nach oben

Friolzheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 35

Das eingesandte Motiv eines Lesers aus Friolzheim. Foto: privat
Region

Leserfrage: Ist das womöglich eine gefährliche asiatische Tigermücke?

Ein Leser aus Friolzheim sandte dieser Tage ein Bild von einem Insekt auf einem Blatt an die Redaktion und wollte wissen, ob es zu den neuen, gefährlichen Exemplaren zählt, die mittlerweile auch in Deutschland anzutreffen sind? ... mehr

Pforzheim

Horrorcrash auf A8 bei Pforzheim: Mazda überschlägt sich und Mercedes rauscht in Lkw

Pforzheim. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht auf Samstag auf der A8 bei Pforzheim. Der Fahrer eines Mercedes streifte den ersten Erkenntnissen nach beim Spurwechsel einen Mazda, woraufhin beide Fahrzeugführer die Kontrolle verloren. ... mehr

Werner Henle bleibt Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler. Foto: Ketterl
Region

Freie Wähler und FDP halten an Fraktionsspitzen fest

Enzkreis. Es ist nicht mehr lange hin bis sich der Kreistag am 25. Juli in neuer Besetzung konstituiert. Die Fraktionen sind vorbereitet. SPD und CDU hatten bereits mitgeteilt, dass sich an der Spitze ihrer Fraktionen nichts ändern wird. Hans Vester und Jürgen Bächle bleiben die Vorsitzenden. Allein bei den Grünen gibt es einen Wechsel: Elisabeth Vogt räumt ihr Amt zugunsten einer Doppelspitze aus Joachim Wildenmann und Peter Pförsich. ... mehr

Region

Feuerwehren im Kreis vom Land mit 1,2 Millionen Euro gefördert

Enzkreis. 1,2 Millionen Euro – so hoch ist die Summe, mit der das Land Baden-Württemberg in diesem Jahr die Feuerwehren in den Städten und Gemeinden des Enzkreises fördert. „Damit sind alle Zuwendungsanträge unserer Kreiskommunen, die grundsätzlich förderfähig waren, von Erfolg gekrönt“, freut sich Wolfgang Herz, Erster Landesbeamter des Enzkreises, über die guten Nachrichten aus Stuttgart. In die Förderung des Feuerwehrwesens investiert das Land 2019 insgesamt mehr als 56 Millionen Euro – laut Innenminister Thomas Strobl „eine Rekordsumme“. In den Kreiskommunen können aus diesen Mittel neben den „Kopfpauschalen“ pro Feuerwehrangehörigem wichtige Investitionen gefördert werden. ... mehr

Die traditionelle musikalische Eröffnung der Mönsheimer Kindergartenkinder beim Marktplatzfest ist am Samstag schon gut besucht. Foto: Prokoph
Region

Mönsheimer Marktplatzfest lockt Jung und Alt

Mönsheim. Beim Mönsheimer Marktplatzfest begrüßte Bürgermeister Thomas Fritsch die zahlreichen Besucher mit selbst gefertigten schwäbischen Mundartreimen. Ohne Mikrophon war sein Begrüßungsgedicht allerdings nur in den vorderen Reihen zu verstehen. ... mehr

Region

Treue Ratsmitglieder geehrt

Friolzheim. Fünf teilweise sehr langjährige Mitglieder sind in der neuen Legislaturperiode im Friolzheimer Gemeinderat nicht mehr vertreten. Bürgermeister Michael Seiß verabschiedete Helmut Jentner (FWV), der bereits seit 35 Jahren Gemeinderat ist und 23 Jahre auch die Aufgaben als erster stellvertretender Bürgermeister erfüllt hat. ... mehr

Region

Aus dem Ratssaal in Friolzheim: Kriminalität und Zweckverband Breitband

Friolzheim. Der Gemeinderat Friolzheim hat sich in seiner jüngsten Sitzung unter anderem über die Kriminalität in der Gemeinde und über den Zweckverband Breitband unterhalten. ... mehr

Region

Kindergarten kostet Eltern künftig mehr

Friolzheim. Der Friolzheimer Gemeinderat hat die Elternentgelte für Kindergarten- und Krippenbetreuung angepasst. Dadurch soll der Kostendeckungsgrad auf rund 16 Prozent steigen. Mit der Erhöhung ab September steigen die Gebühren je Betreuungsdauer im Monat um sieben bis 21 Euro im Bereich Kindergarten und um 21 bis 33 Euro im Beriech Kinderkrippe. Für weitere Kinder einer Familie gibt es gestaffelte Beiträge, das vierte Kind bleibt kostenfrei. Im Vorfeld wurde der Elternbeirat informiert, um Gelegenheit zur Stellungnahme zu gegeben. In ihrem Schreiben haben die Eltern unter anderem auf die hohen jährlichen Anpassungen hingewiesen, die über den Empfehlungen des Gemeindetages lägen sowie auf die hohe Zahl von 31 Schließungstagen. ... mehr

Die Kommunen bangen um ihre Wasserversorgung. Die Erschließung und der Zugang zu neuen Wasservorkommen würde diese Sorge sicher mindern.
Region

Heckengäu bangt um Wasserversorgung - Kommunen hoffen auf Erschließung neuer Vorkommen

Wimsheim/Heckengäu. Bei den derzeit schweißtreibenden Temperaturen weiß man kühles Wasser aus dem Hahn zu schätzen. Doch in Spitzenbedarfszeiten, also dann, wenn gefühlt jeder duscht, könnte das Wasser in den Heckengäugemeinden künftig knapp werden. Die Bodenseewasserversorgung rückt von der bisher liberalen Praxis auf erhöhte Lieferung von Trinkwasser im Bedarfsfall ab. ... mehr

Sport regional

SV Friolzheim rettet sich

Leonberg. Seit dem 4. November 2018 und somit 16 Pflichtspielen hatte der TV Möglingen nicht mehr verloren – bis Samstag. Da traf der Vizemeister der Kreisliga B6 Enz/Murr in Leonberg zum entscheidenden Relegationsspiel auf den SV Friolzheim, Drittletzter der Kreisliga A 2, . Und dank Silas Schüllers goldenem Tor in der 44. Minute endete die Möglinger Serie – und der SVF war gerettet. ... mehr

Störende Gewächse im Blick: Bei der Felderrundfahrt für Landwirte mit Walter Appenzeller (rechts) vom Landwirtschaftsamt des Enzkreises schauen die Teilnehmer genau auf Unkräuter im Weizenfeld. Foto: Tilo Keller
Region

Unkräuter im Blick – Landwirtschaftsamt des Enzkreises veranstaltet Felderrundfahrt

Friolzheim. Um Informationen zum Pflanzenschutz und zu verschiedenen Sorten von Raps und Weizen ist es bei der Felderrundfahrt des Landwirtschaftsamts des Enzkreises gegangen. Standesgemäß sind zwei Traktoren mit Anhänger parat gestanden, auf denen es sich die Teilnehmer auf Heuballen gemütlich machen konnten, um damit gemeinsam zu den Versuchsfeldern des Friolzheimer Landwirtes Bernd Benzinger kutschiert zu werden. ... mehr

Sport regional

SV Friolzheim hofft weiter

Heimsheim. Mit ungewöhnlichen Maßnahmen hatte Trainer Thomas Bündert den SV Friolzheim auf das Relegations-Halbfinale gegen die Spvgg Mönsheim vorbereitet: erst gab‘s ein Spaßtraining, dann eine Videoanalyse. Der Erfolg gab ihm am Samstag recht: Im Duell des Drittletzten der Enz/Murr-Kreisliga A 2 gegen den Vizemeister der Kreisliga B 4 in Heimsheim gewann der um den Klassenerhalt kämpfende SVF mit 3:2 (1:1). Die Entscheidung über den letzten freien Platz in der A 2 fällt nun am nächsten Samstag um 18 Uhr: Da trifft Friolzheim gegen den TV Möglingen, der das zweite Halbfinale mit 2:1 nach Verlängerung gegen den GSV Hemmingen gewann. ... mehr

Symbolbild: dpa
Sport regional

Relegationsderby zwischen SV Friolzheim und Spvgg Mönsheim steigt in Heimsheim

Heimsheim/Friolzheim/Mönsheim. Geografisch liegen die Orte Mönsheim und Friolzheim nicht weit auseinander. Fußballerisch trennt sie momentan noch eine Spielklasse. Ob das so bleibt, entscheidet sich an den kommenden beiden Wochenenden. Denn A-Ligist SV Friolzheim und B-Ligist Spvgg Mönsheim treffen in der Relegation des Fußball-Bezirks Enz/Murr aufeinander. Friolzheim hat die Saison in der Kreisliga A2 Enz/Murr als Drittletzter beendet, Mönsheim wurde Vizemeister in der Kreisliga B4. ... mehr

Allen Grund zu Jubeln hat das Jugendakkordeonorchester Wimsheim mit Dirigent Maic Widmann.  Foto: Privat
Region

Präzision am Akkordeon

Wimhseim. Die Heckengäugemeinde Wimsheim ist seit Jahrzehnten eine Hochburg des Akkordeons und dabei sehr erfolgreich. Jüngst holte das Jugendorchester unter Dirigent Maic Widmann beim World Music Festival in Innsbruck – dem größten internationalen Wettbewerb für Akkordeonorchester und -ensembles – den ersten Platz. Das Jugendakkordeonorchester erzielte mit der Wertung von 50 Punkten die höchstmögliche Punktzahl. ... mehr

Symbolbild pixabay
Sport regional

Spvgg Mönsheim verliert auswärts beim TSV Weissach 0:2

Mönsheim. In der Fußball-Kreisliga B4 Enz/Murr kassierte die Spvgg Mönsheim auswärts beim TSV Weissach eine 0:2-Niederlage. ... mehr

Symbolbild pixabay
Sport regional

SV Friolzheim muss nach Niederlage in die Relegation

Friolzheim. Der SV Friolzheim hat in der Kreisklasse A2 Enz/Murr daheim gegen den TSC Kornwestheim mit 2:5 verloren. Damit steht schon ein Spieltag vor Saisonende fest, das der SVF in die Relegation muss. ... mehr

Musikalisch gut unterhalten wurden die Besucher beim Pfingstmarkt. Fotos: Fux
Region

Er hat in der Region längst Kultstatus: Friolzheimer Pfingstmarkt lockt viele Besucher an

Friolzheim. Selbst durchwachsenes Wetter – immer wieder öffnet Petrus am Montag kurz seine Schleusen – schreckt die Besucher nicht ab und lockt kauflustige Besucherströme in die Ortsmitte. Zirka 140 Marktbestücker aus nah und fern sorgen für ein abwechslungsreiches Angebot, das von der Kittelschürze über Hosenträger, Socken, Küchenutensilien wie Reiben und Pfannen bis zum Staubsauger, Rasenmäher oder gar zum neuen Auto reichte. ... mehr

Die A 8-Ausfahrt bei Heimsheim funktioniert nicht immer so gut wie hier. Die häufigen Rückstaus will man dort in den Griff bekommen. Foto: Ketterl, Archiv
Region

Straßenbauprojekte in der Region: Suche nach dem Patentrezept für „Dieb“-Kreisel und A8

Enzkreis. Der Regionalverband verfügt jetzt über eine Gesamtschau zum Ausbau der Landes- und Bundesstraßen im Nordschwarzwald. Axel Speer, Leiter der Straßenplanung im Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe erläuterte dem Wirtschafts- und Verkehrsausschuss des Verbandes die in den nächsten Jahren vorgesehen Bauprojekte. ... mehr

Die letzten Spuren der Bauarbeiten an der Landesstraße zwischen Friolzheim, Tiefenbronn und Heimsheim verschwinden in den nächsten Tagen. Derzeit werden noch Markierungen, Leitplanken und Schilder gemacht. Am Freitag ist die Freigabe geplant. Foto: Meyer
Region

Leserfrage: Warum war die Landesstraße bei Friolzheim so lange gesperrt?

Friolzheim. Ein dreiviertel Jahr Umleitung für den Weg zwischen Friolzheim und Heimsheim oder Tiefenbronn endet am Freitagnachmittag. Dann wird die frisch sanierte Landesstraße wieder geöffnet. War die Baustelle ein weiteres Beispiel für unnötig lange Bauzeiten, wie sie zuletzt beispielsweise in Straubenhardt diskutiert worden waren? ... mehr

Die Künstler Monika Ziemer, Hartmut Häcker, Viktoria Müller, Sandra Schulz, Jürgen Vallen und Schlangenbader (von links) zeigen ihre Werke. Foto: Roller
Kultur

Viel Kunst auf wenig Raum: Art Pforzheim eröffnet

Pforzheim. Die Farben fließen ineinander, vermischen sich, bilden eine lebendig-wilde Struktur. Die Bilder des aus Berlin stammenden Künstlers Schlangenbader haben eine metaphysische Dimension, sollen hindeuten auf Themen wie Robotik, Cyberspace und künstliche Intelligenz. „Philosophenköpfe“ hat er seine Werke genannt. Neun von ihnen gibt es derzeit in der kleinen Galerie an der Jahn-straße 29 zu sehen, die den Namen „N#N#“ trägt. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 35