nach oben

FC Nöttingen

Nach zehn erfolgreichen Jahren hat Felix Zachmann seine Zelte in Nöttingen abgebrochen. Foto: Eibner
Sport regional

Neuzugänge und Wackelkandidaten beim FC Nöttingen

Remchingen-Nöttingen. Es ist immer schwierig, einen Abstieg zu verkraften. Doch vieles spricht dafür, dass der FC Nöttingen nach dem Sturz aus der Regionalliga kommende Saison wieder eine gute Rolle in der Oberliga spielen wird. Der Remchinger Verein kann seine Mannschaft größtenteils zusammenhalten und hat interessante Neuzugänge zu vermelden, darunter Matthias Cuntz vom SV Elversberg. Allerdings droht auch noch der Abgang wichtiger Spieler wie Niklas Hecht-Zirpel und Theodor Bräuning. ... mehr

Eine starke Leistung zeigte der FC Nöttingen gegen den SV Waldhof. Hier scheitert Leutrim Neziraj (rechts) an Waldhof-Keeper Christopher Gäng.  Hennrich, PZ-Archiv
Sport regional

Regionalligist Nöttingen will Spitzenreiter SV Elversberg ärgern

Gerd Dais lachte verschmitzt: „Da bin ich aber mal gespannt, ob den Worten auch Taten folgen“, sagte der Trainer des SV Waldhof Mannheim vor einer Woche im Presseraum des FC Nöttingen nach der überraschenden 2:3-Niederlage seiner Mannschaft. FCN-Pressesprecher Jürgen Hecht hatte gerade angedeutet, dass die Nöttinger ja auch in Elversberg etwas mitnehmen könnten und damit die Mannheimer im Titelrennen doch noch eine Chance hätten. ... mehr

Sport regional

Landesliga: FC Nöttingen II mit wichtigem Sieg im Kampf um den Klassenerhalt

Pforzheim. In der Fußball-Landesliga Mittelbaden hat der FC Nöttingen II gegen den FC Östringen mit 3:1-Toren gewonnen – ein wichtiger Sieg im Kampf um den Klassenerhalt. Der FSV Buckenberg verliert nach dem 0:2 gegen Mutschelbach wieder etwas an Boden. Der 1. CfR Pforzheim II überzeugte mit einem 5:1 gegen Büchig, Birkenfeld siegte in Kirchfeld 3:1. Niefern und Ettlingenweier trennten sich 0:0. ... mehr

Machte ein ganz starkes Spiel: Nöttingens Kapitän Timo Brenner (Mitte), der hier das Waldhof-Tor knapp verfehlt. Foto: Hennrich
Sport regional

FC Nöttingen ärgert die Waldhof-Profis

Remchingen-Nöttingen. Ja, so macht die Regionalliga Spaß. Wenn wir an unser Maximum gehen, können wir mithalten. Das war heute mehr als gut“ strahlte ein glücklicher Timo Brenner gestern im Panoramastadion nach dem 3:2 (1:0)-Sieg des FC Nöttingen gegen den SV Waldhof Mannheim. Im Spiel Aufstiegs-Aspirant gegen Absteiger war kein Leistungs-Unterschied zu erkennen. Deshalb gratulierte Waldhof-Trainer Gerd Dais dem Gegner auch „zum verdienten Sieg.“ Seine Mannschaft habe in keiner Phase der Partie ins Spiel gefunden und vor allem in der Deckung „katastrophal“ gespielt. ... mehr

Sechsmal musste sich Robin Kraski im FCN-Tor geschlagen geben. Foto: Eibner
Sport regional

Nöttingen steigt als Letzter ab: Verdiente 0:6-Niederlage gegen die Stuttgarter Kickers

Stuttgart. Dubravko Kolinger ließ nach dem 0:6 (0:2) seines FC Nöttingen bei den Stuttgarter Kickers keine Zweifel aufkommen: „Der Sieg geht auch in der Höhe in Ordnung, wir haben ein ganz schlechtes Spiel gemacht“, stellte der Coach der Remchinger fest. Damit kann der FCN drei Spieltage vor Saisonende die rote Laterne in der Fußball-Regionalliga nicht mehr abgeben. Dagegen sind die abstiegsbedrohten Kicker von der Waldau dem Klassenerhalt einen Schritt näher gekommen. ... mehr

Eines seiner besten Saisonspiele zeigte der FC Nöttingen beim 2:1-Sieg im Hinspiel gegen die Stuttgarter Kickers. Hier erzielt Leutrim Neziraj (rechts) das 1:1. In der Mitte beobachtet Michael Schürg die Szene. Foto: Hennrich, PZ-Archiv
Sport regional

FC Nöttingen wollte glänzen, doch nur die Stuttgarter Kickers treffen

Im Hinspiel gegen die Stuttgarter Kickers machte der FC Nöttingen eines seiner besten Saisonspiele und gewann 2:1. Jetzt kurz vor dem Saisonende und dem Abstieg in die Oberliga wollte der FCN noch einmal glänzen, aber die Kickers brauchten jeden Punkt für den Verbleib in der Regionalliga. Am Ende setzte die Abstiegsangst bei den Kickers die Extraportion Motivation für den Sieg frei. ... mehr

Eines seiner besten Saisonspiele zeigte der FC Nöttingen beim 2:1-Sieg im Hinspiel gegen die Stuttgarter Kickers. Hier erzielt Leutrim Neziraj (rechts) das 1:1. In der Mitte beobachtet Michael Schürg die Szene. Foto: Hennrich, PZ-Archiv
Sport regional

FC Nöttingen erwartet heißen Tanz gegen die Stuttgarter Kickers

An das Hinspiel gegen die Stuttgarter Kickers hat man beim FC Nöttingen allerbeste Erinnerungen. Beim 2:1-Sieg am 21. Oktober machte der Regionalliga-Aufsteiger eines seiner besten Saisonspiele und gab sogar für kurze Zeit die Rote Laterne ab. Konsequenzen hatte das Spiel auch für Kickers-Trainer Alfred Kaminski, denn der musste wenige Tage nach der Partie gehen. Dieter Märkle übernahm die Mannschaft interimsmäßig. ... mehr

Freud und Leid: Während die Spieler von Eintracht Trier (in Weiß) jubelnd abdrehen, ärgern sich die Nöttinger über den Gegentreffer zum 1:3.  Becker
Sport regional

FC Nöttingen beendet Saison wohl als Letzter

Seit Wochen ist klar, dass der FC Nöttingen im Abstiegskampf der Fußball-Regionalliga Südwest eigentlich keine Chance mehr hat. Zu groß ist der Abstand zum rettenden Ufer. Seit Samstag ist der Abstieg mehr oder weniger amtlich. Nach der 1:3 (1:2)-Heimniederlage gegen Eintracht Trier können die Lilaweißen aus eigener Kraft nur noch den 16. und damit viertletzten Platz erreichen. Bei wahrscheinlich sechs Absteigern war’s das wieder einmal. Vier Spieltage vor Saisonende. ... mehr

Mit einem Seitfallzieher hatte Nöttingens Michael Schürg (Nr. 21) die große Chance zum 2:1. Das besorgte schließlich der eingewechselte Mattia Maggio in der Nachspielzeit. Foto: Hennrich
Sport regional

Mattia Maggio kam, sah und traf zum Sieg für den FC Nöttingen

„Der FC Nöttingen lebt“, ließ der Stadionsprecher im Panoramastadion kurz nach Schlusspfiff verlauten. In einem harten Stück Arbeit sicherte sich das Tabellenschlusslicht der Fußball-Regionalliga Südwest mit einem fulminanten Schlussspurt alle drei Punkte mit dem 2:1 (1:1)-Sieg im Abstiegsgipfel gegen den SC Teutonia Watzenborn-Steinberg. Geht da noch etwas im Abstiegskampf? ... mehr

Die Abwehr des FC Nöttingen um Holger Fuchs (rechts, im Spiel gegen Kickers Offenbach) wird auch in Stuttgart stark gefordert sein. Hennrich, PZ-Archiv
Sport regional

Liveticker: Der FC Nöttingen verliert auch beim VfB Stuttgart II

Lang, lang ist’s her, dass der FC Nöttingen in der Regionalliga Südwest zuletzt ein Spiel gewonnen hat. Am 21. Oktober siegten die Lilaweißen in der Vorrunde gegen die Stuttgarter Kickers mit 2:1. Auch an diesem Freitagabend im Robert-Schlienz-Stadion, wo der VfB Stuttgart II seine Heimspiele austrägt, war der FC Nöttingen – wieder einmal – krasser Außenseiter. Und das Ergebnis passte zum Rest: Der FCN verlor mit 0:2. ... mehr

Bringt Erstligaerfahrung aus Rumänien mit: Adrian Putanu.  Hennrich
Sport regional

Sieg gegen Reutlingen - FCN-Testspieler hinterlässt guten Eindruck

Im ersten Vorbereitungsspiel in diesem Jahr besiegte Fußball-Regionalligist FC Nöttingen den SSV Reutlingen, Tabellenachter der Oberliga Baden-Württemberg, auf dem Kunstrasen im Panorama-Sportpark mit 4:3 (1:1). Niklas Hecht-Zirpel brachte Nöttingen per Freistoß (24.) in Führung, die Reutlingen postwendend durch Daniel Schachtschneider ausgleichen konnte. ... mehr