nach oben

Engelsbrand

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Sport regional

TSV Grunbach holt Boller

Engelsbrand-Grunbach. Prominenter Neuzugang beim TSV Grunbach. Der Fußball-Kreisligist hat sich Sascha Boller geangelt. Der Ex-Profi (früher u.a. TSG Hoffenheim, Greuther Fürth und SV Grödig in Österreich) war zuletzt als Spielertrainer beim Landesligisten SV Kickers Büchig aktiv. Aufgrund guter Kontakte zu Grunbachs Cheftrainer Jens Wolfinger und Co-Trainer Frederik Kosalla schloss sich der 33-jährige Mittelfeldspieler nun dem TSV an. „Mit seiner Cleverness und Routine wird er uns weiterhelfen“, ist sich Jens Wolfinger sicher. ... mehr

Vorfreude: Ronny Zeller (links) mit Fußball-Weltmeister Guido Buchwald.  Jahn
Sport regional

Vor dem Benefizspiel: Ein Weltmeister ist schon da

Heute Abend gibt es eigentlich nur eines: ab auf die Wilferdinger Höhe! Wann sieht man schon mal so viel Fußballprominenz in Pforzheim? Die VfB-Traditionsmannschaft mit ihren Welt-, Europa- und deutschen Meistern trifft um 18.30 Uhr in einem Benefizspiel auf die Pforzheim Allstars, die ebenfalls mit einem Staraufgebot (siehe Kasten) auflaufen. ... mehr

Für die VfB-Traditionsmannschaft am Ball: Guido Buchwald. Foto: Baumann
Sport regional

VfB-Altstar Guido Buchwald vor Benefizspiel: „Der Ehrgeiz ist immer noch groß“

Pforzheim. Am Freitag kann Guido Buchwald zeigen, was er noch drauf hat. Der Ex-Fußballprofi tritt mit der Traditionsmannschaft des VfB Stuttgart in einem Benefizspiel gegen eine stark besetzte Pforzheimer Auswahl an. Anpfiff auf dem Sportplatz des SV Kickers Pforzheim ist um 18.30 Uhr. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Sterneninsel Pforzheim und der Familienherberge Lebensweg in Illingen zugute. Guido Buchwald freut sich auf sein Gastspiel in Pforzheim. ... mehr

Rühren die Werbetrommel und hoffen auf eine rege Beteiligung: Bruno Kohl (links), Wanderleiter des Pforzheimer Alpenvereins, und Gerhard Baral, Koordinator des Schmuckjubiläums. Foto: Bernhagen
Region

Rasslerwanderung vom Enzkreis nach Pforzheim soll die Massen bewegen

Enzkreis/Pforzheim .Früher war es bittere Notwendigkeit, heute ist es pures Vergnügen: Zu Fuß in die Stadt. Am Sonntag, 9. Juli, ist es so weit: Dann startet die große Sternwanderung aus dem gesamten Enzkreis – auf den Spuren der Rassler, die vor 250 Jahren mit ihrer Arbeit nicht unerheblich dazu beigetragen haben, Pforzheim zur Goldstadt zu machen. Jetzt kann man sich zu den Wanderungen anmelden. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Schlechter Scherz: Jugendliche stehlen 41 Feuerlöscher in Grunbach

Das ging aber schnell: Nachdem PZ-news am Freitagmittag eine Meldung über 41 gestohlene Feuerlöscher in Grunbach veröffentlichte, ist der Fall nun geklärt. ... mehr

Foto: Symbolbild
Baden-Württemberg

Ungewöhnliches Diebesgut: 41 Feuerlöscher verschwinden in Grunbach

Engelsbrand-Grunbach. So etwas erlebt man auch nicht jeden Tag: Unbekannte haben in Engelsbrand-Grunbach in der Nacht zu Fronleichnam 41 Feuerlöscher der Marke „Vulkan“ gestohlen. ... mehr

Tolle Leistungen und tolle Momente in der Bundeshauptstadt: Kaja Stöhrer (TV Kieselbronn).  Kiefer
Sport regional

So bunt, so gut, so spaßig: 271 Sportler aus dem Turngau Pforzheim-Enz beim Turnfest in Berlin

Unter dem Motto „Wie bunt ist das denn?“ haben sich neben der deutschen Elite auch viele Breitensportler zum Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin getroffen. ... mehr

Region

Ortsdurchfahrt im Wartestand: Straßensanierung in Salmbach lässt auf sich warten

Engelsbrand. Wer gehofft hatte, die Sanierung und Umgestaltung der Ortsdurchfahrt Salmbach würde in Kürze in Angriff genommen, wird wenig Freude daran haben, dass sich der Engelsbrander Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung dazu entschlossen hat, die Arbeiten vorerst nicht zu vergeben. ... mehr

Allgemeinmediziner Günther Krause aus Engelsbrand mit seinem alten Router. Der Landarzt hat seit Wochen Anschlussprobleme mit seinem Praxistelefon. Doch auch nach dem Routerwechsel läuft es nicht. Foto: Marx
Region

Leserfrage: Wie kann es sein, dass eine Arztpraxis telefonisch nur noch sehr schwer erreichbar ist?

Vom Frust eines Allgemeinmediziners aus Engelsbrand, der enttäuscht über die Telekom ist und sich an die PZ gewandt hat. ... mehr

Region

Diskussion über Baukosten für neues Feuerwehrhaus in Engelsbrand

Engelsbrand. Die Antworten, die Alexander Mekyska von der Fraktion Lebenswertes Engelsbrand von Bürgermeister Bastian Rosenau sowie von Andreas Herb, dem Engelsbrander Haupt- und Bauamtsleiter, erhielt, stellten ihn nicht zufrieden. „Das heißt, es können noch weitere Mehrkosten beim Bau des Feuerwehrgerätehauses auf uns zukommen?“, hatte Mekyska nachgehakt, nachdem Rosenau und Herb vor der Erteilung des Einvernehmens zum geplanten Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses an der Eichbergstraße das Ratsgremium darüber informiert hatten, dass der Einbau eines zusätzlichen zweiten Rettungswegs mit rund 13 000 Euro zu Buche schlägt. ... mehr

Preisübergabe des Bundesliga-Tippspiels von PZ-news: (von rechts) Bernd Fenchel, Verkaufsleiter Neuwagen bei „Hahn Automobile Pforzheim“, überreicht die VW-Up-Autoschlüssel an Jörg Heinrich. Von links) Andreas Streb vom „Gartencenter Streb“ überreicht den Weber-Kugelgrill an Sabine Setzer und ihre Kinder Madeleine und Philippe. Paul Ganges und Christel Linder bekamen den „Freiwild“-Getränkegutschein für das beste Tipperteam von Christopher Wertz, Verkaufsleiter Crossmedia des PZ-Medienhauses.  Kurtz
Sport regional

Engelsbrander dominiert Onlinetippspiel von PZ-news

Eine gute Vorbereitung ist alles. Jörg Heinrich aus Engelsbrand hat viel Fußball im Fernsehen geschaut, hat viel darüber gelesen, sich intensiv Gedanken gemacht, wer gerade in Form ist, wem ein Champions-League-Match in den Knochen steckt. ... mehr

Fußball ist seine Leidenschaft: CfR-Trainer Adis Herceg. Foto: PZ-Archiv, Ripberger
Sport+

Neuer CfR-Coach Adis Herceg: „Aufstieg – das ist Quatsch“

Vom Sportdirektor zum Cheftrainer: Adis Herceg coacht in der neuen Saison den 1. CfR Pforzheim in der Fußball-Oberliga. Der 38-jährige Bosnier stellt derzeit eine fast komplett neue Mannschaft zusammen. Im PZ-Interview mit PZ-Redakteur Dominique Jaqhn spricht er über den Umbruch, den Erfolgsdruck und das Saisonziel. ... mehr

Sport regional

Halbfinale Aufstieg Kreisklasse B: SC Pforzheim siegt nach 100 Minuten

Pforzheim. Ein Fußballspiel dauert 90 Minuten? Von wegen: Das Halbfinale um den Aufstieg in die Fußball-Kreisklasse B zwischen dem SC Pforzheim und der PSG Pforzheim ging erst nach zehnminütiger Nachspielzeit zu Ende: In jener 100.Minute erzielte Fetih Türkan auf dem Huchenfelder Sportplatz den 3:2 (2:1)-Siegtreffer für den SCP. Die Nachspielzeit war wegen einer verletzungsbedingten Unterbrechung notwendig geworden. ... mehr

Sport regional

Aufstiegsrunde zur B-Liga: SC Pforzheim gewinnt erste Partie gegen PSG

Huchenfeld. In der Aufstiegsrunde zur B-Liga hat der SC Pforzheim im Duell der C-Klassen-Vizemeister gestern die PSG Pforzheim im ersten Spiel in Huchenfeld mit 3:2 (2:1) besiegt und trifft nun in der entscheidenden Begegnung am kommenden Freitag in Grunbach auf den FV Neuenbürg. ... mehr

Legt sehr viel Wert auf Disziplin: Adis Herceg soll den CfR in kürzester Zeit in die Regionalliga führen. Foto: PZ-Archiv, Gössele
Sport regional

Trainer Adis Herceg übernimmt den 1. CfR Pforzheim

Lange wurde spekuliert, jetzt ist es fix: Adis Herceg wird neuer Trainer des 1. CfR Pforzheim. Auf hartnäckiges Nachfragen der PZ am Freitagabend bestätigte CfR-Sportvorstand Torsten Heinemann, dass der bisherige Sportdirektor die Nachfolge von Teo Rus antritt. Rus’ Vertrag war nach drei Jahren beim Fußball-Oberligisten nicht verlängert worden. ... mehr

Sport regional

Deutsches Turnfest in Berlin lockt viele Sportler aus der Region

Pforzheim/Berlin. Unter dem Motto „Wie bunt ist das denn?“ steht ab Samstag, 3. Juni, das Internationale Deutsche Turnfest in Berlin. Unter 80 000 Teilnehmern sollen auch 271 aus dem Turngau Pforzheim-Enz sein. Hinzu kommen beispielsweise Sportler aus dem Raum Mühlacker. ... mehr

Umgestaltet: Auf zwölf Säulen ruht das große Walmdach. Die Öffnungen bieten interessante Einblicke in das Innere des Gebäudes. Foto: Privat
Kultur

Tempel des familiären Glücks: Kunstprojekt „Das perfekte Elternhaus“ in Büchenbronn

Pforzheim. Es ist eine Utopie: das perfekte Elternhaus. In dem sich Liebe und Geborgenheit, Gemeinschaft und Zusammenhalt, Mut und Fantasie die Balance halten. Ein Tempel des Glücks. Einen solchen Tempel hat der Künstler Andreas Sarow geschaffen – aus einem biederen Zweifamilienhaus der 1960er-Jahre. ... mehr

Sport regional

Michael Fuchs zurück beim FC Nöttingen

Remchingen-Nöttingen. „Back to the roots!“ Michael Fuchs kehrt zurück zum FC Nöttingen. Nach einem dreijährigen Auslandsengagement als Lehrer in den Niederlanden kehrt Trainerfuchs Michael Fuchs zurück zu den Lila-Weißen. Er wird Cheftrainer bei der U23 in der Landesliga und dem Verein zudem als Koordinator im Leistungsbereich zur Verfügung stehen. ... mehr

Torschützenkönig in der Kreisliga: Paulo Lima vom TSV Grunbach. Foto: Hennrich
Sport+

Auf Ballhöhe: Bilfingen holt fünf neue Spieler

Kurz nach Ende der Verbandsliga-Saison hat der TuS Bilfingen schon seinen Kader weitestgehend für die kommende Runde zusammen. Sportchef Joachim Kleiner gab gestern fünf Neuzugänge bekannt, mit denen die Bilfinger in ihre zweite Verbandsliga-Saison gehen werden. „Der Kader gewinnt mit den Neuen an Qualität“, sagt Spielertrainer Dejan Svjetlanovic, der auf 18 Feldspieler und drei Torhüter zurückgreifen kann. Ein, zwei Spieler könnten vielleicht noch hinzukommen, meint er. ... mehr

Nicht alle Straftaten, die beim Polizeipräsidium in Karlsruhe erfasst werden, gelangen auch per Pressemitteilung an die Öffentlichkeit.  Deck, DPA
Region

Gefühlte Sicherheit im Realitäts-Check

Aus manchen Enzkreis- Gemeinden werden kaum Straftaten gemeldet. PZ-Analyse zeigt, dass mehr passiert, als die Bürger mitbekommen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40