Maaßen gibt Seehofer zum Abschied noch einen mit
nach oben