nach oben

FC Nöttingen

FCN-Kapitän Timo Brenner will mit seiner Truppe wieder in die Erfolgsspur. Foto: Ripberger
Sport regional

„Alles besser machen“: FC Nöttingen gastiert zum Spitzenspiel beim FC Villingen

Auswärts war der FC Nöttingen in den vergangenen zwei Spielen der Fußball-Oberliga Kanonenfutter. Jeweils deutlich mit 0:4 unterlag der Regionalliga-Absteiger die Vergleiche in Freiberg und Göppingen – beide Male auf Kunstrasen, was man in Nöttingen nicht als Entschuldigung anführt. „Wir waren einfach beide Male richtig schlecht“, redet Trainer Dubravko Kolinger nicht lange um den heißen Brei herum und fordert: „In Villingen müssen wir alles besser machen.“ ... mehr

Ein ums andere Mal hebelte der FC Nöttingen die KSC-Deckung um Daniel Gordon (links) aus. Hier scheitert Mario Bilger mit einer Großchance an KSC-Torhüter Dirk Orlishausen. Foto: Ripberger
Sport regional

FC Nöttingen-Spieler: „Dieser KSC war zu packen“

Der Pokalhit zwischen dem FC Nöttingen und dem Karlsruher SC hat ein Nachspiel. Für den Nöttinger Trainer Dubravko Kolinger ein durchaus erfreuliches: Denn er wird von seinem KSC-Kollegen Alois Schwartz zum Essen eingeladen. Kolinger und Schwartz sind dicke Freunde. Vor der Partie im BFV-Pokal-Viertelfinale wurde diese Abmachung getroffen: Wer gewinnt, zahlt. Auch die Ehefrauen, die ebenfalls befreundet sind, werden dabei sein. ... mehr

Die Nöttinger Abwehr um Sascha Walter (links) und Niklas Kolbe stand zuletzt sehr sicher, hier gegen Fabian Herrmann vom SV Oberachern.   Becker, PZ-Archiv
Sport regional

SGV Freiberg: Gefährlicher Gegner für den FC Nöttingen

Mit sechs Siegen und einem Remis ist der FC Nöttingen beinahe optimal in die neue Saison der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg gestartet. Nicht zuletzt deshalb wird der Absteiger aus der Regionalliga Südwest als Topfavorit für den Aufstieg gehandelt. Auch beim kommenden Gegner SGV Freiberg (Samstag, 15.30 Uhr). ... mehr

Offensivstark zeigte sich der FC Nöttingen gegen Walldorf II. Links verzieht Mario Bilger (7) ganz knapp. Foto: Becker
Sport regional

Oberliga: FC Nöttingen macht auch FC Astoria Walldorf II nass

Remchingen-Nöttingen. Der FC Nöttingen lässt sich auch von 90 Minuten Dauerregen nicht bremsen. Bei äußerst widrigen Bedingungen hat der Spitzenreiter der Fußball-Oberliga am Mittwochabend im heimischen Panoramastadion das Nachholspiel gegen den FC-Astoria Walldorf II mit 3:0 (1:0) gewonnen. Die Tore erzielten Michael Schürg (30. Minute), Leon Braun (53.) und Leutrim Neziraj (83.). ... mehr

Er hat es schon wieder getan: Nöttingens Torhüter Andreas Dups hält im zweiten Oberliga-Spiel gegen die TSG Backnang bereits seinen dritten Elfmeter.   ripberger
Sport regional

FC Nöttingen will bei Sandhausens U23 guten Oberliga-Start ausbauen

Remchingen-Nöttingen. Es ist noch nicht alles Gold, was glänzt, im Nöttinger Panoramastadion. Aber es ist etwas im Entstehen. Die Mannschaft von Trainer Dubravko Kolinger hat den klassichen Abstiegskater nach der Rückkehr aus der Regionalliga in die Oberliga bislang gekonnt vermieden und ist mit zwei Siegen in die neue Runde gestartet. ... mehr

Torschütze Michael Schürg. Foto: Ketterl/Archiv
Sport regional

FCN gewinnt gegen Spielberg - Nöttinger Torwart der Held des Spiels

Karlsbad-Spielberg. „Derbysieger, Derbysieger“, skandieren die Nöttinger Fußballer begeistert nach dem umkämpften 2:1-Erfolg beim SV Spielberg und tanzen ausgelassen wie kleine Jungs Ringelreihen. Das Oberliga-Match der beiden Lokalrivalen wird wohl ebenso in die Geschichte eingehen, wie der 7:4-Triumph der Spielberger vor dreieinhalb Jahren. Für das historische Ereignis sorgen vor allem zwei Akteure auf dem Platz, die positiv und negativ den spannenden und teilweise hochklassigen 93 Minuten ihre Stempel aufdrücken: der Nöttinger Torhüter Andreas Dups, der zwei Foulelfmeter pariert, und der Ex-Nöttinger Riccardo Di Piazza, der zweimal nicht die Nerven hat, diese beiden Großchancen zu verwerten. ... mehr

Fotolia
Sport regional

FC Nöttingen winkt Traumspiel gegen den Karlsruher SC

Da hatte Adrian Zündel ein wirklich glückliches Händchen. Bei der Auslosung der Viertelfinalspiele im badischen Pokal zog der Vertreter der Brauerei Rothaus, in der Region als Trainer bestens bekannt, für die beiden Vereine der Region tolle Lose. Dem FC Nöttingen winkt gegen den Karlsruher SC dabei ein ausverkauftes Panoramastadion und eine große Einnahme, vorausgesetzt der Drittligist erledigt zuvor seine Aufgabe in der 3. Runde (gegen Landesligist Rohrbach) und im Achtelfinale (gegen Verbandsligist Neckarsulm). ... mehr

Sport regional

Munterer Pokalkampf trotz frühem Doppelschock - Nöttingen unterliegt Bochum

Am Ende trafen sich die Nöttinger noch einmal zum Kreis, direkt vor der Haupttribüne, von der ein warmer Applaus auf sie niederging. Verloren, ja, aber ordentlich verkauft. Das ist die Hauptsache, wenn man als Oberligist und krasser Außenseiter im DFB-Pokal gegen die Profis antritt. 2:5 (0:2) stand es nach 90 munteren und unterhaltsamen Minuten im Karlsruher Wildparkstadion gegen den Zweitligisten VfL Bochum. ... mehr

Öfters jubeln als zuletzt in der Regionalliga-Saison werden wohl die Nöttinger Spieler Mario Bilger (links) und Michael Schürg in der kommenden Oberliga-Runde. PZ-Archiv-Becker
Sport regional

Zurück in der Wohlfühloase - FC Nöttingen will in der Oberliga angreifen

Ist der FC Nöttingen nun eine sogenannte Fahrstuhlmannschaft? Auch in der kommenden Oberliga-Saison sieht die Konkurrenz die Mannschaft von Dubravko Kolinger wieder ganz vorne mitmischen – klar, als Regionalliga-Absteiger. Die PZ erklärt welche Veränderungen es im Kader der Nöttinger gegeben hat, und mit welchen Zielen das Team in die neue Oberliga-Saison geht. ... mehr

Timo Brenner ist auf einem Foto auf der Facebook-Seite von "Sky-Sport" zu sehen.
Sport regional

FCN-Kapitän Timo Brenner wird zum Hit im Netz

Nur noch fünf Tage, dann steigt im Wildparkstadion das große Spiel für den FC Nöttingen im DFB-Pokal. Um 15.30 Uhr treffen die Jungs von Trainer Dubravko Kolinger auf den Traditionsverein VfL Bochum, der in der zweiten Bundesliga um Punkte kämpft. ... mehr

Nöttingens Neuzugang Leon Braun (links) behauptet den Ball vor Hassan Amin vom SV Waldhof Mannheim. Foto: Becker
Sport regional

Waldhof-Buben gewinnen mit 1:0 beim FC Nöttingen

Remchingen-Nöttingen. Seine offizielle Saisoneröffnung verband der Fußball-Oberligist SC Nöttingen am vergangenen Samstag mit einem Testspiel gegen den Regionalligisten SV Waldhof Mannheim im heimischen Panoramastadion. Dabei feierten die Nöttinger ein Wiedersehen mit ihrem Ex-Trainer Gerd Dais, der jetzt in der zweiten Saison den SV Waldhof coacht. ... mehr