Verfolger bleiben die GU-Türken, die das Duell bei Fatihspor mit 4:2 für sich entschieden. Spvgg. Coweiler/Schwann – FC Ispringen 1:4. Nach der dritten Niederlage im fünften Heimspiel wird die Lage der Vereinten langsam brenzlig. Kern (54.) machten die von Doru (39.) vorgelegte Pausenführung noch einmal wett, ehe Augenstein (59.) den Gast wieder nach vorne schoss. Mit Toren in der 68. und 88. Minute machten Haas und Reule den Gästesieg perfekt. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B2: Hamberg macht Sprung nach vorne

PFORZHEIM. In der Fußball-Kreisklasse B2 Pforzheim macht Hamberg nach einem 3:1 gegen Weiler II weiter Boden gut, profitiert dabei, dass die Spitzenteams Federn ließen. ... mehr

Der Bundestag ist ja noch weit weg von einer Jamaika-Koalition mit Schwarz-Grün-Gelb. Im Enzkreis funktioniert das neue Farbenspiel aber schon ganz gut. Foto: dpa
Region+

Im Enzkreis setzen die Jamaikaner ein erstes Zeichen

Der Enzkreis als Vorreiter in der Politik: Der Bundestag ist ja noch weit weg von einer Jamaika-Koalition mit Schwarz-Grün-Gelb. Im Enzkreis funktioniert das neue Farbenspiel aber schon ganz gut. Das haben diese Woche im Verkehrsausschuss die Sprecher der CDU, der Grünen und der FDP schon einmal bewiesen. Christdemokrat Günter Bächle, Joachim Wildenmann von den Grünen und FDP-Politiker Erik Schweickert schrien gemeinsam auf, als Landratsvize Wolfgang Herz drauf und dran war, ein wichtiges Verkehrsthema in der Kreispolitik fast nebenbei zu den Akten zu legen. Aber nicht mit den Jamaikanern. ... mehr

Region

Startschuss für das neue Engelsbrander Feuerwehrhaus

Engelsbrand. „Wir freuen uns wahnsinnig, dass es endlich losgeht“, so der Gesamtkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Engelsbrand, Stefan Proschwitz. Im Wald zwischen Engelsbrand, Salmbach und Grunbach wird eine Gesamtfläche von 3000 Quadratmetern inklusive vorhandenem Parkplatz für den Neubau des Zentralen Feuerwehrhauses gerodet. ... mehr

Der Prozess findet vor dem Landgericht in Maulbronn statt. Foto: dpa
Mühlacker

Prozess um Tötung zweier Kinder in Aurich beginnt Ende Oktober

Vaihingen-Aurich/Heilbronn. Nach der Familientragödie am 18. Februar dieses Jahres in Aurich muss sich der Vater der beiden getöteten Kinder nun wegen Totschlags vor dem Landgericht Heilbronn verantworten. Der Prozess beginnt am Mittwoch, 25. Oktober, um 9 Uhr. ... mehr

In Pforzheim spielt das Team von GU-Türkischer SV (in Gelb Anil Demiral) beim FC Fatihspor (in Rot Gökkhan Cakici. Vorige Saison waren am Ende beide im vorderen Drittel und Fatihspornur etwas schlechter.  Becker/PZ-Archiv
Sport regional

Enge Duelle sind zu erwarten: In der Fußball-Kreisliga stehen gleich zwei Spitzenspiele an

Im lokalen Fußball herrschen teilweise noch immer keine klaren Verhältnisse. Zum Beispiel geht es an der Spitze der Kreisliga so eng zu, dass sich wieder Einiges verschieben könnte. ... mehr

Eleganz auf dem Balken: Norina Schlittenhardt vom TB Wilderdingen. Foto: R. Kiefer
Sport regional

Turngau Pforzheim-Enz: Packende Duelle beim Pokalturnen

Pforzheim. 42 Riegen lieferten sich in zehn Wettkämpfen in der Ludwig-Erhard-Halle packende Duelle um die Plätze auf dem Siegertreppchen bei der Rückrunde des Pokalturnens der Turnerjugend Pforzheim-Enz. Die ersten Punkte waren in der Vorrunde im Frühjahr gesammelt worden. Nun galt es für die bis zu acht Turnerinnen und Turner pro Riege, in verschiedenen Alters- und Schwierigkeitsstufen in Kür- und Pflichtwettkämpfen die Punkteausbeute zu steigern. Denn die Addition beider Runden entscheidet über den Pokalgewinn. ... mehr

Abgang: Trainer Norbert Kolbe ist von sich aus beim Landesliga-Schlusslicht FV Niefern zurückgetreten. Foto: PZ-Archiv
Auf Ballhöhe

Auf Balhhöhe: Kolbe-Rücktritt beim FV Niefern

Josko Herceg zieht ab. Der Routinier fühlt sich wohl in seiner alten Heimat. Seine Erfahrung bringt Alemannia Wilferdingen weiter. Im Tor Eisingens Jens Leicht. In der Ballhöhe geht es in dieser Woche um den Rücktritt des Nieferner Trainers, die Wilferdinger, die die erste Saisonniederlage kassierten und den TV Gräfenhausen, der bislang nur Niederlagen eingefahren hat. ... mehr

Region

Geparktes Auto schwer beschädigt: Polizei sucht flüchtigen Lkw-Fahrer

Enzkreis. Zu einer Verkehrsunfallflucht bei dem vermutlich ein weißer Lkw der Marke Iveco sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte, kam es am Montagmorgen gegen 5 Uhr an der Pforzheimer Straße in Engelsbrand. ... mehr

Michael Hahn kritisiert die ungeschützte Situation an der Ersatzhaltestelle „Salmbach Rathaus“ in Fahrtrichtung Pforzheim. Foto: privat
Region

Schutzlos an Ersatzhaltestelle in Salmbach - Unterschriftenaktion

Engelsbrand-Salmbach. Eine Unterschriftenaktion ausgelöst haben die Zustände an der provisorischen Bushaltestelle in der Salmbacher Ortsmitte. ... mehr

Auf Augenhöhe begegnen sich hier Dillweißensteins dreifacher Torschütze Florian Stauß (links) und der Calmbacher Luca Vester, am Ende war die Partie aber eine recht einseitige Angelegenheit für die Gastgeber.   Hennrich
Sport regional

B2: Büchenbronns Reserve schleicht an die Spitze

Die clevere Büchenbronner Reserve entführte in der Kreisklasse B 2 Pforzheim drei Punkte aus Schömberg und schleicht sich damit an Huchenfeld II vorbei auf Platz eins, da die Partie des bisherigen Spitzenreiters gegen die TuS Ellmendingen II abgesagt worden war. Den Kontakt nach oben muss der Dritte Pfinzweiler nach der knappen Niederlage bei Engelsbrands Reserve abreißen lassen und hat den Gegner jetzt im Nacken. Tabellenletzter bleibt Calmbach II nach dem 2:8 in Dillweißenstein. ... mehr

Sport regional

Punktgleiches Trio steht in der A2 an der Spitze

Pforzheim. In der Fußball-Kreisklasse A2 Pforzheim kassierte der bisherige Spitzenreiter Neuhausen in Tiefenbronn eine 0:2-Niederlage und Wimsheim unterlag zuhause Birkenfeld II mit 2:3. So führt jetzt ein punktgleiches Dreigestirn die Rangliste an: Engelsbrand (4:0 gegen Höfen), vor Wildbad (7:1 gegen den FC Oberes Enztal) und Birkenfeld II. ... mehr

Zunächst jubelten die Büchenbronner, wie hier Flemming Dierlamm, der soeben das 3:0 für den Sportverein erzielt hat . . .
Sport regional

Kreisliga: Dietlingen holt gegen Büchenbronn 3:0-Rückstand auf

In der Fußball-Kreisliga Pforzheim bleibt der TSV Grunbach dank eines 2:0-Siegs gegen den FC Ispringen vorn, dicht gefolgt von SV Huchenfeld, der die SG Ölbronn/Dürrn mit 1:0 besiegte und den GU-Türken, die sich in Weiler mit einem 3:1-Erfolg behaupteten. Der Siegexpress des FSV Buckenberg wurde im Nachbarschaftsderby mit Fatihspor durch einen Eckballtreffer der Türken in der Schlussminute gestoppt. Furiose Schlussminuten auch beim 3:3 zwischen Dietlingen und Büchenbronn, bei dem die Winzer einen 0:3-Rückstand aufholten. ... mehr

Golfspiel auf der Schlaglochpiste: Bastian Rosenau (links) und sein Kollege Carsten Lachenauer erlauben sich 2014 einen Spaß, 2015 begann die ersehnte Sanierung der Straße. Foto: Seibel, Archiv
Region

Klapphill-Challenge: Vom Protestlauf zum Kultereignis

Petrus muss seine Freude an dem Spektakel gehabt haben, das gestern 30 Klappradfahrer in schrillen Kostümen zwischen dem Unterreichenbacher Bahnhof und der Grunbacher Eichberghalle geliefert haben. ... mehr

Unverkennbar ist der Aufwärtstrend des FSV Buckenberg mit Artur Wandschura (weiß-blaues Trikot), während der 1. FC Bauschlott (gelbe Trikots) weiterhin zu den Kreisligisten gehört, die Nachholbedarf haben.   Hennrich/PZ-Archiv
Sport regional

Liveticker: FSV Buckenberg peilt den sechsten Sieg in Serie an

In den lokalen Fußballklassen kommt es am Wochenende zu mehreren Nachbarschaftsduellen. Einzelne Partien sind besonders interessant, weil die Gegner bisher ähnlich stark sind. ... mehr

Björn-Christian Kleih (38 Jahre) aus Bruchsal wirft bei der Landratswahl seinen Hut in den Ring. Foto: privat
Region

Zweiter Kandidat für den Landratsjob steht fest

Björn-Christian Kleih (CDU) aus Bruchsal bewirbt sich um die Nachfolge des scheidenden Landrats Karl Röckinger. ... mehr

Region

Grunbacher Beutbach soll sauberer werden

Engelsbrand. Immer wieder landen Toilettenpapier und andere Verunreinigungen bei starkem Regen im Bereich der Kläranlage im angrenzenden Beutbach. Es wurde festgestellt, dass das Gewässer insbesondere beim Auslass des Regenüberlaufs (RÜ 270) eine deutliche hydraulische und stoffliche Belastung nahe der Kläranlage in Grunbach aufweist. Dies lasse darauf schließen, dass aus dem Regenüberlauf zu häufig Mischwasser in den Beutbach abgeleitet wird. ... mehr

Unverkennbar ist der Aufwärtstrend des FSV Buckenberg mit Artur Wandschura (weiß-blaues Trikot), während der 1. FC Bauschlott (gelbe Trikots) weiterhin zu den Kreisligisten gehört, die Nachholbedarf haben.   Hennrich/PZ-Archiv
Sport regional

Lokalfußball-Vorschau: FSV Buckenberg peilt den sechsten Sieg in Serie an

In den lokalen Fußballklassen kommt es am Wochenende zu mehreren Nachbarschaftsduellen. Einzelne Partien sind besonders interessant, weil die Gegner bisher ähnlich stark sind. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40