nach oben

FC Nöttingen

Leider kein Grund zum Jubeln: Nöttingen verliert im Regionalligaspiel gegen Ulm.
Sport+

FC Nöttingen startet freitags in die härteste 4. Liga aller Zeiten

Nöttingen. Am Freitag, 5. August, startet die Fußball-Regionalliga Südwest in die neue Saison 2016/17. Aufsteiger FC Nöttingen beginnt um 19.00 Uhr mit einem Heimspiel im Panoramastadion gegen den FC Homburg. Die genauen Termine wurden dieser Tage bei einer Managertagung im Hotel Leonardo in Walldorf festgelegt ... mehr

Thomas Herzog  trainiert jetzt die U19 des FCN. Foto: PZ-Archiv
Sport regional

FC Nöttingen: Thomas Herzog wird U19-Trainer

Remchingen-Nöttingen. Thomas Herzog wird neuer Trainer der U19-Fußballer des FC Nöttingen und tritt damit die Nachfolge von Dubravko Kolinger an, der zum Coach der Regionalligamannschaft befördert wurde. Thomas Herzog bringt  seinen langjährigen Weggefährten Maurizio Cosi als Co-Trainer mit. Beide coachten bis letzte Saison die A-Junioren des 1. CfR Pforzheim. ... mehr

Dubravko Kolinger wird neuer Trainer des FC Nöttingen.
Sport regional

FC Nöttingen präsentiert neuen Trainer für die Regionalliga Südwest

Regionalliga-Aufsteiger FC Nöttingen hat einen neuen Trainer präsentiert. Der bisherige U19-Trainer Dubravko Kolinger wird Gerd Dais als Chef-Coach ablösen und ab kommender Saison die Mannschaft trainieren. Unterstützen werden den neuen Cheftrainer nach wie vor Co-Trainer Adolf Weidlich und Torwart-Trainer Jan Maag. Dieses Entscheidung trafen der Aufsichtsrat und Vorstand des FCN. Der 40-Jährige kam nach einigen Stationen im Profifußball im Januar 2010 als Spieler zum FC Nöttingen. ... mehr

Sport regional

Rote Karte, drei Elfmeter, acht Tore: FC Nöttingen steigt nach irrem Spiel in die Regionalliga auf

Der FC Nöttingen steht nach einem unfassbaren Spiel gegen den SC Hauenstein als Aufsteiger in die Regionalliga fest. Nach einem furiosen Start und einer 2:0-Führung für den FCN gab Hauenstein nie auf. Nachdem Nöttingen zur Halbzeit noch 3:1 geführt hatte, konnte Hauenstein die Partie drehen und ging mit 4:3 in Führung. Durch unbändigen Kampfgeist gelangt Nöttingen am Ende doch noch der Ausgleich und der Aufstieg. Lesen Sie hier den spannenden Ticker nach. ... mehr

Felix Zachmann und Mario Bilger jagen den Torschützen zum 1:0 Reinhard Schenker.
Sport regional

Aufstiegs-Spiel im Ticker zum Nachlesen: Nöttingen gewinnt gegen Frankfurt

Mit einem 3:2-Erfolg gegen Rot-Weiss Frankfurt hat sich der FC Nöttingen eine gute Ausgangsposition für das zweite Aufstiegsspiel erspielt. Vor mehr als 1.200 Zuschauern fiel das 1:0 durch Reinhard Schenker. Dieser war zuvor für den verletzten Sascha Walter eingewechselt worden. In der zweiten Halbzeit fiel das 2:0 durch einen Elfmeter, gleich darauf folgte das 3:0. Anschließend konnte Frankfurt überraschend auf 1:3 und 2:3 verkürzen. ... mehr

Mächtig strecken muss sich der FC Nöttingen in der Relegation. Im letzten Ligaspiel gegen Hollenbach war der Einsatz von Theodor Bräuning (im Luftzweikampf) und Reinhard Schenker jedenfalls zu wenig. Trainer Gerd Dais grübelt. Der Druck vor den Entscheidungsspielen ist groß.  Hennrich
Sport regional

FC Nöttingen: Auf Trainer Dais wartet viel Arbeit

Wenn die alte Theaterweisheit, wonach einer missglückten Generalprobe eine glänzende Premiere folgt, auch auf den Fußball anwendbar sein sollte, dann kann für den FC Nöttingen alles nur gut werden. Denn der Regionalliga-Anwärter leistete sich am Sams-tag zum Oberliga-Abschluss bei der 2:4-Heimniederlage gegen den FSV Hollenbach erschreckende Schnitzer – vor allem in der Abwehr. ... mehr

Obenauf: Nöttingens Niklas Hecht-Zirpel (links) im Kopfballduell mit Oberacherns Kapitän Sinan Gülsoy.   Becker
Sport regional

FC Nöttingen wahrt mit gutem Auftritt gegen Oberachern Titelchance

Als die Fußballer des FC Nöttingen am Mittwochabend den Rasen des Panoramastadions verließen, war ihre Fußballwelt in der Oberliga wieder in Ordnung. Gerade hatte die Mannschaft den SV Oberachern souverän mit 2:0 (2:0) geschlagen. Und weil der große Konkurrent im Titelrennen, der SSV Ulm, zu diesem Zeitpunkt im Heimspiel gegen den FSV Bissingen mit 0:1 hinten lag – die Partie der Schwaben hatte eine halbe Stunde später begonnen – waren die Nöttinger plötzlich sogar wieder virtueller Spitzenreiter. ... mehr

Sport regional

FC Nöttingen holt 2:0-Sieg gegen Oberachern

Remchingen-Nöttingen. Dank einer starken Leistung hat der FC Nöttingen den SV Oberachern am Mittwochabend mit 2:0 besiegt. Durch einen Elfmeter gingen die Gastgeber früh in Führung und konnten kurz danach durch einen Kopfball nachlegen. Anschließend hatte die Elf von Trainer Gerd Dais mehrmals die Chance, die Führung auszubauen, nutzte sie aber nicht. Hier der Ticker zum Nachlesen. ... mehr

Tore satt gab es beim 4:4 im Hinspiel; links das 0:1 für den CfR durch Dominik Salz (ganz links), rechts das 2:4 für Nöttingen durch Eray Gür kurz vor dem Pausenpfiff, was Nöttingen enormen Auftrieb gab.   Ripberger (2), Hennrich, PZ-Archiv
Sport regional

CfR-Sportchef erwartet gegen den FC Nöttingen ein volles Holzhof-Stadion

Der Zuschauerrekord des 1. CfR Pforzheim wackelt, glaubt zumindest Torsten Heinemann. Der Sportchef erwartet am Freitag ein ausverkauftes Holzhof-Stadion, wenn Schiri Timo Lämmle aus Rommels-kirchen das Oberliga-Derby zwischen Aufsteiger CfR und Spitzenreiter FC Nöttingen anpfeift (18.30 Uhr). 3400 Zuschauer dürfen nach aktuellen baurechtlichen Vorgaben noch rein ins Stadion, das bald stillgelegt werden soll. ... mehr

Gemeinsam saßen Gerd Dais (links) und Michael Wittwer in der Regionalliga-Saison 2004/05 auf der Bank des FC Nöttingen. Jetzt übernimmt Dais das Traineramt von Wittwer bis zum Saisonende. Becker, PZ-Archiv
Sport regional

Trainer-Theater in Nöttingen: Dais kommt für Wittwer

Schwere Turbulenzen beim FC Nöttingen. Die jüngsten Niederlagen in BFV-Pokal und Meisterschaft haben personelle Konsequenzen zur Folge, die so niemand erwarten konnte. Chefcoach Michael Wittwer hat am Dienstag sein Amt nach deutlicher Kritik aus Spielerkreisen zur Verfügung gestellt. ... mehr

Michael Wittwer ist nicht mehr Trainer beim FC Nöttingen.
Sport regional

Paukenschlag: Michael Wittwer ist nicht mehr Trainer beim FC Nöttingen

Der Donnerstagmorgen beginnt mit einer Knaller-Meldung aus dem Fußballkreis. Michael Wittwer ist nicht mehr Trainer beim FC Nöttingen. Der Verein hat bereits einen neuen Coach verpflichtet. Gerd Dais wird die Mannschaft übernehmen. Bereits heute Abend wird er das erste Training leiten. Michael Wittwer bleibt dem Verein jeodoch weiterhin erhalten. ... mehr

Enttäuscht: Michael Schürg (links) und Mario Bilger vom FC Nöttingen schafften es nicht ins BFV-Pokalfinale. Gössele, PZ-Archiv
Sport regional

FC Nöttingen fliegt gegen Neckarelz aus dem BFV-Pokal

Der Traum vom siebten badischen Pokalfinale in Serie und vom erneuten Einzug in den DFB-Pokal ist für den FC Nöttingen geplatzt. Mit 1:3 (0:1) unterlag der Fußball-Oberligist gestern im Halbfinale im heimischen Stadion dem Regionalligisten Spvgg Neckarelz. Die Gäste waren robuster und abgezockter, siegten durch die Tore von Maximilian Albrecht (33. Minute), Fabian Gondorf (71.) und Tim Grupp (88./Elfmeter) nicht unverdient und treffen nun im Endspiel auf den FCA Walldorf. Der Nöttinger Treffer zum 1:1 durch Mario Hohn (61.) ließ die Nöttinger kurzzeitig hoffen, dass der siebte Pokalstreich doch noch gelingen möge – vergebens. ... mehr