nach oben

FC Nöttingen

Sport regional

FC Nöttingen siegt bei Testspiel gegen FC Olympia Kirrlach

Remchingen-Nöttingen. Im letzten Testspiel vor dem Pflichtspielstart ins neue Jahr zeigte sich der FCN für das erste Punktespiel nächste Woche gut gerüstet und gewann gegen den Verbandsligisten FC Olympia Kirrlach 6:0 (4:0). Michael Schürg brachte seine Farben früh (5.) in Führung. Leon Braun (22./Foulelfmeter) und Leo Neziraj (28.) erhöhten auf 3:0. Eray Gür war es vorbehalten, zum 4:0 (42.)  Halbzeitstand einzunetzen. ... mehr

Der Neu-Bilfinger Gonas Panneerselvan trug auch schon das Trikot des SV Kickers Pforzheim. Foto: PZ-Archiv/Ripberger
Sport regional

Letzte Wechsel bei den Fußballclubs der Region

Pforzheim. Mit dem Januar endete am Mittwoch die sogenannte Wechselperiode II bei den Fußballern, die Transfers zwischen den Vereinen im Winter erlaubt. Auch in der Region waren die Clubs mal mehr, mal weniger aktiv. Die PZ hat sich umgehört, was sich von der Oberliga bis zur Landesliga getan hat. ... mehr

Symbolbild dpa
Sport regional

Testspiele der Fußball-Oberligisten: CfR-Sieg, FCN-Pleite

Pforzheim/Remchingen-Nöttingen. Einen Sieg und eine Niederlage gab es für die beiden Fußball-Oberligisten 1. CfR Pforzheim und FC Nöttingen bei Testspielen am Samstag. Der 1. CfR Pforzheim zeigte sich beim Spiel auf dem Platz des SV Kickers Pforzheim in Torlaune und schoss den Verbandsligisten Germania Friedrichstal mit 7:0 (2:0) ab. ... mehr

Timo Brenner zeigte in der Halle in Sindelfingen gute Leistungen. Am Ende scheiterte der FCN jedoch im Viertelfinale. Foto: Becker/Archiv
Sport regional

FC Nöttingen scheitert bei Sindelfinger Hallenfußball-Gala im Viertelfinale

Sindelfingen. Bei der 35. Sindelfinger Hallenfußball-Gala musste sich der FC Nöttingen im Viertelfinale aus dem Glaspalast verabschieden. Mit 1:2 – den Nöttinger Treffer erzielte Ernesto de Santis – hatte der Fußball-Oberligist gegen den württembergischen Verbandsligisten Calcio Leinfelden-Echterdingen das Nachsehen und verpasste den Einzug unter die letzten Vier bei diesem Mammutturnier. ... mehr

Sieger, Sponsoren und Veranstalter des Hahn-Cups; hinten von links: Bernd Fenchel, Verkaufsleiter Hahn Automobile, Roberto Gomez, Serviceleiter Hahn Automobile, Dieter Rüdenauer, Vorsitzender SV Büchenbronn, Wolfgang Muhr, Turnierleitung; vorne von links: Denis Gudzevic (CfR, 4. Platz), Alex Hoffmann (Birkenfeld, 3. Platz), Bruno Martins (Trainer FC Birkenfeld, Preis für meiste Turniertore einer Mannschaft), Daniel Reule (FC Ispringen, 2. Platz), Timo Brenner (FC Nöttingen, 1. Platz). Foto: Becker
Sport regional

Hahn-Cup: FC Nöttingen zähmt Hallenfüchse vom 1. FC Ispringen

Pforzheim. Das 29. Hallenfußball-Turnier des SV Büchenbronn in der Fritz-Erler-Sporthalle in Pforzheim war wieder eine rundum gelungene Sache. Eine an zwei Tagen volle Halle mit jeweils rund 700 Zuschauern ließ das Gesicht von Organisationschef Wolfgang Muhr strahlen. „Es hat wirklich alles gepasst. Das war eine super Veranstaltung“, freut sich der Fußball-Vorstand des SV Büchenbronn. Und Sven Hochmuth vom Turnierleiter-Team fügte schmunzelnd hinzu: „Es ist das erste Mal seit drei Jahren, dass wir Getränke nachbestellen mussten.“ ... mehr

Die Nase vorne hatte am Ende der Favorit FC Nöttingen mit Ernesto de Santis (links), der hier im Finale um den Hahn-Cup dem Ispringer Tommy Sokoli enteilt.
Sport regional

3:2 gegen FC Ispringen: FC Nöttingen gewinnt Hahn-Cup des SV Büchenbronn

Pforzheim. Der diesjährige Hahn-Cup scheint ein voller Erfolg zu werden. "Es ist das erste Mal seit drei Jahren, dass wir Getränke nachbestellen müssen", freut sich Sven Hochmuth, einer der Turnierleiter nach dem Qualifikantionsturnier am Samstag. Und am Sonntag ging es extrem spannend weiter. Im Endspiel besiegte Vorjahressieger FC Nöttingen den Qualifikanten FC Ispringen mit 3:2. ... mehr

Wo ist der Ball? Nöttingens Angreifer Michael Schürg (vorne) verliert im Duell mit dem Ravensburger Philipp Altmann die Orientierung.  Ripberger
Sport regional

Erste Heimpleite für den FC Nöttingen trotz Überzahl

Der FC Nöttingen verliert ein wenig den Kontakt zur Tabellenspitze. Am Samstag unterlag der Fußball-Oberligist im Heimspiel gegen den FV Ravensburg mit 0:2 (0:1) und hat damit nun sieben Punkte Rückstand auf Spitzenreiter TSG Balingen. Sehr ärgerlich: Nöttingen konnte auch in Überzahl ab der 55. Minute keine Zähler einfahren. ... mehr

Es gab viel zu besprechen bei der Mitgliderversammlung des FC Nöttingen. Das Führungsquartett zeigt von links Norbert Hauser (Aufsichtsrat), Roland Baran (Ehrenvorsitzender), Dirk Steidl und Jürgen Steimle (AR-Vorsitzender). Foto: Koller
Sport regional

FC Nöttingen: Dirk Steidls Engagement im Basketball sorgt für Zündstoff

Remchingen-Nöttingen. Eines ist sicher: Mitgliederversammlungen des FC Nöttingen sind selten monoton. So wurde auch am Donnerstagabend in der Panoramahalle des Vereins wieder offen und durchaus auch kontrovers diskutiert. Streitpunkt war die Basketballabteilung im Verein, besser gesagt das Engagement des Vorsitzenden Dirk Steidl für die Ballwerferinnen. Es gab aber auch bewegende Momente, als des im Sommer verstorbenen Aufsichtsratsvorsitzenden Peter Vetter gedacht wurde. ... mehr

Freistoß verlängert, Ball versenkt: Michael Schürg feiert sein Tor zum 1:0. Foto: Hennrich
Sport regional

FC Nöttingen schlägt den Oberliga-Letzten Weinheim mühsam mit 2:0

Remchingen-Nöttingen. Bei den letzten vier Auswärtsspielen ging der FC Nöttingen stets als Verlierer vom Platz. Ganz anders bei den Auftritten vor heimischer Kulisse. Spielten die Lilahemden in den vergangenen Partien der Fußball-Oberliga daheim, bedeutete das meist einen Sieg. So auch gegen den Tabellenletzten TSG Weinheim. Doch souverän war das 2:0 der Nöttinger am Samstag keineswegs. ... mehr

Kompakt und eng ist das Nöttinger Panoramastadion. Hier fühlen sich die Nöttinger Spieler mit Coach Dubravko Kolinger (Zweiter von rechts) wohl. Foto: Hennrich
Sport regional

FC Nöttingen will Auswärts-Krise mit Sieg gegen Weinheim vergessen machen

Remchingen-Nöttingen. Auswärts hat der FC Nöttingen in den letzten vier Spielen nichts gerissen, da kommt es dem Fußball-Oberligisten wohl gerade recht, dass am Samstag (14.30 Uhr) wieder ein Heimspiel ansteht. Zu Gast im Nöttinger Panoramastadion ist die TSG Weinheim – mit nur sieben Punkten Tabellenletzter. Eine klare Angelegenheit also für den FC Nöttingen? ... mehr

Wieder dabei: Nöttingens Torjäger Ernesto de Santis.   Becker, PZ-Archiv
Sport regional

FC Nöttingen kann Negativ-Serie in Reutlingen nicht stoppen

Der FC Nöttingen ist mittlerweile ein gerne gesehener Gast in der Oberliga Baden-Württemberg. Beim 0:2 (0:1) Freitagabend beim SSV Reutlingen kassierte der Regionalliga-Absteiger bereits die vierte Auswärts-Niederlage in Folge. Der Erfolg durch die Tore von Andreas Maier (10. Minute) und Onesi Kuengienda (49.) war zugleich der erste Heimsieg für den SSV Reutlingen in der laufenden Saison und ein gelungener Einstand für Interimstrainer Andreas Rill. ... mehr